Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Werkstatt eröffnen / gründen

Hier finden Sie alle alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Auswandern - Planen"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon minnie orb am Di 16. Mai 2017, 21:44

Don't feed the troll!
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 428
Registriert: 24.11.2003

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon Followme am Mi 17. Mai 2017, 08:22

Sollte dieser Post tatsächlich kein Fake sein sondern eine ernst gemeinte Frage, dann

solltest du aufhören hier rum zu jammern.

Du schreibst, Du möchtest dich zu zweit illegal in Australien aufhalten und ohne Arbeitsgenehmigung ein Gewerbe aufmachen.

Und darauf erwartest du dann mit "Unschuldsmiene" seriöse, hilfsbereite Antworten und beschwerst Dich dann auch noch, dass die Leute so gemein sind und die Wahrheit über das sagen, was sie darüber denken?

Hier sind ja wirklich oft Leute unterwegs, über die man nur den Kopf schütteln kann, aber das ist schon sehr "speziell". Und das war jetzt freundlich ausgedrückt...
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon WestSkills WA am Mi 17. Mai 2017, 10:02

Guss hat geschrieben:Servus

Erstmal recht herzlichen Dank für diese sinnvollen und durchaus hilfreichen und liebenswerten antworten.
Ich bin immer wieder aufs neue begeistert und erstaunt, wieviele hilfreiche, freundliche und geistreiche Leute auf diesem Planeten leben. Da ich mir denke, dass hier nichts weiter sinnvolles bei raus kommen wird, wünsch ich euch lieben netten Leute noch eine schöne Woche und alles gute für die Zukunft, ihr schafft es irgendwann, ich glaube an euch ;)

P.s. An WestSkills sorry kann mit der Seite nichts anfangen ist leider auf englisch, die Sprache beherrsche ich leider nicht, aber für alle andern schlauen Leute die mir hier die sinnvollen und hilfreichen Tipps gegeben hatten, ne einfache Antwort wie klar mit dem Self-Sponsorship on a 457 visa

Also haut rein ihr durchaus freundlichen hilfsbereiten super Typen


Das link zu dieser Seite sendete nicht ich.

Ich schicke dir dieses link zur Self-Sposnorship:

http://www.gofastvisa.com/news-views/se ... now-banned

Ihr braucht zumindest ein Touri Visa damit ihr ueberhaupt in das Flugzeug nach AU duerft.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1174
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon WestSkills WA am Mi 17. Mai 2017, 10:19

Es gibt tatsaechlich Moeglichkeiten, die haengen aber sehr stark von euren finanziellen Mitteln ab und ihr muesst zusaetzlich bereit sein ein paar 'dodgy' und risikoreiche deals einzugehen. Ich wuerde es nicht machen und habe euch gewarnt. Ihr koennt gerne mal Tante Google nach 'business for sale' suchen lassen und dann versuchen so eine Karre aus dem Dreck zu ziehen. Wenn euch der derzeitige proprietor sponsored koennte es klappen. Aber wahrscheinlich wird er sich mit eurem Geld einfach nen schoenen Urlaub machen und ihr hoert nie wieder von ihm.
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1174
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon Guss am Mi 17. Mai 2017, 10:51

Followme hat geschrieben:Sollte dieser Post tatsächlich kein Fake sein sondern eine ernst gemeinte Frage, dann

solltest du aufhören hier rum zu jammern.

Du schreibst, Du möchtest dich zu zweit illegal in Australien aufhalten und ohne Arbeitsgenehmigung ein Gewerbe aufmachen.

Und darauf erwartest du dann mit "Unschuldsmiene" seriöse, hilfsbereite Antworten und beschwerst Dich dann auch noch, dass die Leute so gemein sind und die Wahrheit über das sagen, was sie darüber denken?

Hier sind ja wirklich oft Leute unterwegs, über die man nur den Kopf schütteln kann, aber das ist schon sehr "speziell". Und das war jetzt freundlich ausgedrückt...


Morgen, wer sagt da sich illigal ins Land will ? Hä ?!? Vielleicht habe ich es falsch formulierte es war lediglich so gemeint das ich bisher kein VISA oder Aufenthaltsgenehmigung oder ein australischen Pass besitze.
Das ich ein VISA oder sonst etwas brauche ist mir bewusst. Deswegen war ja die Frage welche Art von Frmen Gründung möglich wäre um somit dann das dazu passende VISA zu bekommen. Glaube wurde hier ziemlich missverstanden
Guss
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.05.2017

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon WestSkills WA am Mi 17. Mai 2017, 11:39

Erstmal musst du ne 'shelf' company kaufen.

Ne Pty Ltd bekommst du bei jedem accountant. Der meldet diese dann auch an, du musst $1 einzahlen und die Gebuehren entrichten .. allerdings musst du einen festen Wohnsitz in Australia haben.

Self-Sponsorship auf 457 ist etwas schwierig geworden.

Hast du gelesen, was ich dazu postete?

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1174
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon Guss am Mi 17. Mai 2017, 11:52

WestSkills WA hat geschrieben:Erstmal musst du ne 'shelf' company kaufen.

Ne Pty Ltd bekommst du bei jedem accountant. Der meldet diese dann auch an, du musst $1 einzahlen und die Gebuehren entrichten .. allerdings musst du einen festen Wohnsitz in Australia haben.

Self-Sponsorship auf 457 ist etwas schwierig geworden.

Hast du gelesen, was ich dazu postete?

Cheers


Ja habe ich Ebene kurz überflogen, muss ich mir heute Abend nochmal
Genauer durchlesen, war / ist aufjedenfall hilfreich die Seite, Danke dafür !
Mit den Infos kann man aufjedenfall arbeiten :)
Guss
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.05.2017

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon Followme am Mi 17. Mai 2017, 12:14

Guss hat geschrieben:... daher wären es somit 2personen ohne australischen Visum oder Aufenthalts Genehmigung.

You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon Followme am Mi 17. Mai 2017, 12:16

WestSkills WA hat geschrieben:
Guss hat geschrieben:Was ich für Vorraussetzungen erfüllen muss, gibt es eine Art von Firma wo ich nicht jemand brauche der dauerhaft in Australien wohnhaft ist.
Würde es gerne mit meinem Bruder zusammen aufziehen daher wären es somit 2personen ohne australischen Visum oder Aufenthalts Genehmigung.


Hi Kevin,

Selten, dass jemand so blauaeugig / ignorant ist.

Wie moechtet ihr denn ohne Visa nach AU reisen?

Cheers


Er hat es auch so verstanden
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

Re: Werkstatt eröffnen / gründen

Beitragvon Followme am Mi 17. Mai 2017, 12:16

minnie orb hat geschrieben:ohne Aufenthaltsgenehmigung, ohne Visum? Wie soll das gehen, daß du dann eine Firma aufmachen willst?



hier offensichtlich auch
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 553
Registriert: 15.04.2015

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern nach Australien - Planen (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast