Seite 1 von 3

Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Mo 21. Aug 2017, 17:56
von Gast
Hallo zusammen,
unsere nächste Reise nach Down Under steht an, geplant sind u.a. einige Tage im Cape Trib NP. Nach der Lektüre meines Reiseführers, der mir die traumaften Strände des NP zum Baden empfiehlt (gleichzeitig vorm Baden in Flüssen wegen der Crocs warnt), bin ich etwas verunsichert: war da nicht kürzlich ein Zwischenfall am Thornton Beach ?
Vielleicht habt Ihr einige Empfehlungen wo wir in der Gegend sicher ins kühle Nass springen können ? Uns reicht auch ein crocfreies Wasserloch zur Abkühlung ;-)
Danke für Eure Tipps

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 06:47
von Tina + Andreas
Hallo,
schau mal bei beachsafe, da sind alle Strände beschrieben, inklusive der möglichen Gefahren: https://beachsafe.org.au/qld/cairns/cape-tribulation

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 07:49
von Followme
Hallo Kawe,

das mit den Salties ist so eine Sache.

Es stimmt zwar, je näher Du an eine Flussmündung kommst, um so größer ist die Gefahr. Es gibt aber keine Garantie, dass die Salties nicht auch an weit entfernten Stränden auftauchen. Es wird halt nur weniger wahrscheinlich.

Ich war zweimal am Cape Trib. Dort, direkt am Strand vor dem Cape Trib Beach House (Hostel) war ich auch im Wasser. Vom Beach House aus starten täglich geführte Paddeltouren. Das würde bei Krokodilgefahr
wohl nicht stattfinden.

Ich empfehle, immer vorher Locals zu fragen wie das Risiko ist. Ebenso gibt es im Regenwald zwei, drei swimming holes die vort Ort auch als "sicher" angepriesen werden. Auch hier würde ich aber immer vorher Locals fragen (Mason's Swimming Hole (bei Mason's Cafe) und Emmagen Creek)

Es gilt aber trotzdem: auch wenn die Locals sagen, es ist safe, eine Garantie kann dir keiner geben

Ohne hier Panik verbreiten zu wollen:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natu ... 99249.html

Über Quallen- Saison hast Du Dich schon informiert?

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 07:55
von andi
Hallo Kawe

Ich würde dort nicht schwimmen gehen, siehe http://www.brisbanetimes.com.au/queensl ... p6zof.html.

Andi

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 08:14
von Followme
Hallo Andi,

das ist ja genau der Vorfall am Thronton Beach auf den sich Kawe bezog.

Abgesehen davon dass Thronton Beach direkt an einer Flussmündung liegt die als Krokodilverseucht gilt, ist die Frau auch noch spät abends ins Wasser gegangen. In der Dämmerung und Nacht ist das dann noch viel, viel gefährlicher.

Ich will hier aber nichts verharmlosen. Die Strände am Cape Trip und am Daintree sind gefährlich. Ob es dort irgendwo vertretbar ist ins Wasser zu gehen, können bestenfalls die Locals sagen.

Sollten die Paddeltouren am Cape Trib Beachhouse immer noch durchgeführt werden, würde ich den tour guide über Krokodilgefahr befragen.

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 08:28
von Tina + Andreas
Gewagt finde ich ja dies Aussage: "But if you look at this listing of crocodile attacks in Australia and you will find that nearly all attacks occurred either at night, to people that had been drinking, and in places like muddy rivers, mangroves, outback billabongs etc. The chances of a sober person in broad daylight on a beach being attacked are still less than having a car crash on your way here."
Von:http://www.rainforesthideaway.com/capetribulation/beaches.htm

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 08:54
von Followme
Da hast Du recht! Eine Statistik hilft Dir nicht. Wenn da steht einer von 1000 wird angegriffen, wird dich das nicht trösten, wenn DU der eine bist... :?

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 09:57
von Micha
Hi,
es gibt direkt gegenüber dem Cape Trib CP den Masons Shop, dort kann man kleine Einkäufe fürs Tägliche erwerben. Dort daneben ist ein Swimming Hole, da kann man crocfrei baden.
Cu Micha

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 11:40
von Tina + Andreas
Followme hat geschrieben:Da hast Du recht! Eine Statistik hilft Dir nicht. Wenn da steht einer von 1000 wird angegriffen, wird dich das nicht trösten, wenn DU der eine bist... :?

Genau so ist das. Statistiken sind immer so eine Sache. Schießt ein Jäger 5 Meter rechts an einer Ente vorbei, der andere 5 Meter links, ist die Ente laut Statistik Tod. Wenn Du auf das Krokodil triffst ist nicht die Ente tod, sondern eventuell Du.

Re: Baden im Cape Trib NP ?

BeitragVerfasst: Di 22. Aug 2017, 11:51
von WestSkills WA
Micha hat geschrieben:Hi,
es gibt direkt gegenüber dem Cape Trib CP den Masons Shop, dort kann man kleine Einkäufe fürs Tägliche erwerben. Dort daneben ist ein Swimming Hole, da kann man crocfrei baden.
Cu Micha


Alles richtig, nur ist eben so, dass wenn um 3.30pm keine Crocs im Billabong sind, heisst das noch lange nicht, dass um 4.00pm nicht bereits eines auf dich wartet. Hatte da so ein Erlebnis auf dem Port Douglas Golf Course.

Zur Verdeutlichung:

http://www.adelaidenow.com.au/news/nati ... 1503395035

Cheers