Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Gast am So 20. Okt 2013, 23:10

Hallo liebes Forum,
Nachdem ich im Februar auf Tassie beinah auf eine Tiger snake getreten wäre, bin ich nun etwas schissrig.
Wir sind im November nun von Sydney aus unterwegs, und wollen auch wieder in allerlei NP's wandern. Denkt Ihr, wir sollten uns gaiters kaufen, oder denkt Ihr, ich über treibe hier ein wenig ?:-)
Was sollte man im Falle eines Bisses tun? Meine Freundin ist Not Ärztin, von der Warte her sind wir ja bestens gerüstet. Aber die gut gemeinten Ratschläge wie schnellstmöglich einen Arzt rufen, finde ich etwas seltsam. Denn mitten in der Pampa geht meist kein Handy, und zu Fuß kann es mitunter Stunden dauern, bis man Hilfe beim verletzten hat. Was denkt ihr?
Gast
 

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Rusty am Mo 21. Okt 2013, 01:58

Hi Headcrash,

when in Rome,do as the Romans do. Wir leben schon lange in Australien.Frueher voellig auf dem Land und jetzt im Suburb einer Kleinstadt.Schlangen habe ich schon viele gesehen und auch welche gefangen und dann woanders wieder laufen lassen. Habe vor nicht langer Zeit einen jg.Dackel im Vorgarten durch eine Tigersnake verloren.Er war jg.und dumm,hat die Schlange getoetet aber sie auch ihn.
Aber noch niemals jemand mit Gamaschen gesehen, wahrscheinlich muesste ich das Lachen unterdruecken.So wie bei den Touris die Huete mit Schnueren tragen an denen Korken haengen. Ganz kurze,die verhindern dass die Grassamen in den Socken haengen bleiben oder die Spaene beim motorsaegen in die Bluntstone boots fallen ja.Als Schlangenschutz sind die jedoch nicht gedacht.
Schlangen,Spinnen,Crocs und Haie geben in den Medien fuer Europaer,viel mehr her.Die Wahrscheinlichkeit auf der Fahrt zum NP.die ggf.z.Zt. brennen,einen Autounfall zu haben ist weit groesser. Die meisten Todesfaelle die durch Tiere hier verursacht werden,entstehen durch Bienen,die Allergiker stechen.
Also,mach Dich da nicht verrueckt und seh das Ganze gelassener.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3279
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Gast am Mo 21. Okt 2013, 07:03

hi headcrash
ganz ehrlich ich würde mich auf jeden Fall mit hohen boots und Jeans (spinnenbisse) schützen, denn hohes gras ist wo schlangen leben und man sieht sie nicht.
im falle eines bisses die wunde aussagen und es gibt eine landesweite Notruf Nummer, die auch im outback wo man keinen empfang hat funktioniert. ich habe sie leider vergessen. frag an der Rezeption nach, die werden sie dir sagen.

hoffe ich konnte etwas helfen und viel viel Spaß beim erkunden dieser fantastischen Gegend.

LG
Gast
 

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Gast am Mo 21. Okt 2013, 07:13

add on: es ist nicht 000 gibt eine andere.

achja und ich habe gehört dass essig das gift abhält sich im Körper weiter zu verbreiten. das basiert allerdings nur auf horen-sagen :)
Gast
 

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon minnie orb am Mo 21. Okt 2013, 08:04

Using other emergency numbers
Australia’s primary emergency call service number is Triple Zero (000), which can be dialled from any fixed or mobile phone, pay phones and certain Voice over Internet Protocol (VoIP) services.

There are also two secondary emergency call service numbers 112 and 106.

112 is available from all GSM or GSM derived mobile phones. 106 connects to the text-based relay service for people who have a hearing or speech impairment. All calls to the emergency numbers, whether from fixed, mobile, pay phones or VoIP services are free-of-charge.

Auszug aus:
http://www.triplezero.gov.au/Pages/Usin ... mbers.aspx
„Das Problem mit dummen Menschen ist, dass sie oft zu dumm sind, selbst zu erkennen, dass sie dumm sind“. (John Cleese)
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 520
Registriert: 24.11.2003

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Rusty am Mo 21. Okt 2013, 08:28

Vergesss den Schmarren mit Aussaugen und Essig,das letztere hilft bei Marinestingers.

Weiteres hier:

Treatment of Australian Snake Bites
www.anaesthesia.med.usyd.edu.au/resourc ... ebite.html
Dec 27, 2011 - Australian Snake Bites. In Australia there are about 3,000 snake bites per year, of which 200 to 500 receive antivenom; on average one or two ...
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3279
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon atoms am Mo 21. Okt 2013, 10:15

Schlangenbisse passieren oft durch Unachtsamkeit, z.B. beim Feuerholzsammeln oder Bewegen von Geraetschaften, unter denen die Tiere zuflucht genommen haben -- oder in den Faellen wo man sich mit Hilfe von Spaten oder blossen Haenden versucht sich der Tiere zu entledigen.

Gaitors sind mE nicht notwendig, tragen bei uns hier nicht mal die Ranger. Lange Hose, festes Schuhwerk, alles klar.

Uebrigens gibt's von St Johns ein Smartphone App, das im Falle eines Falles mit Anweisungen zu Erster Hilfe gute Dienste leisten kann -- hat auch 'ne Notruf-Funktion, damit's im Notfall schnell geht.
atoms
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 134
Registriert: 02.03.2010

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Tina + Andreas am Mo 21. Okt 2013, 14:40

Die Wunde auszusaugen ist so ziemlich das dümmste was man machen kann da das Gift dann auch noch über die Schleimhäute in den Körper gelangt.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Gast am Mo 21. Okt 2013, 16:36

Tina + Andreas hat geschrieben:Die Wunde auszusaugen ist so ziemlich das dümmste was man machen kann da das Gift dann auch noch über die Schleimhäute in den Körper gelangt.



Mir aus der Seele gesprochen!!!!!! Aber das wird die Freundin als Notärztin sicher wissen.
Ich habe mich vor zwei Jahre ein wenig damit beschäftigt, weil wir ja in der Simpson unterwegs waren. Alles was man tun kann ist, so doof sich das anhört, Ruhe bewahren ?! Körperglied, das gebissen wurde ruhig stellen bzw. nicht bewegen und Hilfe rufen. Wenn Hilfe lange nicht in Sicht ist, kann man die Extremität auch abbinden, um zu verhindern, dass das Gift weiter "wandert". Dabei ist zu beachten, dass dies nicht zu fest geschieht, um die Durchblutung nicht vollkommen zu unterbinden. Wichtig ist auch, sich das Aussehen der Schlange zu merken (sofern möglich), wegen des Gegengiftes.
Die "geballte Ladung" Wissen hat mir allerdings nichts genutzt ;) . Wir haben keine Schlange gesichtet :? . Worüber ich heilfroh bin :!: :!: :!:
Gast
 

Re: Gaiters wegen Schlangen? was tun im Fall eines Bisses?

Beitragvon Gast am Mo 21. Okt 2013, 20:21

Liebe Leute,

Vielen Dank für die vielen Hinweise und Tips.
Eigentlich habt Ihr recht, ich sollte mir nichtso ins Hemd machen.
Lieber den Urlaub genießen....:-)
Gast
 

Nächste

Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste