Seite 2 von 2

Re: Wo gehen die australischen Rentner hin?

BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 16:20
von Rusty
War vor einigen Jahren mal längere Zeit bei einem alten Kumpel an der Algarve,der in der Nähe von Travira ein Haus hat. Ihm fiel das portugiesisch lernen sehr schwer,er ist Frührentner. Hatte zu den einheimischen Nachbarn kaum Kontakt.6 Monate sind ein halbes Jahr.
D.h. er hatte nur dt. Bekannte,Freunde macht man da eh nur noch selten. Er lebte praktisch in einer Enklave. Kaufte bei Lidl und Aldi ein und schaute abends dt. Fernsehen.
Seine sogenannten Freunde tranken nach meiner Meinung alle zuviel Alkohol,aber vielleicht machte sie die Sonne durstig. Sicher in einer Partnerschaft anders.

Ist aber halt, so wie manches im Leben,immer Ansichtssache.