Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Work and Travel Australien 2018

Forum für Aufenthalt bis 1 Jahr in Australien: Work & Travel, Studium, Praktikum - Arbeitssuche, Wohnungssuche, etc. Autokauf, Mietwagen, Motorräder und Führerschein in Australien

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon Followme am Fr 13. Okt 2017, 09:40

Ähnliches kenne ich von der Barmer bei meinem Sohn auch.

Oft stellen die auch immer die gleiche Frage und schicken Briefe doppelt.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon Stuggi89 am Sa 14. Okt 2017, 01:29

Das sind halt meist hoch motivierte und best informierte mitarbeiter.... bekomme laufend gleich formulare zum ausfüllen. Irgendwann anrufen und bisschen ausflippen... dann wird es besser, bzw. seit ich bei der BKK bin keine probleme mehr
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 310
Registriert: 18.09.2015

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon BiancaAusCairns am Mi 18. Okt 2017, 04:22

Hallo Martin,

da ich mich zurzeit auch mit dem Thema Working Holiday beschäftige (nicht für mich, sondern für ein externes Projekt) habe ich gerade bei ATO (dem Finanzamt) angerufen und mich erkundigt, ob ein Working Holiday Maker eine ABN beantragen kann.

Eine ABN benötigt man, um Selbstständig in Australien zu arbeiten, was für manche Berufe eine Voraussetzung ist. Fotograf wäre da nur ein Beispiel.

Die ATO Dame am Telefon hat mir erzählt, dass auch man auch mit einem Working Holiday Visum eine ABN beantragen kann, wenn man zuvor eine TFN (Tax File Number) beantragt und erhalten hat.

Bei der Beantragung der ABN muss man einen Grund angeben, warum man diese benötigt, bei dir wäre das also der Wedding Photographer.

Viele Grüße,

Bianca
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 248
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon markymark am Fr 3. Nov 2017, 16:33

Wahrscheinlich musst du auch noch ein paar Sachen übersetzen lassen, wie z.B. Zeugnisse, Führungszeugnis etc. Wie weit bist du denn mittlerweile mit deinen Planungen?
Für verlorene Gelegenheiten gibt es kein Fundbüro.
markymark
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 11
Registriert: 18.07.2016
Wohnort: Berlin

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon kleinheinz am Mi 8. Nov 2017, 22:35

Hallo Bianca.

Vielen lieben Dank für deine Message!

Ich habe heute meinen Flug gebucht und werde wohl kein Work und Travel machen. Ich habe mich entschieden 6,5 Wochen (02.01.2018 - 15.02.2018) nur zu reisen und einen road trip an der Ostküste zu machen. Das Arbeiten fällt damit weg. Fotografieren werde ich trotzdem aus Vergnügen. Als Fotograf für eineinhalb Monate durch Australien reisen und nicht fotografieren wäre schon grob fahrlässig.

Falls ihr süße Pärchen an der Ostküste kennt die ich auf dem Weg an schönen Stränden bei Sonnenuntergängen fotografieren kann, einfach Bescheid sagen. Würde mich freuen dort coole Leute zu treffen! Egal ob Foto oder nicht. Jedes Treffen mit netten Leuten ist mir willkommen! :)

Viele Grüße!

Martin

BiancaAusCairns hat geschrieben:Hallo Martin,

da ich mich zurzeit auch mit dem Thema Working Holiday beschäftige (nicht für mich, sondern für ein externes Projekt) habe ich gerade bei ATO (dem Finanzamt) angerufen und mich erkundigt, ob ein Working Holiday Maker eine ABN beantragen kann.

Eine ABN benötigt man, um Selbstständig in Australien zu arbeiten, was für manche Berufe eine Voraussetzung ist. Fotograf wäre da nur ein Beispiel.

Die ATO Dame am Telefon hat mir erzählt, dass auch man auch mit einem Working Holiday Visum eine ABN beantragen kann, wenn man zuvor eine TFN (Tax File Number) beantragt und erhalten hat.

Bei der Beantragung der ABN muss man einen Grund angeben, warum man diese benötigt, bei dir wäre das also der Wedding Photographer.

Viele Grüße,

Bianca
- Hier könnte deine Werbung stehen -
Benutzeravatar
kleinheinz
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2017
Wohnort: Ronnenberg

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon BiancaAusCairns am Do 9. Nov 2017, 01:18

Hallo Martin,
wenn du allein reist und in Hostels übernachtest, wirst du sicher schnell Kontakt zu anderen Reisenden finden. Wenn man die Ostküste entlang reist, trifft man nicht selten die selben Leute unterwegs nochmal wieder, das kann auch sehr schön sein :-)

Viele Grüße und gute Reise!
Bianca
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 248
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Work and Travel Australien 2018

Beitragvon kleinheinz am Mo 13. Nov 2017, 15:06

Danke Bianca.

Ich reise mit einem guten Freund. Wir starten in Melbourne und fahren dann im Land Richtung Norden. Anschließend fahren wir an der Ostküste bis nach Sydney und von Melbourne wieder zurück nach Deutschland. Ich bin gespannt wem man begegnet. Wir werden wohl viel über AirBnb buchen. Ob wir die selben Leute wiedersehen, wird sich zeigen. Ich bin jedenfalls positiv eingestimmt und freue mich schon auf die Zeit. :)

Falls hier jedoch Pärchen sind die Interesse haben mit mir zu fotografieren, freue ich mich über jeden Kontakt um mein Portfolio in Australien zu erweitern. Kostet auch nichts, ich will nichts verkaufen. Nur fotografieren. :)
Das hier ist meine Website: https://kleinheinz.pics. Ich hoffe, das gilt nicht als Werbung. :/
- Hier könnte deine Werbung stehen -
Benutzeravatar
kleinheinz
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 5
Registriert: 29.09.2017
Wohnort: Ronnenberg

Vorherige

Zurück zu Work & Travel / Backpacking

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast