Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Work and Travel Australien 2018

Forum für Aufenthalt bis 1 Jahr in Australien: Work & Travel, Studium, Praktikum - Arbeitssuche, Wohnungssuche, etc. Autokauf, Mietwagen, Motorräder und Führerschein in Australien

Work and Travel Australien 2018

Beitragvon kleinheinz am Fr 29. Sep 2017, 15:29

Hi Mates!

Ich bin Martin Kleinheinz und ich möchte nach Australien. Deswegen lese ich in letzter Zeit vermehrt über eben dieses Thema. Lieber etwas besser vorbereitet sein, denke ich.
Jedenfalls habe ich mich deshalb in diesem Forum angemeldet und hoffe viele Gleichgesinnte oder zumindest Personen hier kennenzulernen die mehr Erfahrung mit Australien haben als ich.

Ich möchte mich gerne vorstellen.
Mein Name ist Martin und ich bin Hochzeitsfotograf. Da ich im Sommer sehr viel arbeite, habe ich das große Glück im Winter mehr Zeit für andere Dinge zu haben. Seit einigen Jahren spiele ich bereits mit dem Gedanken zumindest für 3-4 Monate woanders zu leben. Dabei möchte ich bestenfalls dem deutschen Winter entfliehen, etwas von der Welt sehen und bestenfalls kein Minus auf meinem Konto verursachen. Ich mache mir also Gedanken darüber in Australien zu arbeiten. Dabei ist mir erstmal egal in welchem Beruf. Natürlich würde ich am liebsten fotografieren, aber wenn ich irgendwo Obst aufsammle, dann ist es auch OK.
Zurzeit habe ich nämlich keine Kinder, kein Haus, keine Kredite und keine Haustiere. Ich habe nichts das mich davon abhalten würde mit einem guten Gewissen über eine Dauer von ein paar Monaten zu vereisen.

Geplant ist der beginn meiner Reise zwischen Weihnachten und Dezember. Ich sollte trotzdem eher sagen "unsere" Reise, denn ein guter Freund kommt mit!
Er selbst ist Geselle im Handwerk und unzufrieden in seinem Betrieb. Er möchte gerne noch vor seinem dreißigsten Geburtstag Travel und Work in Australien mitnehmen. Wir haben uns also dazu entscheiden gemeinsam dieses Abenteuer zu erleben.

Wir haben uns überlegt einen Monat hart zu arbeiten und zwei-drei Monate nur zu reisen. Eventuell mal irgendwo halbtags arbeiten wäre auch noch drin, oder in meinem Fall irgendwo fotografieren. :)
Da bietet sich natürlich ein Camper Van an. Diese sind ja für nicht so viel Geld zu haben und man kann sie hinterher weiterverkaufen. Somit sparen wir schonmal an vielen Tagen das Hotel, airbnb oder Hostel.

So, jetzt habe ich für den Anfang erstmal ein wenig über mich uns meine Reise erzählt. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen. Gerne können wir Erfahrungen austauschen.
Was denkst Du, klingt meine Planung realistisch oder hast bereits ähnliche Erfahrungen gemacht?

Viele Grüße!

Martin
- Hier könnte deine Werbung stehen -
Benutzeravatar
kleinheinz
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2017
Wohnort: Ronnenberg

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon lenz am Fr 29. Sep 2017, 16:00

G'day Martin - ggf. relevant zu berücksichtigen: beim Work & Tavel Visum ist die Altersgrenze 35 - vgl. http://www.australien-info.de/daten-arbeiten.html#WH
Joerg-M. Lenz
Chefredakteur AUSTRALIEN-INFO.DE (einschliesslich des Newsletter)
geschäftsführender Gesellschafter der dlp software und reiseservice GmbH

Folgen Sie AUSTRALIEN-INFO.DE auch auf Facebook und Twitter.
Benutzeravatar
lenz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 665
Registriert: 26.03.2002

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon kleinheinz am Fr 29. Sep 2017, 16:49

Hallo Lenz.

Danke für den weiterführenden Link und die Info. Ich habe mir die Seite komplett durchgelesen und sie direkt zu meinen Lesezeichen hinzugefügt. Danke für deine Hilfe! :)

Viele Grüße!

Martin
- Hier könnte deine Werbung stehen -
Benutzeravatar
kleinheinz
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2017
Wohnort: Ronnenberg

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon Rusty am Fr 29. Sep 2017, 19:28

Hi Martin,

eigentlich das immer wiederkehrende und alte Lied.

Es hilft uns,die hier in OZ leben anderen zu helfen näheres zu wissen. Mit der Zeitangabe zwischen Dezember und Weihnachten lässt sich fuer mich wenig anfangen.
Auch eine Altersangabe würde helfen sowie ein genauer Zeitraum.Zwecks der Erreichung eines WHV.

Mach Dich schlauer und melde Dich wieder,ggf.auch per PM.
Camper van ist eine gute Idee,aber wie gut ist die Kapitaldecke,Englischkenntnisse,Auslandserfahrung usw.

Wir hatten hier schon gar manche Utopisten.

War auch mal einer,vor langer Zeit,aber Realität hier in OZ hat mich eingeholt.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2447
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon WestSkills WA am Sa 30. Sep 2017, 07:03

Rusty hat geschrieben:Hi Martin,

eigentlich das immer wiederkehrende und alte Lied.

Es hilft uns,die hier in OZ leben anderen zu helfen näheres zu wissen. Mit der Zeitangabe zwischen Dezember und Weihnachten lässt sich fuer mich wenig anfangen.
Auch eine Altersangabe würde helfen sowie ein genauer Zeitraum.Zwecks der Erreichung eines WHV.

Mach Dich schlauer und melde Dich wieder,ggf.auch per PM.
Camper van ist eine gute Idee,aber wie gut ist die Kapitaldecke,Englischkenntnisse,Auslandserfahrung usw.

Wir hatten hier schon gar manche Utopisten.

War auch mal einer,vor langer Zeit,aber Realität hier in OZ hat mich eingeholt.

Servus

Rusty


Gemaess des mir vorliegenden Kalenders ist Weihnachten immer noch im December. Am 25/12, um, gemaess der Australischen Definition, genau zu sein. Folglich ist mir der angegebene Zeitrahmen etwas unverstaendlich.
December ist ne gute Reisezeit fuer den Suedlichen Teil des Kontinents, besonders fuer den SW von WA. Aber ich bin diesbezueglich einschlaegig vorbelastet J

Ich wuensche dir alles Gute fuer dein Vorhaben. Du hoerst dich an, als staende dein Entschluss bereits fest und suchtest nur zusaetzliche Infos. Konkretere Fragen waeren da fuer alle Parteien hilfreich J

Rusty und meine Wenigkeit leben hier und wir koennen dir sicherlich ein paar 'insider tips' geben.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1175
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon kleinheinz am Mi 11. Okt 2017, 08:46

Danke für die Antworten!

Das endgültige Reisedatum steht noch nicht zu 100 % fest. Geplant ist zwischen Weihnachten und Silvester zu fliegen. Es könnte jedoch auch wegen eines größeren Projekts auch Januar werden. Das hat Priorität, sollte jedoch termingerecht fertig werden.
Ich selbst bin Baujahr 1990. Mein Kollege zwei Jahre älter. Budget ist vorhanden und die Fixkosten in Deutschland minimiert. Internet gekündigt und einen Untervermieter gefunden. Morgen beantrage ich schonmal den Reisepass und verlängere meine Personalausweis. Ich werde dann noch in etwa drei Wochen einen Termin bei meiner KK machen wegen einer Auslandskrankenversicherung und was die da für mich tun können.
Bei einem kurzen Gespräch mit meinem Sachbearbeiter meinte er, dass ich meinen Wohnsitz abmelden muss, sonst muss ich weiterhin meine deutsche Krankenversicherung weiter zahlen. Habt ihr da Erfahrungen mit? Das wäre für mich schon blöd, weil das echt viel Geld kostet als Selbständiger...

Eine weitere Frage habe ich noch. Ich habe die Möglichkeit in Australien Hochzeiten zu fotografieren auf selbständiger Basis. Darf ich das mit meinem Visum?
Ich würde direkt von den Brautpaaren gebucht und bezahlt werden.

Viele Grüße!

Martin
- Hier könnte deine Werbung stehen -
Benutzeravatar
kleinheinz
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2017
Wohnort: Ronnenberg

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon Followme am Mi 11. Okt 2017, 10:41

Also, sicher bin ich mir nicht, aber ich verstehe das so, dass Du nur als Arbeitnehmer dort arbeiten darfst und nicht als Selbstständiger- jedenfalls mit dem WHV.

Da Du ja eine verbindliche Aussage brauchst, musst Du Dich an eine offizielle Stelle wenden.

Hier werden sie geholfen:

https://www.border.gov.au/about/contact ... ns/germany
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon Followme am Mi 11. Okt 2017, 13:28

Hier mal zwei links, die vielleicht ein wenig Licht in die Angelegenheit bringen:

(ich denke das Abmelden ist nicht nur wegen der KV sinnvoll sondern alleine schon aus steuerrechtlichen Gründen, wahrscheinlich ist es sogar ein muss!)

https://backpackersguide.de/erasmus-aus ... wie-jetzt/

https://www.deutsche-anwaltshotline.de/ ... eutschland

Solltest Du Deine Krankenversicherung ruhen lassen können:
Die Hanse Merkur bietet maßgeschneiderte Long Term Auslandskrankenversicherungen an.

Dort wird pro Tag abgerechnet, die Zeit kannst Du mit Flugbuchungen und Bordkarten nachweisen.

Der Tarif für Deine Altersgruppe liegt während des ersten Jahres bei irgendwas zwischen 1,30 EUR und 1,40 EUR je Tag.

Die Erstattung läuft problemlos, Du musst bei normalen Summen in Vorkasse gehen, für größere Summen können Kostenübernahmen an Ärzte und Krankenhäuser geschickt werden.
Die Kommunikation läuft über E Mail

Der Versicherungsumfang ist normal (gut), ich hatte das für meinen Sohn abgeschlossen, der war auch ein Jahr per WHV in Ozeanien unterwegs
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon Stuggi89 am Mi 11. Okt 2017, 14:20

Bei der GV abmelden ist easy, einfach anrufen bei uns reichen dann die tickets als nachweis das wir unterwegs sind.
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 309
Registriert: 18.09.2015

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon an go am Fr 13. Okt 2017, 08:03

Stuggi89 hat geschrieben:Bei der GV abmelden ist easy, einfach anrufen bei uns reichen dann die tickets als nachweis das wir unterwegs sind.


Meine Tochter hat dies auch so gemacht kamen spaeter immer noch Briefe so an die 6 or 7
Die lassen so schnell nicht locker oder liegt es am Sachbearbeiter?

All the Best
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1503
Registriert: 17.12.2007

Nächste

Zurück zu Work & Travel / Backpacking

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast