Seite 1 von 1

Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 19:18
von offroad
Hallo,
für eine ca. 3 monatige Reise suche ich einen zuverlässigen Allradler, Toyota HZJ, Troopcarrier, Bushcamper. Am liebsten mit allem ausgestattet, was man für eine offroad-Reise so braucht. Übernahmeort flexibel, am liebsten mit WA Kennzeichen und langer REGO. Bitte keine Krücken mit abgefahrenen Reifen und durchgerostetem Body. Möchte das Auto nach der Reise wieder verkaufen.
Das Auto sollte über eine gewisse Historie verfügen, also Belege über Reparaturen, Ersatzteile usw. Ich hab überhaupt nichts gegen ältere Fahrzeuge, ein anständiger Cruiser ist dann ja erst richtig eingefahren :-)
Der Preis sollte sich in Grenzen halten, Fahrzeuge für über 15000 euro kommen nicht in Frage.
VG

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 03:03
von Rusty
Hallo Namenloser,

das hilft ggf.beim Schlaumachen:


carsales.com.au - Carsales WA‎
Adwww.carsales.com.au/WA‎

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 11:50
von offroad
Hallo,
danke, die üblichen Seiten kenn ich. Ich hoffe eher auf privaten Kauf von jemanden, der seinen Untersatz in der genannten Zeit loswerden möchte :-)
VG

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 15:38
von Rusty
Bei privaten Käufen bin ich,lebe schon lange hier sehr vorsichtig.
Wenn jemand die gleiche Sprache spricht,ist das nicht unbedingt eine Qualitätsgarantie.

Naeheres in einem aelteren Beitrag:

Fahrzeugkauf in OZ,Informationen darüber
Beitragvon Rusty am Mo 15. Aug 2016, 09:17

Nachdem dieses Thema ziemlich regelmäßig hier auftaucht,ein paar Gedanken dazu.

Auf Grund der Größe des Landes ist ein individuelles Fahrzeug meist die beste Art des Fortbewegens,seih es Motorrad,Auto,evtl.mit Caravan oder Camper bzw. Wohnmobil.
Das alles gibt es hier in OZ im Überfluss,neu oder gebraucht,gut erhalten oder weniger bis kaum.

Neues gibt es überall und an jeder Ecke im Ueberfluss.

Schlaumachen hilft da immer und ist meist noch eine sich oft recht lohnende Angelegenheit.
Erstmal wissen was man will,braucht,wie viel Zeit und Geld man dafür hat und man sich leisten kann.

www.carsales.com.au
www.gumtree.com.au
www.fairtrading.usw.gov.au
www.caravan&campingsales.com.au

Zum Herausfinden des Marktpreises:www.redbook.com.au (kostenpflichtig) oder www.drive.com.au
Wenn man damit beim Händler aufkreuzt,weiss man was der fuer die Kiste bezahlt hat und dann geht es um seine Spanne,die er braucht um einen Service zu bieten.
Auch in Dt.gibt es vergleichbares wie die Schwacke Liste.

Bei Privatkauf unbedingt checken,ob das Fahrzeug abbezahlt ist:www.Revscheck.com.au
sonst kann es passieren dass der Verkäufer mit dem Geld verschwunden ist und dafür die Bank vor der Tür steht um die restlichen Raten zu kassieren.
www.allianz.com.au bietet viele Infos und eine Fahrzeuginspektion wie z.B. bei www.rac.com.au
kostet zwar Geld,lohnt sich immer und die Kosten sind meist mit dem Verkäufer verhandelbar und ADAC Mitglieder bekommen den gleichen Preis wie die vom RAC.

Wenn die Karre die Inspektion besteht,kauft man sie zu dem Preis,Kosten zahlt der Verkäufer,wenn nicht zahlt der die nötigen Reparaturen und ich die Inspektion.Alles verhandelbar so wie überall in diesem Gewerbe.
Gf.lohnt sich wie z.B. bei der dt. Allianz Versicherung nach zu fragen,ob ein Schadensfreiheitsrabatt übertrag bar ist.
Das Ganze lohnt sich aber sicher nur bei einem längerem Aufenthalt und Freunde vor Ort,helfen da gar oft,so wie immer im Leben.Sollten aber evtl.nicht nur die vom Facebook sein.

Hoffe das hilft beim Planen,die perfekte Lösung fand ich nie,vielleicht jemand von Euch?

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 19:51
von Rusty
Vergass zu erwähnen,hier zaehlt am Ende immer der Marketprice.Um diesen heraus zu finden,helfen Freunde und vor allem das Inter Net.Das letztere ist allen zugänglich.

Notfalls stehen die üblichen Deppen in diesen Forum bei Fuss.

Cheers
Rusty

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 19:56
von Thommyix
offroad hat geschrieben:Hallo,
für eine ca. 3 monatige Reise suche ich einen zuverlässigen Allradler, Toyota HZJ, Troopcarrier, Bushcamper. Am liebsten mit allem ausgestattet, was man für eine offroad-Reise so braucht. Übernahmeort flexibel, am liebsten mit WA Kennzeichen und langer REGO. Bitte keine Krücken mit abgefahrenen Reifen und durchgerostetem Body. Möchte das Auto nach der Reise wieder verkaufen.
Das Auto sollte über eine gewisse Historie verfügen, also Belege über Reparaturen, Ersatzteile usw. Ich hab überhaupt nichts gegen ältere Fahrzeuge, ein anständiger Cruiser ist dann ja erst richtig eingefahren :-)
Der Preis sollte sich in Grenzen halten, Fahrzeuge für über 15000 euro kommen nicht in Frage.
VG



Hallo,

ich glaube so wie das hier geschrieben ist weis der jenige was er will.... Wenn er schreibt HZJ und Western Plattes..... und ca. 15000 Euro... was der jenige will....

Viel Glück.

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 13:07
von WestSkills WA
Thommyix hat geschrieben:Hallo,

ich glaube so wie das hier geschrieben ist weis der jenige was er will.... Wenn er schreibt HZJ und Western Plattes..... und ca. 15000 Euro... was der jenige will....

Viel Glück.


Und was genau moechtest du uns damit sagen?

Cheers

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 17:24
von Thommyix
Hallo,

Das der jenige hier jemand sucht der sein Auto über dieses Forum verkauft.
Und nicht bei Gumtree suchen möchte z.b.
Aber egal sorry....

Re: Suche 4x4 ab ca. Mitte Mai/Juni 2018

BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 09:34
von WestSkills WA
Thommyix hat geschrieben:Hallo,

Das der jenige hier jemand sucht der sein Auto über dieses Forum verkauft.
Und nicht bei Gumtree suchen möchte z.b.
Aber egal sorry....


All good mate,

Ich hab ab und an auch mal ein Bier zuviel J

Cheers