Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Arbeit im Vorhinein?

Hier finden Sie alle alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Work & Travel / Backpacking"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon Gast am Mo 22. Aug 2016, 22:12

Hey Leute :)
Ich trete demnächst mein Work and travel year mit 2 Freunden in Australien an und diesbezüglich hätte ich eine mich sehr quälende Frage.
Wir hatten geplant unsere erste Anlaufstelle bezüglich des Jobs noch in Deutschland zu planen um dort Stress zu vermeiden.
Das WWOOfing scheint mir keine schlechte Möglichkeit zu sein, da Verpflegung sowie Unterkunft sicher wären, jedoch direkt Geld zu verdienen um dann unabhängig entscheiden zu können wo man lebt und wie man isst erscheint mir persönlich angenehmer.
Sind euch Möglichkeiten bekannt bezahlte Jobs noch in Deutschland zu "reservieren" ?

Mfg
Eric
Gast
 

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon theodor am Di 23. Aug 2016, 09:36

Willst Du jetzt wahrscheinlich nicht hoeren, aber komm doch erst mal an, ueberwinde den Jetlag und mache eine Woche frei am Strand.

Ich wette mir Dir dass Du schon am ersten Abend im Backpacker-Hostel mehr Infos zusammen hast als aus der ganzen Vorab-Recherche herauskommen wird.
theodor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Sydney

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon WestSkills WA am Di 23. Aug 2016, 12:13

excitedandhelpless hat geschrieben:Hey Leute :)
Ich trete demnächst mein Work and travel year mit 2 Freunden in Australien an und diesbezüglich hätte ich eine mich sehr quälende Frage.
Wir hatten geplant unsere erste Anlaufstelle bezüglich des Jobs noch in Deutschland zu planen um dort Stress zu vermeiden.
Das WWOOfing scheint mir keine schlechte Möglichkeit zu sein, da Verpflegung sowie Unterkunft sicher wären, jedoch direkt Geld zu verdienen um dann unabhängig entscheiden zu können wo man lebt und wie man isst erscheint mir persönlich angenehmer.
Sind euch Möglichkeiten bekannt bezahlte Jobs noch in Deutschland zu "reservieren" ?

Mfg
Eric


Die Antwort, so leid es mir tut, ist schlicht und ergreifend 'Nein'.

Keiner wartet hier auf dich. Man holt sich die Leute, die gerade 'available' sind und die man auf 'short notice' braucht. Sorry J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1085
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon Rusty am Di 23. Aug 2016, 15:03

Ganz genauso isses,ggf.auch umgekehrt fur Aussi Touris die in Dt.arbeiten wollen.

Auf die wartet auch absolut niemand,aber wie immer im Leben helfen oft persönliche Kontakte,aber die muss man sich meist selbst schaffen und ergeben sich oft z.B.bei Wwoofing.Fuer drei bei einem Host,wird das evtl. schwierig werden.
Zumindest lernt man Land,Leute,Kultur und den australischen Slang usw.erstmal kennen und gibt dafür kein Geld aus.
Wie immer vorher Heimarbeit machen,das Wwoofing wurde schon gar oft hier diskutiert.
Total stressfrei wird es kaum gehen,aber so soll ja eine derartige Reise auch sein,denn es soll ja auch was bleiben.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2331
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon INSANE am So 1. Jan 2017, 17:35

Hallo,

zur Arbeit im Vorhinein, weiss jemand ob es die möglichkeit
gibt, dass man als Ranger in einem Park von Deutschland aus eine Job
bekommen kann? Falls JA, wie?

Danke im Vorraus.
INSANE
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.01.2017

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon minnie orb am Mo 2. Jan 2017, 02:52

INSANE hat geschrieben:Hallo,

zur Arbeit im Vorhinein, weiss jemand ob es die möglichkeit
gibt, dass man als Ranger in einem Park von Deutschland aus eine Job
bekommen kann? Falls JA, wie?

Danke im Vorraus.


Glaube nicht, dass das erfolgreich werden koennte. ....
What qualifications are required?
Parks Victoria highly recommends people interested in pursuing a career as a park ranger complete an appropriate tertiary qualification in Natural Resources/Park Management or related discipline. A commercial coxswain's certificate and open water diver's certificate would also be advantageous for those interested working in the marine environment.

Competition for positions at park management agencies throughout Australia is strong, with many University graduates travelling interstate to gain experience before being selected. Popular areas for paid experience include tour guiding, gardening and landscaping, zoo keeping, seasonal firefighting and tourist information centre work.

Volunteering
Volunteering in parks is a great way to gain valuable experience and develop contacts within Parks Victoria and the organisations we work with. Check out our volunteering programs or join a Friends group.

Friends groups make a huge contribution to Victoria’s parks and are a great way to get involved and develop contacts within the parks system. Refer to Parks Victoria’s website to find a friends group near you, or contact your local park office.

Parks Victoria’s Campground Host volunteer program is another great way to get experience in parks. Operating over the summer and Easter holidays, Campground Hosts are based in parks throughout Victoria to help rangers look after campgrounds and to help visitors enjoy their stay. http://parkweb.vic.gov.au/about-us/empl ... g-a-ranger
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 409
Registriert: 24.11.2003

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon Rusty am Mo 2. Jan 2017, 19:19

das ist hier sicher so wie in Dt.und nicht so wie im dortigen TV.

Hier und dort finden in commercial Stations ständig Verarschungen statt.Wer das alles glaubt ist selber schuld.

Wildhueter (Rangers) sind immer offizielle Jobs,d.h. gewisse Qualifikationen sind erforderlich.
Wie vorher erwähnt,nicht einfach, aber ggf. mach bar. Ob fuer Touris ? Glaube eher nicht.

Naeheres hat Minnie schon fuer Dich heraus gefunden .

Ein Danke dafür,wäre da,ist zwar heut zu Tage nicht mehr so üblich,aber durchaus angebracht.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2331
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Arbeit im Vorhinein?

Beitragvon forn am Do 12. Jan 2017, 11:05

Jo, das muss alles dort geklärt werden :) Work and Travel soll einem ja auch irgentwie diese erfahrung mitgeben oder nicht? Packe diese herausforderung an den Hörnern :D
forn
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2016


Zurück zu Work & Travel / Backpacking (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste