Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Forum für Aufenthalt > 1 Jahr in Australien: Permanent Residence, Visabestimmungen, Jobs, Wohnunggsuche, etc.

Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Beitragvon Janis am So 30. Aug 2020, 21:56

Hallo zusammen,

ich plane von Deutschland nach Australien auszuwandern. Ich bin 30 Jahre alt und war bislang 4 mal zu jeweils 3-6 Wochen in Australien um Urlaub zu machen. Natürlich plane ich alles erst wenn die Welt auf Grund von Covid19 wieder "normal" ist.

Allerdings benötige ich vorab ein wenig Hilfe bzw. Info's.
Wie ich bereits erfahren habe gibt es zwei Möglichkeiten um in Australien ein Arbeitsvisum zu erhalten:
entweder in einer systemrelevanten / gesuchten Branche, was für mich wegfällt da ich gelernter Speditionskaufmann bin oder durch eine Einladung einer Firma. Ich habe Verwandtschaft (Cousin meines Vaters) in der Nähe von Brisbane mit eigenem Business (Schreinerei für Küchen und Badezimmermöbel, 100+ Angestellte).
Daher meine Frage: welches Visum benötige ich wenn ich in der Firma meiner Verwandtschaft anfangen möchte ? Was benötige ich sonst noch außer Krankenversicherung (+++ private bzw. private Zusatzversicherung), Führerschein umschreiben lassen, Bankkonto, Geburtsurkunde, werden sonst noch irgendwelche Papiere benötigt ? Ich habe gehört das Deutschland und Australien ein gemeinsames Rentenabkommen haben, habe hierzu relativ wenig im Netz gefunden.

Ich bin über jede Antwort dankbar.

Danke vorab und Grüße
Janis
Janis
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2020

Re: Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Beitragvon Rusty am Mo 31. Aug 2020, 14:54

Hi Janis,

ich wuerde zuerst einmal mit einem WHV hierherkommen und arbeiten. Im Urlaub ist es meist anders als im richtigem Leben.
Wenn man Familie oder gute Freunde hat, ist gar manches viel leichter und das kannst Du noch vor dem 31 Geburtstag beantragen.
Alles andere wie z.B. ein Sponsor Visum vom Cousin und all die anderen Fragen lassen sich dann hier vor Ort leicht klären und fast alles findet sich auf den Websites der Reg. wie z.B. hier: https://immi.homeaffairs.gov.au/visas/g ... oliday-417

Da kannst Du dann gleich Dein Englisch praktizieren und von einem Immigration Agent würde ich in Deinem Fall, der ggf. leicht aussieht abraten, kostet nur Geld.

Jeder Einwanderer hatte derartige Fragen und sie dann hier vor Ort erledigt und es gibt Millionen davon. Die Gesellschaft ist da sicher offener als in anderen Ländern. Vergleichbaren Rassismus wie in, auch europäischen Laendern, gibt es hier kaum.

Im Archiv dieses Forum's findet sich sicher gar manches darüber, früher tauchten derartige Fragen des öfteren auf.

Garantie gibt es nicht, aber viele Einwanderer sind hier erfolgreich und glücklich geworden aber das ist in old Germany wohl auch so.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3256
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Beitragvon Rusty am Sa 5. Sep 2020, 18:38

Wie so gar oft, viel Lärm um nichts.

Bin schon oft auf derartiges reingefallen, aber wie trennt man da, die Streu vom Weizen?

Warte, warte nur ein Weilchen, dann kommt der naechste wohl daher, mit den gleichen Fragen usw. aber ohne Dank oder Antwort

Nun die Zeiten, sie ändern sich immer. Einfach so weitermachen.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3256
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Beitragvon ELL2829 am Sa 5. Sep 2020, 19:59

Rusty,

lass den Kopf nicht hängen. Vielleicht meldet er sich ja nochmal und dem Nächsten hilfst Du auch wieder, weil Du ein guter Mensch bist.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1353
Registriert: 16.01.2011

Re: Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Beitragvon Janis am Mi 9. Sep 2020, 15:09

Hi Rusty, Peter,

hat alles bisschen länger gedauert bei mir, danke schon mal vorab für eure Antworten. Ein WHV kommt für mich nicht in Frage.
Ich weiß das im Urlaub vieles wenn nicht sogar alles anders ist als im alltäglichen Leben, ich habe mir die ganze Sache schon relativ lange überlegt und sehe bis auf wenige Punkte kaum etwas, was dagegen spricht. Den Großteil meiner Fragen hat bereits das Forum beantwortet. Leider bin ich bei dem Thema Visum (welche Visa-Art ich benötige) noch nicht wirklich weitergekommen bzw. welche Schritte für meine Cousin nötig wären um mich zu sponsern / anzustellen. Dies wären so die einzigen Punkte bei welche ich eventuell noch Unterstützung Hilfe benötigen würde.

Grüße
Janis
Janis
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.08.2020

Re: Auswandern nach Australien / Hilfe benötigt

Beitragvon WestSkills WA am So 13. Sep 2020, 04:15

Guten Morgen Janis,

Ich habe Dir unterhalb zwei links eingestellt, die Dich und Deinem Cousin bezueglich des noetigen Visas weiter bringen koennten.
Theoretisch, denn im Moment ist es so gut wie unmoeglich nach Australia zu kommen, falls man nicht PR oder Citizen ist. Die Arbeitslosenquote steigt gerade auch und eine Recession hat bereits begonnen.

Trotzdem, siehe unten und behalt im Hinterkopf, die Visabstimmungen koennen sich jederzeit unangekuendigt aendern, bzw. passieren diese Aenderungen regelmaessig, wenn sich Angebot / Nachfrage an qualifizierten Arbeitskraeften, verschieben. Dann allerdings mit ca. 2 Jahren Verspaetung. Unsere Entscheidungstraeger sind jedenfalls nicht die schnellsten. 2015 hatten wir ein Ueberangebot, folglich wurden die Kriterien fuer Sponsorship 2017 verschaerft. Nur mussten wir 2017 die Loehne und Gehaelter um 20% erhoehen um ueberhaupt noch qualifiziertes Personal anwerben zu koennen. Das war der Witz des Jahres in der Mining Industry.


https://immi.homeaffairs.gov.au/visas/e ... sponsoring


https://immi.homeaffairs.gov.au/visas/g ... scheme-186

Jedenfalls viel Glueck und 'Glueckwunsch' zu Deiner Entscheidung. Viele traeumen, wenige machen.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2001
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth


Zurück zu Auswandern nach Australien - Planen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast