Seite 1 von 2

Broome - Perth

BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 13:59
von Gast
Hallo
Wir fliegen von Perth nach Broome anschliessend nehmen wir uns
7 Wochen Zeit um zurück nach Perth zu fahren. Gute Idee?
Anschliessend mieten wir ein PW und sind noch für 4 Wochen in Südaustralien unterwegs.
Wer hat uns noch Ratschläge und Tipps.
Vielen Dank

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 15:05
von Rusty
Hi Corinna,

Fuer mich keine gute Idee,zwischen Broome und Perth gibt es nicht so sehr viel zu sehen im Vergleich zum SW von WA.Auch eine Zeitangabe hilft den Helfern beim helfen.
In 7 Wochen kann man den SW gut erkunden und auch mal verweilen wenn man interessante Menschen oder Situationen erlebt.

Servus

Rusty

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 13:38
von mv
Hallo Corinna,

7 Wochen sind dafür keine schlechte Länge. Zu sehen/erleben gibt es auf der Strecke viel.

Aufgrund der Kürze deines Posts fallen Ratschläge und Tipps schwer. Man weiß ja nicht, was ihr eh schon wisst und wo eure Interessen liegen...

Viel Spaß beim Planen!

Michael

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 17:17
von Rusty
Wie halt so gar oft,wissen die Touris mehr,als die,die seit Jahrzenten hier leben.

Einfach weitermachen und so wie immer,jedem das Seine und uns allem das Beste.

Zu sehen und erleben gibt es gar viel auf dieser Welt und hier in OZ besonders.

Im SW von WA besonders viel.

Jeder der schon mal hier war weiss das und deshalb leben wir auch hier,am Arsch der Welt.

Trotzdem mag es helfen und inspirieren,die Hausarbeiten selbst zu machen.

Viel Spass dabei.

Servus

Rusty

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 17:36
von beaver
Rusty hat geschrieben:
zwischen Broome und Perth gibt es nicht so sehr viel zu sehen im Vergleich zum SW von WA.


Das erstaunt mich. Bin aber auch ein Touri, der noch nicht dort war.
Da sonst noch keiner Euch konkrete Tips gegeben hat, unten unser Planung (von Darwin), wohlgemerkt, von einem Touri, der sich zwar intensiv mit der Planung beschäftigt hat aber die Strecke noch nicht aus eigenen Anschauung kennt.
Mit dem Vorbehalt scheinen mir 7 Wochen etwas reichlich für Broome-Perth. Selbst wenn Ihr noch weitere Abstecher mit reinnehmt. Zumindest würde ich noch Cape Leveque dazunehmen. Wenn Ihr viel Tauchen wollt vielleicht noch länger am Riff oder ein Stück in die Kimberely region oder nach Bungle-Bungle. Oder gar nach Darwin fliegen.

Für die Strecke Darwin-Perth durch die Kimberleys inklusive Bungle-Bungle Abstecher planen wir 45 Tage

Darwin
Lichfield NP
Lichfield NP
Pine Creek
Timber Creek
Kununurra
Kununurra
Kununurra
Bungle Bungles
Bungle Bungles
Bungle Bungles
El Questro o. Emma Gorge Resort
El Questro o. Emma Gorge Resort
?
Ellenbrae o. Mount Elizabeth station (30 km von der Gibb)
Silent Grove campsite near Bell Gorge
Bell Gorge Wilderness lodge
Windjana Gorge Campground
Fitzroy Crossing
Broome
Cape Leveque
Cape Leveque
Cape Leveque
Broome
Eighty Mile beach
Karratha
Tom Price
Karijini NP
Karijini NP
Karijini NP
Karijini NP
Giralia o. Nanutarra
Exmouth
Exmouth
Cape Range NP
Coral Bay
Coral Bay
Denham/Monkey Mia
Francois Perron
Francois Perron o. Denham
Kalbarri
Kalbarri
Cervantes
Cervantes
Perth

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 18:03
von Rusty
Wie so immer,die Touri's wissen es viel besser als die Local's.

Einfach weitermachen und dann wird's sicher passen.Man kehrt mit vielen Pics,manchen Erlebnissen,wenig
Erfahrungen und Bekanntschaften und keinerlei Freundschaften zurück.

Halt abhaken.

Wie immer,jedem das Seine und anderen das Beste.

Halte wie immer alle Daumen.

Servus

Rusty

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 22:22
von Gast
beaver hat geschrieben:
Das erstaunt mich. Bin aber auch ein Touri, der noch nicht dort war.
Da sonst noch keiner Euch konkrete Tips gegeben hat, unten unser Planung (von Darwin), wohlgemerkt, von einem Touri, der sich zwar intensiv mit der Planung beschäftigt hat aber die Strecke noch nicht aus eigenen Anschauung kennt.
Mit dem Vorbehalt scheinen mir 7 Wochen etwas reichlich für Broome-Perth. Selbst wenn Ihr noch weitere Abstecher mit reinnehmt. Zumindest würde ich noch Cape Leveque dazunehmen. Wenn Ihr viel Tauchen wollt vielleicht noch länger am Riff oder ein Stück in die Kimberely region oder nach Bungle-Bungle. Oder gar nach Darwin fliegen.

Für die Strecke Darwin-Perth durch die Kimberleys inklusive Bungle-Bungle Abstecher planen wir 45 Tage

Darwin
Lichfield NP
Lichfield NP
Pine Creek
Timber Creek
Kununurra
Kununurra
Kununurra
Bungle Bungles
Bungle Bungles
Bungle Bungles
El Questro o. Emma Gorge Resort
El Questro o. Emma Gorge Resort
?
Ellenbrae o. Mount Elizabeth station (30 km von der Gibb)
Silent Grove campsite near Bell Gorge
Bell Gorge Wilderness lodge
Windjana Gorge Campground
Fitzroy Crossing
Broome
Cape Leveque
Cape Leveque
Cape Leveque
Broome
Eighty Mile beach
Karratha
Tom Price
Karijini NP
Karijini NP
Karijini NP
Karijini NP
Giralia o. Nanutarra
Exmouth
Exmouth
Cape Range NP
Coral Bay
Coral Bay
Denham/Monkey Mia
Francois Perron
Francois Perron o. Denham
Kalbarri
Kalbarri
Cervantes
Cervantes
Perth



Nicht böse nehmen, aber man merkt, dass du noch nicht dort unten warst :)
Eure Planung ist sehr großzügig bei 45 Tagen. Die Strecke ist ohne Abstecher mind. 5.100 km lang, pro Tag wären das 113 km. Das ist natürlich alles machbar, man sollte nur bedenken dass es auch außerhalb eurer Punkte sicher viel zu entdecken gibt. Außerdem wird ja oftmals empfohlen nach Eintritt der Dämmerung das Auto stehen zu lassen, der Tiere zur Liebe :) Auch das sollte man bei der Planung berücksichtigen.

Wir werden nächstes ca. 8 Monate in Australien sein, wofür wir mind. drei einhalb Monate von Perth - Darwin geplant haben, also mehr als die doppelte Anzahl an Tagen wie ihr. Natürlich reist jeder anders. Bei 45 Tagen würde ich aber wohl die Strecke von Perth - Broome verkürzen oder, wie Rusty vorschlägt, den Südwesten bevorzugen.

Nur als Anregung :) Soll keine Kritik sein, es gibt nur viele, mich eingeschlossen, die von ihrer ersten Australienreise zurückkamen und zugeben mussten, dass die Strecke doch zu lang für die Reisezeit war. :mrgreen:

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 08:35
von Micknick
Corinna hat geschrieben:Hallo
Wir fliegen von Perth nach Broome anschliessend nehmen wir uns
7 Wochen Zeit um zurück nach Perth zu fahren. Gute Idee?
Anschliessend mieten wir ein PW und sind noch für 4 Wochen in Südaustralien unterwegs.
Wer hat uns noch Ratschläge und Tipps.
Vielen Dank


Naja, Broome mit seinen Stränden ist zu einer anderen Zeit traumhaft schön aber ob es im November ebenso wird ? Die Saison geht in der Regel von April - Oktober dort ...danach "flüchten" die Locals eigentlich :-)

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 08:44
von beaver
Nehme ich nicht böse.
Nicht dass ich nur die Routenempfehlungen auf dieser webseite genutzt hätte, aber die habe ich auch als Orientierung verwendet. Dort wird für die Strecke 34 Tage als "angenehme" Reisedauer angegeben.
Diverse Reiseführer machen ähnliche Vorschläge.

Wenn ich Deinen Worten folge, dann wäre das totaler Unfug.

Re: Broome - Perth

BeitragVerfasst: Di 3. Jul 2018, 11:50
von Sarah92
Corinna hat geschrieben:Hallo
Wir fliegen von Perth nach Broome anschliessend nehmen wir uns
7 Wochen Zeit um zurück nach Perth zu fahren. Gute Idee?
Anschliessend mieten wir ein PW und sind noch für 4 Wochen in Südaustralien unterwegs.
Wer hat uns noch Ratschläge und Tipps.
Vielen Dank


Hallo Corinna,

ich kann zwar jetzt keine konkreten Tips zur Route Perth bis Broome geben aber ein paar Anhaltspunkte unserer geplanten Reisen nach Südaustralien mit 3 Wochen Zeit:

01.01. - Ankunft Perth
02.01.. "akklimatisieren" Perth und Stadt kennenlernen
03.01. - Iluka Beach
04.01. - Rottnest Island
05.01. - Busso
06.01. – East Augusta vorbei an Eagle Bay & Magret River
07.01. –Pemperton
08.01. – Walpole (Elephant Rock, Green Pools)
09.01. – Denmark / Valley of the Giants, Tree Top Walk
10.01. - Denmark
11.01. - Albany
12.01. – Bremer Bay
13.01. - Hopetoun
14.01. - Esperance
15.01. - Esperance (cape le grand)
16.01. - Esperance (cape le grand)
17.01. - Tagesfahrt zum Waverock (Meinungen teilen sich ob es sich lohnt ;) )
18.01. – Tagesfahrt nach Perth
19.01. - Heimflug

Nur ein paar Inputs ... vielleicht ist ja was hilfreiches dabei!

LG Sarah