Seite 1 von 1

Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 13:11
von Pouakai
Sydney. Eine Frau im Bergbauort Mount Isa im australischen Outback hat den Schreck ihres Lebens bekommen, als sie den Rasen in ihrem Garten mähte und dabei unabsichtlich einen grünen Baumfrosch überrollte. In ihrer Sorge um das Tier, das einen großen Schnitt am Rücken abbekommen hatte, rief sie eine Verwandte an. Diese kontaktierte daraufhin eine spezielle Froschklinik im über 1000 Kilometer entfernten Küstenort Cairns, das die Tierschutzorganisation Frog Safe betreibt. Mit Hilfe der Tierschützer organisierten die beiden Frauen den Transport des verletzten Frosches von Mount Isa nach Cairns.

Bei der Behandlung stellte das Team fest, dass der Frosch nicht nur Hilfe gegen seine Verletzung brauchte, sondern auch von zwei Parasiten gequält wurde, die entfernt werden mussten. Die Hilfe für den Frosch ist dabei aus Sicht der Tierschützer nicht übertrieben. Von 200 Arten in Australien sind 27 vom Aussterben bedroht. Im Falle des kleinen Baumfrosches scheint sich der Aufwand jedoch zu lohnen: "Wir behandeln gerade noch den zweiten Parasiten und dann kann der Frosch zurück nach Mount Isa", sagte Klinikleiterin Deborah Pergolotti. (bar)

http://www.morgenpost.de/vermischtes/ar ... ettet.html

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 14:28
von Rusty
Na da freut man sich doch,so etwas über die neue Heimat zu lesen.

Mein Motorradfahrer Gast fuhr heute morgen mit seiner BMW 1200 GS ,gestern hatten wir 22 mm Regen,da blieb er noch einenTag, Richtung Null arbor plain weiter.

Wir haben auch noch im Raum Esperance einen Job fuer ihn gefunden und da wird er sich sicher Lucky Bay anschauen.Wird sicher der einzige Motorradfahrer mit einem deutschen Nummernschild dort sein.

Servus
Rusty

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 10:52
von WestSkills WA
Der Frosch hiess nicht zufaellig 'Cermit'?

Cheers

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 20:36
von Pouakai
Mmmmh, die Frau hieß Miss Piggy - glaube ich...

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 10:45
von WestSkills WA
Die zwei sind doch nun offiziell 'separated' gemaess ihren Facebook accounts J

Cheers

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 10:47
von Pouakai
Aber Sympathien gibt es wohl noch ;)

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 11:03
von WestSkills WA
Jedenfalls sind mir beide sympathischer als die cane toads J

Cheers bud J

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 12:16
von Pouakai
Tja, aber selbstgemachtes Problem - wie so vieles....

Re: Frosch mit Flugzeug gerettet

BeitragVerfasst: Mi 15. Jun 2016, 13:21
von WestSkills WA
Einfach nur Recht hast Du mal wieder J

Cheers