Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

"Leben in der Zwischen Heimat", Dokumentation

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Leben in Australien"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

"Leben in der Zwischen Heimat", Dokumentation

Beitragvon Gast am So 13. Okt 2013, 12:32

Hallo Alle Permanent Residents,
ich habe bei dem Beitrag "Wir gehen zurück" mal was geschrieben über eine Idee die mir lange im Kopf rum geistert.

Mein Name ist Carsten, ich lebe seit 5.5 Jahren in Newcastle.
In den Jahren ist viele passiert, von fast Scheidung bis fast Staatsbürgerschaft bis Rückreise Gedanken.
Da wir auch oft Kontakt mit anderen Deutschen hier in der Gegend haben, bin ich immer wieder auf das selbe Themen gekommen:
Wie gehen wir mit dem Leben in der Zwischen Heimat um.

Wir trafen Leute die den langen weg zur PR gegangen sind und dann nach 3 Monaten wieder abreisten.
Wir kennen welche die 10 Jahre hier und da gelebt haben.
Wir kennen Deutsch Australische Paare und alles was dazwischen liegt.

Da ich aus Leidenschaft Videos produziere (vimeo.com/user8765181)
möchte ich gerne eine Doku über das Leben zwischen den Heimaten machen.
Ich habe keinen Sender der mich diktiert, ich möchte eine sensibel erzählte Doku die alle Facetten aufzeigt die so passieren können.
Wir verändern uns, manche tauchen komplett ein, manchmal nur die Kinder, manche sind immer zwischen den Welten.
Ich leben selbst hier und habe vieles davon mit erlebt.
Es gibt keine Gewinner und keine Verlierer!
Jeder hat seine Geschichte sein Leben und das der Kinder verändert wie kaum ein andere.
Ich glaube das die Geschichten anderen helfen können, die zwischen Entscheidungen stehen oder überlegen nach Australien zu gehen.

Theoretisch könnte ich die Sache hier in Sydney- Newcastle fertig stellen aber ich hätte gerne auch eine visuelle Vielfalt.

Bitte meldet euch mit euren Ideen oder wenn Ihr vor der Kamera teilnehmen wollt.

Mein grober plan ist bis Dezember filmen, dann Editieren. Den Roh Schnitt dann zu den Teilnehmern senden und jeder hat dann so ein gewissen Mitsprache-recht ;) .
Dann Final-Cut und fertig. Kann locker 3-4 Monate dauern.

Ich hoffe auf viel bunte Geschichten und Themen

Grüße Carsten
Gast
 

Re: "Leben in der Zwischen Heimat", Dokumentation

Beitragvon Tecmann am So 13. Okt 2013, 13:27

Hallo Carsten,
ich kann dich zwar nicht unterstützen, aber auf das Ergebnis bin ich echt gespannt :P
Gruß der Tecmann
Tecmann
Fan
Fan
 
Beiträge: 42
Registriert: 28.09.2012

Re: "Leben in der Zwischen Heimat", Dokumentation

Beitragvon an go am Mo 14. Okt 2013, 10:13

Hi Tecman
Danke fuer die Einladung fuer die Doku,moechte aber leider nicht teilnehmen,da ich eigentlich Froh bin meine Ruhe aus D zu haben.

Wenn dann sowas gezeigt warden wuerde geht das ganze gequatsche wieder los.
Bei mir wars so,dass ich aus nem kleinen "Netzt" komme und als ich damal ging viele einfach negative waren sind.

Wuensch Dir alles Gute fuer Deine Doku hoffe die schlaegt ein ;)

LG

BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1613
Registriert: 17.12.2007

Re: "Leben in der Zwischen Heimat", Dokumentation

Beitragvon Gast am Do 31. Okt 2013, 12:27

Hi Carsten,
wie wäre es mit einem Beitrag über Leute, die erst nach ihrem Arbeitsleben in Deutschland den Sprung nach Australien gewagt haben? Mein Mann und ich wären dafür ein Beispiel. Wir kamen vor 10 Jahren mit einem sogenannten Rentnervisum her, das gibt es in dieser Form heute nicht mehr. Aber wir dürfen bleiben und müssen das Visa alle 10 Jahre formlos - gegen Gebühr natürlich - verlängern lassen. Bereut haben wir den Schritt hierher noch keine Minute, obwohl wir zeitlebens nicht vom "Temporary Resident"-Staturs herunterkommen werden. Wenn du Lust hast, melde dich, Gruss Ute aus Bellingen
Gast
 


Zurück zu Leben in Australien (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


cron