Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Anerkennung Berufserfahrung

Hier finden Sie alle alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Auswandern - Planen"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon Martin am Fr 20. Jan 2017, 16:05

Hallo liebe Forengemeinde!

Ich habe mich hier gerade registriert da ich hoffe so an ein paar gute Informationen und Ratschläge zu kommen.

Zu meinem "Problem"
Ich hatte mich von September 2014 bis April 2015 in Australien mit einem Work und Holiday Visum aufgehalten. Gedacht war die Reise als Möglichkeit neue Kulturen kennenzulernen, mein Englisch zu verbessern und einfach mal beruflich etwas anderes zu erleben. Des weiteren, hatte mich Australien schon interessiert als ich noch ein kleiner Bub war. Ich wollte diese Möglichkeit auch nutzen, um zu verstehen, was es heißt, In Australien dauerhaft zu leben.
Daher entschied ich mich dafür zu sorgen, ein beständiges Umfeld zu haben ( Wohnung, Arbeit bei einen Arbeitgeber für 6 Monate ). Denn wie es nunmal so ist, als Tourist, wenn alles neu und aufregend ist, ist alles toll und man sieht nur die positiven Seiten. Doch wenn sich ein Alltag einstellt, sieht man alles vielleicht ein wenig kritischer .....

Nach meinen 6 Monaten Australienaufenthalt lässt mich das Land nicht mehr los. Ich vermisse es irgendwie total.


Daher mein Entschluss mir über das Skilled Migration Program ein Visum ( vorzugsweise Independent ) zu beschaffen.

Ich erfülle soweit auch alle Bedingungen. Meine Fragen an Euch sind.

1) Ich bin Vermessungstechniker ( surveyor).Ich kann aber über meine zuständige Stelle SSSI (Surveying & Spatial Sciences Institute ) nicht herausfinden, ob meine Ausbildung zum Vermessungstechniker auch als [b]BERUFSERFAHRUNG[/b] anerkannt wird. Auf Anfrage bekam ich leider keine Information darüber.

-bekomme ich sie nicht anerkannt, dann habe ich nur 10 Punkte auf dem Gebiet der Berufserfahrung.

-erkennen Sie meine Ausbildung als Berufserfahrung an, bekäme ich schon 15 Punkte statt nur 10.

In meiner Situation wäre dies wahrscheinlich der Schlüssel zum Erfolg.


2 ) 5 Extra Punkte kann man erhalten wenn man " [u]eine Amtssprache spricht[/u]"
Den IELTS Test muss ich natürlich ablegen und wenigstens meine 6 Punkte erreichen. Doch durch die NAATI kann man sich wohl diese 5 extra Punkte besorgen.


Frage hierzu, hat jemand Erfahrung mit diesem Test bei NAATI. Deutsch ist ja schließlich auch eine Amtssprache. Vlt reicht mein Pass zur Beschaffung dieser 5 extra Punkte aus. Schließlich müssen Englischmuttersprachler zum bsp den IELTS Test nicht ablegen.




Ich wäre echt froh, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

die Besten Grüße Martin
Martin
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.01.2017

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon Rusty am Fr 20. Jan 2017, 17:51

Martin,

nur ganz kurz,weiss wenig darüber,nur dass der Schwiegersohn eines Kumpels der hier in Oz eine Ausbildung machte,sie gut bestand aber danach wieder zurück nach SIN musste,nach dem er in der vorgegebenen Zeit keinen Job fand.Waere sicher mit Beziehungen (old boys network) möglich gewesen.Hatten sie aber,evtl.genau so wie Du nicht.

Auf die deutsche Amtssprache scheisst hier der Hund,vergass es.
Vielleicht hilft ein guter Migration Agent.

Halte alle Daumen bin aber skeptisch.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2403
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon Martin am Sa 21. Jan 2017, 20:30

hallo Rusty,

Danke für deinen Hinweis und deinen gut gemeinten Rat.

Nur so als Ergänzung falls es vielleicht nicht richtig rüber kam.

Meine 60 Punkte welche ich für ein skilled Visum benötige, hätte ich zusammen ( Voraussetzung ist noch ielts 6 Punkte) ich wollte nur versuchen diese 5 Bonuspunkte für das sprechen einer Amtssprache zu ergattern.

Beziehungsweise bin ich mir unsicher ob ich für meine Berufserfahrung nur 10 oder gar 15 Punkte erhalte.

Ich fand damals sofort und ohne Probleme einen Job da ich einige Lizenzen hatte ( White Card usw). Kann natürlich auch glück gewesen sein.


Dennoch Danke für deinen Rat mit dem Agenten.




Gruß Martin
Martin
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.01.2017

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon Martin am Sa 21. Jan 2017, 22:26

hier mal ein Auszug von Immigov



Credentialled community language

You can receive five points for having a credentialled community language when you are invited to apply. The language must be accredited by the National Accreditation Authority for Translators and Interpreters.

To receive points, you must provide evidence that the authority has accredited you as a translator or interpreter at the paraprofessional level or above
.
Martin
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.01.2017

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon WestSkills WA am So 22. Jan 2017, 05:03

Mit Berufserfahrung ist hier immer 'post trade experience' gemeint. Also nach Abschluss der Ausbildung.
'Relevant work experience' meint Erfahrung in aehnlicher Position / Industry, nicht zwangslaeufig in genau der gleichen Position / Industry.
Nicht zu verwechseln mit 'work experience', das ist generelle Arbeitserfahrung.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1138
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon Martin am So 22. Jan 2017, 07:22

Vielen Dank :)

Du könntest mir damit schon sehr geholfen haben:)



Gruß Martin
Martin
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.01.2017

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon WestSkills WA am So 22. Jan 2017, 08:17

Gern geschehen mate J

http://deltaimmigration.com.au/Surveyor/232212.htm

Ich wuerde die nun nicht unbedingt empfehlen, aber das chart sagt einiges.

Du gibst uns nicht viel info ueber deinen beruflichen 'background'. Das macht es etwas schwierig fuer mich, dieses Vorhaben einzuschaetzen.

Anyway .. you got the guts mate, good luck J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1138
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon theodor am Mo 23. Jan 2017, 11:25

Martin hat geschrieben:hier mal ein Auszug von Immigov



Credentialled community language

You can receive five points for having a credentialled community language when you are invited to apply. The language must be accredited by the National Accreditation Authority for Translators and Interpreters.

To receive points, you must provide evidence that the authority has accredited you as a translator or interpreter at the paraprofessional level or above
.


Also ich lese hier, dass Du als Uebersetzer Deutsch - Englisch anerkannt sein musst. Falls Du das nicht bist, dann keine 5 Punkte. Hier steht nicht, dass Du den IELTS test bei NAATI machen kannst und 5 Punkte mehr bekommst. Falls das ueberhaupt die Frage war, der Thread spring ein wenig hin und her.

Extrapunkte fuer Deutsch als Muttersprache habe ich vor ~7 Jahren noch bekommen, eine Freundin vor 2 Jahren nicht mehr.

BTW, Englisch Muttersprachler muessen den IELTS Test auch ablegen. Hoert man hier oefter, weil es jeder so komisch findet. Ist aber ebenfalls relativ neu (~5 Jahre). Eventuell ist Deine Quelle veraltet.
theodor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 140
Registriert: 26.04.2013
Wohnort: Sydney

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon WestSkills WA am Mo 23. Jan 2017, 12:18

theodor hat geschrieben:BTW, Englisch Muttersprachler muessen den IELTS Test auch ablegen. Hoert man hier oefter, weil es jeder so komisch findet.


Wenn man sich so die Resumes der hiesigen Muttersprachler durchliest, fragt man sich gelegentlich auch, ob sie den IELTS bestehen wuerden J
Ist schon drastisch, wenn man als Deutscher, die Quotations, die Australische Angestellte verschicken wollen, nicht nur auf Profit ($) sondern auch auf die Rechtschreibung pruefen muss.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1138
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Anerkennung Berufserfahrung

Beitragvon Martin am Mo 23. Jan 2017, 16:39

Ich wuerde die nun nicht unbedingt empfehlen, aber das chart sagt einiges.

Du gibst uns nicht viel info ueber deinen beruflichen 'background'. Das macht es etwas schwierig fuer mich, dieses Vorhaben einzuschaetzen.

Anyway .. you got the guts mate, good luck J




Nun. ich arbeite im Öffentlichen Dienst als Vermessungstechniker.
Im August 2009 begann ich die Lehre und beendete sie Juli 2012 also 3 Jahre Ausbildung
Seit August 2012 bis jetzt arbeite ich ohne Unterbrechung als Vermesser noch immer bei er Stadt. Das wären im August diesen Jahres 5 Jahre


Zusammen also 8 Jahre.

Theoretisch also 15 Punkte für meinen Visaantrag. So denke ich es mir. aber wie du schon aufgezeigt hast, ist Berufserfahrung nicht gleich Berufserfahrung.

Ich habe viel mit Kataster ( Grenzen ) zu tun und mache Baubegleitungen ( ich überwache ständig Spaltmaße oder überprüfe die Höhen damit die Brücke am Ende auch passt).

Im Moment bin ich 27 Jahre jung --->30 points

ja du hast recht. Den IELTS wollte ich ganz normal ablegen und mich danach noch zusätzlich mal mit NAATI beschäftigen. vlt werde ich wirklich einen Agenten einschalten müssen. So bekommt man wahrscheinlich die zuverlässigsten Infos her.



Ich danke dir für deine Bemühungen mir ein wenig zu helfen :9

Gruß Martin
Martin
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.01.2017

Nächste

Zurück zu Auswandern nach Australien - Planen (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste