Seite 1 von 1

Toyota Hilux in Perth ab Ende Dezember verfügbar

BeitragVerfasst: Fr 27. Sep 2019, 14:42
von AnHo
Hallo Ihr Lieben!
Das Auto 4WD Toyota Hilux wurde am 24. Juni 2019 erworben.
Wir kauften das Auto bei TCC in Sydney. Das Auto hat uns nie im Stich gelassen und fährt super. Wir werden noch ca. 10.000 bis 12.000 km weiterfahren. Ende Dezember wird das Auto dann verkauft. Wir fliegen am 01. Januar 2020 wieder zurück nach Deutschland.
Das Fahrzeug wird vollausgestattet verkauft und der Urlaub kann sofort beginnen.
Hier ein paar Details:

- Baujahr 03/2012
- Zulassung ist bezahlt bis Februar 2020 (Western Australia); Zulassungsgebühren können einfach online bezahlt werden.
- Ca. 381.000 km (hört sich viel an, ist aber für dieses Auto noch nicht wirklich viel.) Viele Autos in Australien haben über 500.000km auf dem Tacho.
- Großer Dieseltank (145 Liter)
- 4-Zylinder; Turbo Diesel
- Dieselverbrauch 10-12 Liter/100km
- 1200 km Reichweite
- Automatik
- Airbags
- Klimaanlage
- Radio mit USB Anschluss
- Tempomat
- Allradantrieb mit Low- und Highrange
- Satellitenfunkgerät (TX3120)
- Rückfahrkamera
- 1 große Schublade inkl. Spülbecken und 2 Gasherde
- große Wassertank (80 Liter; 2 Wasserhähne; einmal für Spülbecken und einmal externer Wasserhahn)
- große Engel-Kühlschrank (40L)
- Dual battery system – Fridge läuft auf einer separaten Batterie, somit kann die Starterbatterie nicht leer werden.
- LED-Lampe
- Zwei Ersatzreifen; beide befinden sich auf der hinteren Teil des Autos
- Schnorchel für River crossings sowie staubige Strecken. Verhindert das Wasser und Staub in den Motor kommt.
- Powerkabel (für Strom im Campingplatz)
- Ein 12V-Kompressor (im Outback erforderlich wegen Reifendruckabsenkung), Luftdruckmessgerät
- Spaten und notwendige Werkzeuge für kleinere Reparaturen
- Bullbar mit Elektr. Seilwinde
- Feuerlöscher
- 2x befüllbare Gasflaschen
- Campingmaterial (siehe Fotos) & Bergungsausrüstung (außer EPIRB)
- Wasserkocher, Toaster, Verlängerungskabel…
- 2 Campingstühle und Campingtisch
- 5 große Boxe, z.B. für Klamotten, Lebensmitteln, etc… (Boxe werden ohne Inhalte verkauft)
- Großer Stauraum für Gepäck und Ausrüstung
- Dachzelt mit Moskitonetz und Vorzelt (nie benutzt)
- Kissen und Schlafsäcke
- Die Wartung des Autos wurde kurz vor Kauf gemacht: Alle Filter gewechselt, Ölwechsel, Federsystem und Winde gecheckt, Überdachung geprüft, Batterie geprüft…
- In Perth werden wir das Auto nochmals Inspektion durchführen lassen.
- Permit für das Auto in Simpson Desert bis Anfang Oktober 2020 gültig.

Preisvorstellung: AUD 32.999 (Euro ca. 20.401,--)

Wir nehmen keine Teppiche oder Schwiegermütter in Zahlung.
Falls Interesse besteht, dann könnt ihr gerne uns melden. Die Bilder können wir per Email, Dropbox oder WhatsApp schicken. Denke bitte dran, dass wir nicht täglich online sind, da wir im Outback unterwegs sind.
Wir freuen uns auf Eure Meldungen.

Schöne Grüße
Andreas und Holger Nagel

Re: Toyota Hilux in Perth ab Ende Dezember verfügbar

BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2019, 01:33
von AnHo
Neu in der Liste:

- Permit für das Auto in Simpson Desert bis Oltober 2020 gültig.


Das Auto ist noch verfügbar.

Re: Toyota Hilux in Perth ab Ende Dezember verfügbar

BeitragVerfasst: Sa 12. Okt 2019, 14:42
von buschi
Hallo, schickt uns mal ein paar Fotos von aussen und innen für einen ersten Eindruck an:
post@rs-cad.de
Gruesse aus dem kühlen Germany, Rainer und Manu

Re: Toyota Hilux in Perth ab Ende Dezember verfügbar

BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 08:10
von AnHo
Das Auto ist immer noch verfügbar. :-)

Re: Toyota Hilux in Perth ab Ende Dezember verfügbar

BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 10:28
von WestSkills WA
Vorschlag zur Guete:

Ueberdenkt nochmals Eure Preisvorstellung. Ich weiss wieviel ich in ein aehnliches Vehicle inverstierte, das anschliessend zu einem aehnlichen Preis, wie dem Euren, verkauft wurde.

Cheers

Re: Toyota Hilux in Perth ab Ende Dezember verfügbar

BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 16:13
von Rusty
Das mit den km Zahlen hier in Australien stimmt, entweder halten die Autos hier länger, werden ggf. schonender gefahren, Speedlimit ist ja ausser NT, 110 kmh, wenn man nur 3 km darueber fängt es an zu kosten. Oder die Fahrer hier wissen ganz einfach dass Autos auch recht lange, in einem trockenem und strassensalzfreiem Klima, halten oder können sich nicht so oft ein neues Statussymbol leisten, denn Umweltschutz ist da nicht der Grund fuer.
In unserer Strasse, Endhausnummer ist 24, gibt es mindestens 7 Toyota Landcruiser V 8.
Most are mum's school taxis, (suburban tanks)
Hatte heute einen Handwerker hier, der auch einen VW Transporter T5, aber petrol fährt, der hatte ca. 550 000 km drauf. Ohne ernsthafte Reparaturen, da mag mein Diesel mich evtl. aushalten.

Wie immer halt nur eine Information aus dem Land, in dem wir seit langem leben.

Servus

Rusty