Seite 1 von 2

'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 12:03
von Gast
Herzlichen Gruss und vielen Dank für Euer Feedback im Voraus.

Mit dem Mietauto bekomme ich einen GAS-Stove. Als 'Kaffee-Schwester' nehme ich meine kleine Espresso-Maschine mit. Diese hat jedoch nur eine Auflagefläche von 6 cm, 'fällt' daher ohne Zwischenplatte 'durch'. Wie habt Ihr das Problem gelöst (abgesehen von einem Konservendeckel zwischen Flamme und Kaffeemaschine dazwischen, smile), wenn Ihr nicht Nescafe-Trinker seid? Bekomme ich so ein 'Ding' - nicht auf online-Bestellung - in Perth ohne grosses Herumrennen? Wenn ja, more or less wo?

Vielen Dank und 's Grüessli ingrid

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 13:40
von WestSkills WA
Wire Mesh ?

Cheers

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 14:14
von Gast
ad wire mesh: vielen Dank. Wenn ich das irgendwo zugeschnitten ergattern kann, wär das DIE Idee.

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:02
von minnie orb
https://www.amazon.de/Metaltex-20330201 ... 4EKV31TS06
Sowas gibts auch in Perth im Haushaltsgeschäft

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 15:14
von minnie orb
Wire mesh? Das muss aber schon für Hitze geeignet sein. Ich wär da vorsichtig...

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 02:40
von WestSkills WA
Wire Mesh gibt es in verschiedensten Staerken und Groessen bei Bunnings oder anderen Hardware Stores. Mit dem duennen, auf Rollen, wird das aber nichts :) Einen Seitenschneider (side cutters), zum selber zuschneiden, gibts dort auch. Schau aber erstmal in die 'Abschnittskiste', falls der Store eine hat, vielleicht findest du was Passendes. Jeder kleine Drahtkorb, z.B. der Einsatz eines ausgesonderten Deep Fryers, sollte genauso funktionieren.

Cheers

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 16:40
von Gast
Vielen Dank an den Herrn oder die Dame betreffend 'Bunnings'. In Fremantle habe ich eine Filiale gefunden. Mit ein bisschen Glück werde ich vielleicht schon beim 1. Versuch betreffend 'Abschnitte' fündig. Herzliche Grüsse unbekannterweise aus dem Schnee, der Inner-CH.

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 19:45
von ELL2829
ski_dive_walk hat geschrieben:Vielen Dank an den Herrn oder die Dame betreffend 'Bunnings'. In Fremantle habe ich eine Filiale gefunden. Mit ein bisschen Glück werde ich vielleicht schon beim 1. Versuch betreffend 'Abschnitte' fündig. Herzliche Grüsse unbekannterweise aus dem Schnee, der Inner-CH.

Es ist ein Herr.

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 22:29
von minnie orb
Aha... prima tip!
Der billigste Seitenschneider kostet $39
Aber, was weiss ich schon?

Re: 'Bialetti' Kaffemaschine, Zwischenplatte

BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 01:40
von WestSkills WA
Das billigste 3-er Pack an Pliers (including side cutters) kostet zwischen $7.00 und $9.00, eine einzelne Kombizange (combination pliers) kostet $4.00. Bei diesen Preisen sind diese Produkte natuerlich nicht fuer die Ewigkeit oder gewerbliche Nutzung gemacht.

Oder gehe einfach in den naechsten cookware store und hol dir sowas in einem kleineren Format:

https://www.amazon.com/Ultra-Cuisine-St ... E3VVRMKS81

Cheers