Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Transit-Visum

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Anreise und Stopover"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Transit-Visum

Beitragvon kalbarri am So 2. Apr 2017, 18:35

moin zusammen,

habe gerade von Freunden einen Reiseplan vom Reisebüro für eine Reise nach NZ bekommen.
Der Rückflug geht mit Emirates von Christchurch via Sydney nach Dubai. Das Reisebüro beharrt darauf, dass dafür ein australisches Visum
erforderlich ist. Fakt ist aber auch, dass meine Freunde aufgrund der relativ kurzen Transitzeit den Transitbereich des Flughafens nicht
verlassen.
Ich bin der Meinung, dass kein Visum erforderlich ist, weil sie weder durch den Zoll noch durch die Schalter der Einreisebehörde gehen.
Habe ich irgendwo was verpasst und die Bestimmungen wurden diesbezüglich geändert? Wer kann konkrete Aussagen machen?
Die Reise ist übrigens im November 2017.
Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

mfg Kalbarri
- nobody is perfect -
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 661
Registriert: 20.05.2010

Re: Transit-Visum

Beitragvon Rusty am So 2. Apr 2017, 19:21

Wenn die darauf beharren,sollen sie es besorgen.

Never deal with dummies.

Seit wann braucht man international fuer einen Transitaufenthalt ein Visum?
Noch nie erlebt,oder davon gehört.

Ggf, uebers Net selbst buchen. Stuff them.

Gar viele Provider graben sich selbst ein Grab.

Cheers
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2387
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Transit-Visum

Beitragvon serenity am So 2. Apr 2017, 23:06

Also - das Department of Immigration ist da eigentlich ziemlich klar und eindeutig https://www.border.gov.au/Lega/Lega/Form/Immi-FAQs/do-i-need-a-visa-to-transit-through-australia - keine Visumspflicht für EU-Bürger,
    falls Einreise per Flugzeug,
    Australien innerhalb von 8 Stunden wieder verlassen wird und
    der Transit-Bereich ausschließlich zum Zweck der Weiterreise verlassen wird .

Das heißt aber auch andererseits, falls die Airline das Gepäck nicht durchcheckt (kann passieren, wenn man nicht mit der selben Airline weiter fliegt - nachfragen !) und man in Sydney sein Gepäck abholen muss oder falls man mehr als 8 Stunden Aufenthalt hat, braucht man ein Transit-Visum.
Das geht aber völlig kosten- und schmerzlos online in wenigen Minuten ...
Zuletzt geändert von serenity am Di 4. Apr 2017, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Reisen, Fotos, Gedanken - http://fernwehheilen.wordpress.com
serenity
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 110
Registriert: 16.10.2015

Re: Transit-Visum

Beitragvon Der Schreier am Mo 3. Apr 2017, 11:54

Macht hier nicht die Beantragung des 651 (E-Visitor) Sinn. Das kann man schnell und unkompliziert selbst im Internet beantragen und es kostet nichts. Damit steht man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.
Der Schreier
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 17
Registriert: 31.01.2016
Wohnort: Hünfeld

Re: Transit-Visum

Beitragvon Followme am Mo 3. Apr 2017, 13:13

Genau das wären die Gründe die mir auch einfallen:
das Gepäck ist nicht durchgescheckt, oder es dauert länger als 8 Stunden.

Sonst kenne ich auch keine Grund, den Transitbereich zu verlassen.

Das mit dem 651er halte ich für eine gute Idee, da kann dann nichts anbrennen. Und ich habe die Option, sollte es mal Verzögerungen mit langen Wartezeiten geben, ich bin im Handumdrehen in der Innenstadt und kann da easy Zeit totschlagen :P
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 537
Registriert: 15.04.2015

Re: Transit-Visum

Beitragvon Cradle am Di 4. Apr 2017, 08:51

Rusty, die USA sind ein Land, das heute auch bei Transit ein ESTA (US-Visum) verlangt. Die Immigration verlängert nur noch die nötigen Transitzeiten.
Cradle
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 183
Registriert: 08.12.2011

Re: Transit-Visum

Beitragvon Rusty am Di 4. Apr 2017, 09:11

Cradle,

das nennt sich hier Australien Forum, in Donaldien mag es anders sein.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2387
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Transit-Visum

Beitragvon Followme am Di 4. Apr 2017, 10:00

Hier mal ein Zitat von der offiziellen Seite
http://www.border.gov.au

The following categories of travellers are eligible to transit through Australia without applying for a visa:
•Citizens of the following countries:
... Germany...

Eligible travellers must be able to meet the following criteria to be permitted to transit Australia without applying for a visa. Travellers must:
•enter Australia by aircraft
hold a confirmed onward booking to leave ...within 8 hours of arrival in Australia
• not need to leave the airport transit lounge except to continue their journey

Notes:
b]If passengers are required to pass through Immigration clearance and check-in to their onward flight, including managing their luggage, they will require a visa to enter Australia[/b]. An appropriate visa for this purpose will need to be applied for and granted before travelling to Australia.

Overnight stays are not permitted at Cairns (CNS) and Sydney (SYD) airports. Passengers transiting overnight will need an appropriate visa for Australia to leave the airport to access overnight accommodation.
Anmerkung von mir: das internationale Terminal ist in Sydney von 23:00 bis 03:00 geschlossen!!!

Genau und vollständig kann man das hier nachlesen:
https://www.border.gov.au/Lega/Lega/For ... -australia

Wenn man keine Codeshareflüge hat, muss man immer durch die Immigration um neu einzuchecken und sein Gepäck neu aufzugeben.

Auch wenn man Standby fliegt (mit einem airline -staff -ticket) kommt man da nicht herum. Qantas checkt einen nicht mal dann durch, wenn der erste Flug ein Qantas -Standby -Flug ist und der Zweite ein Qantas- Confirmed- Booking. Auch in diesem Fall muss man durch die Immigration...

Und auch wenn 8h Wartezeit nicht die Regel sind beim Umsteigen, sooo unwahrscheinlich ist das nicht.

Kann man das entsprechende Visum nicht vorweisen, ist die Immigration in Australien extrem zickig, normal kann man nämlich kein Visum beantragen in Australien wenn man schon auf Australischem Boden ist.


Nur weil man noch nie von irgendwas gehört hat oder erlebt hat, sollte man nicht herum granteln.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 537
Registriert: 15.04.2015

Re: Transit-Visum

Beitragvon Rusty am Di 4. Apr 2017, 16:19

Die Germanen aber lieben das Granteln.

Just take it easy mate,she will be ol'right.

Lol.
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2387
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA


Zurück zu Anreise nach Australien und Stopover (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


cron