Seite 2 von 2

Re: Reiseroute Brsibane - Melbourne im März 2020 fahrbar ?

BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 12:10
von WestSkills WA
Narrabeen hat geschrieben:Hallo Ihr 3

Wir stehen gerade vor dem selben "Problem", d.h. 2 Wochen Sydney und Umgebung (Port Stephens und Jervis Bay) im April, 2 Erwachsene und 1 Kind/14J :)
Nach den Bränden (die sind ja zum Glück alle gelöscht oder unter Kontrolle) ist es nun der CoronaVirus, der uns verunsichert.
Wie ist bei Euch die Stimmung/Vorfreude/Meinung? Vielleicht habt Ihr ja Lust auf einen Gedankenaustausch :)

Schöne Grüße aus HH
Tom


Mate, vergiss den Coronavirus einfach. Wir haben ein paar Faelle in AUS, aber keinen einzigen in WA. Die Leute, die auf X-mas Island 14 Tage Quarantine ueberstanden, landeten zum groesstem Teil heute in Perth. Der naechste Schub kommt morgen an. Der Coronavirus ist gefaehrlich fuer Menschen, die bereits ein geschwaechtes Immunsytem haben.

Stichwort Gedankenaustausch: Typisch Australian - 'she'll be alright mate'.

Seht das alles nicht so 'eng'. Hitchhiker's Guide through the Universe - First Rule: Don't Panic.

Hoffe ich habe das richtig in Erinnerung J

Dumme Frage: Kann es sein, die Deutschen Medien (ich verfolge sie seit langem nicht mehr), verdienen Geld damit, die Panik zu schueren? Pandemic usw?

Cheers

Re: Reiseroute Brsibane - Melbourne im März 2020 fahrbar ?

BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 14:05
von ELL2829
Narrabeen hat geschrieben:Hallo Ihr 3

Wir stehen gerade vor dem selben "Problem", d.h. 2 Wochen Sydney und Umgebung (Port Stephens und Jervis Bay) im April, 2 Erwachsene und 1 Kind/14J :)
Nach den Bränden (die sind ja zum Glück alle gelöscht oder unter Kontrolle) ist es nun der CoronaVirus, der uns verunsichert.
Wie ist bei Euch die Stimmung/Vorfreude/Meinung? Vielleicht habt Ihr ja Lust auf einen Gedankenaustausch :)

Schöne Grüße aus HH
Tom

Hi Tom,

was verunsichert Dich/Euch wegen des Coronavirus? Die "normale" Grippe hat 2017/2018 etwa 25.000 Todesfälle allein in Deutschland verursacht.
https://www.tagesschau.de/inland/grippe-129.html
Lasst Euch noch Impfen und dann denkt lieber an die schöen Zeit, die Euch in DU erwartet.
Westskills hat ein wenig recht. Es wird viel geschrieben und vor allem im Internet warnen verschiedene Verschwörungstheoretiker. Und ... so ein Mundschutz hilft übrigens auch nicht und sieht nur blöd aus.

CU
Peter

Re: Reiseroute Brsibane - Melbourne im März 2020 fahrbar ?

BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 18:48
von Rusty

Update - First Coronavirus Case in WA

BeitragVerfasst: Sa 22. Feb 2020, 08:41
von WestSkills WA
Nun, die Situation hat sich unwesentlich geandert. Ein Passagier der Diamond Princess (Cruiser), ein Gentleman, 78 Jahre alt, wurde von Darwin in's Sir Charles Gairdner Hospital verbracht.

https://www.abc.net.au/news/2020-02-21/ ... t/11988920

Ich kann jetzt keine Quellen nennen, aber nach neuesten Berichten soll der Coronavirus auf Oberflaechen bis zu 3 Wochen aktiv bleiben. Weshalb Mainland China anfaengt eingezahlte Geldscheine in den Banken zu desinfizieren. In China wird noch einiges in Cash abgewickelt, in AUS benutzen wir fast ausschliesslich EFPOS oder Credit Cards und soweit ich weiss, ist in Deutschland noch Bargeld angesagt.

Cheers

Re: Reiseroute Brsibane - Melbourne im März 2020 fahrbar ?

BeitragVerfasst: Sa 22. Feb 2020, 17:58
von Rusty
Habe heute morgen, fuer die Weekend Zeitung und des Crossaints fuer die Chefin, natuerlich plastic verwendet.
Absehbar bis Bargeld hier verschwindet.
The only use for cash, will be money laundering.

Das kommt fuer manche auf der Welt nicht so sehr in Frage, und ist ggf.auch nicht erwünscht. Fuer andere ggf. willkommen.

Wait & see.

Servus

Rusty