Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Reiseplanung July/August 2019

Die Fahrzeugwahl in Australien ist eng an die Auswahl der Reiseziele und die Routenfrage gekoppelt - Ihre Fragen hierzu können Sie in diesem Forum stellen.

Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon milkbeach am Mo 26. Nov 2018, 10:54

ich, mein mann und drei kinder (alter 10, 12 and 14) reisen im juli/august 2019 nach australien. wir haben 30 tage und die flüge sind schon gebucht (mit ankunft sydney, abflug sydney). im moment ist dies noch ein grober plan, keine details (wie ausflüge, hotels, restaurants, attraktionen). aber natürlich sind wir froh über vorschläge und ideen.

tag 1 (dienstag, 9. juli)
ankunft in sydney

tag 2 (mittwoch, 10. juli)
sydney

tag 3 (donnerstag, 11. juli)
sydney

tag 4 (freitag, 12. juli)
sydney

tag 5 (samstag, 13. juli)
sydney - dubbo

tag 6 (sonntag, 14. juli)
dubbo - lightning ridge

tag 7 (montag, 15. juli)
lightning ridge

tag 8 (dienstag, 16. juli)
lightning ridge - goondiwindi

tag 9 (mittwoch, 17. juli)
goondiwindi - byron bay

tag 10 (donnerstag, 18. juli)
byron bay

tag 11 (freitag, 19. juli)
byron bay - gold coast

tag 12 (samstag, 20. juli)
gold coast - brisbane

tag 13 (sonntag, 21. juli)
brisbane

tag 14 (montag, 22. juli)
brisbane - hervey bay

tag 15 (dienstag, 23. juli)
hervey bay - lady elliot island

tag 16 (mittwoch, 24. juli)
lady elliot island

tag 17 (donnerstag, 25. juli)
lady elliot island

tag 18 (freitag, 26. juli)
lady elliot island

tag 19 (samstag, 27. juli)
lady elliot island

tag 20 (sonntag, 28. juli)
lady elliot island - hervey bay - brisbane
flug nach cairns, fahrt nach port douglas

tag 21 (montag, 29. juli)
port douglas

tag 22 (dienstag, 30. juli)
port douglas

tag 23 (mittwoch, 31. juli)
port douglas

tag 24 (donnerstag, 1. august)
port douglas

tag 25 (freitag, 2. august)
port douglas

tag 26 (samstag, 3. august)
port douglas - cairns
flug cairns - sydney

tag 27 (sonntag, 4. august)
sydney

tag 28 (montag, 5. august)
sydney

tag 29 (dienstag, 6. august)
sydney

tag 30 (mittwoch, 7. august)
sydney

tag 31 (donnerstag, 8. august)
abflug sydney am nachmittag


ein paar fragen zu unserer reiseplanung:
lohnt sich lightning ridge? wir würden gerne ein bisschen «outback» in unsere reise integrieren und der besuch einer opalmine reizt uns besonders.
in port douglas würden wir gerne in den daintree, mosman gorge, cape tribulation. was macht hier mehr sinn: unterkunft in port douglas und tagesausflüge machen oder unterkunft in daintree, cape tribulation?
sind zu unserer reisezeit schulferien und feiertage, welche wir berücksichtigen sollten?
habt ihr vielleicht tips, wo oder über wen wir am besten ein auto mieten?

ich würde mich sehr über euere ratschläge freuen, da wir nicht zu viel in unsere reise packen wollen aber auch einiges sehen möchten ist es immer schweirig, dies richtig abzuschätzen.

vielen dank schonmal im voraus!
milkbeach
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2018

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon kalbarri am Mo 26. Nov 2018, 20:57

moin,

mir erschließt sich nicht, was Ihr in Dubbo (außer den Ableger des Taronga Zoo besuchen) wollt, genauso wenig wie bei den anderen Orten bis Byron Bay.
Das sind mal eben 1567 km Sydney - Eure Route - Byron Bay. Ob das Euren Kids unbedingt gefällt, die meiste Zeit im Auto zu verbringen, wozu da auch
die Hintergrundinfos fehlen (aber ich gehe von PKW aus).
Also letztendlich wie immer, zu viel in zu kurzer Zeit. Konzentriert Euch auf Sydney mit den den 5 Tagen schon gut und mach dann Eurer Ding an der Ostküste.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 717
Registriert: 20.05.2010

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon Micknick am Di 27. Nov 2018, 10:34

Ich würde eher in Cairns eine Unterkunft vorziehen, anstatt Port Douglas als Ausgangspunkt zu nehmen. PD liegt zwar näher zum Daintree aber von Cairns aus kann man schneller mehr machen.
Tagesausflug Fitzroy Island
Tablelands
Granite Gorge usw....

Aber das ist nur meine persönliche Meinung.
Micknick
Fan
Fan
 
Beiträge: 22
Registriert: 03.07.2018

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon Bundy am Di 27. Nov 2018, 12:05

Hallo,
ich find 5 Tage Lady Elliott Island sehr lange, verstehe mich nicht falsch, die Insel ist toll und wenn ihr super gerne schnorcheln oder tauchen geht ist es bestimmt nicht schlecht, aber die Insel ist sehr klein und ausser dem Resort und dem Beach gibt es da nicht wirklich viel zu sehen.
Ich würde da eher empfehlen diese Zeit aufzuteilen und auch Fraser Island anschauen gehen, diese Insel ist viel größer und es gibt auch tolle geführte Touren die man machen kann. Im Juli ist auch Walsaison und es werden Whale-watch Touren von Hervey Bay oder von Fraser Island aus angeboten.
Liebe Gruesse
Bundy
Bundy
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.06.2017
Wohnort: Bundaberg

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon BiancaAusCairns am Mi 28. Nov 2018, 00:22

Lady Elliot finde ich auch ein bisschen lang. Das ist nur eine kleine Insel, und die Unterkünfte sind ziemlich teuer. Habt ihr da schon nach Preisen geschaut?

Besucht vielleicht alternativ unterwegs verschiedene Inseln, etwa Fraser Island, Great Keppel Island, die Whitsunday Islands, Magnetic Island, Fitzroy Island. Da erlebt man mehr.

Thema Outback:
Statt den Riesen-Umweg über Lightning Ridge zu fahren, besucht vielleicht von Cairns aus den Undara Volcanic National Park. Das ist echter Outback und weniger Umweg - kann man auch in einer Runde über die Atherton Tablelands einbauen. Vielleicht eine Nacht bei den Rock Wallabies in Mareeba
https://www.granitegorge.com.au/
und dann 2 Nächte in Undara:
https://www.undara.com.au/

LG Bianca
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 258
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon tim.kleinmann am Sa 1. Dez 2018, 01:05

Hi,

ich denke ihr verbringt zu viel Zeit in Sydney. Wenn ihr noch keine Ausfluege geplant habe, wuerde ich versuchen in der Zeit in Sydney Huntervalley und die Blue mountains einzuplanen. Meine persoenliche Meinung ist, Sydney ist eine ganz normale GrossStadt. Ich bin gerade von der Stadt nach Central Coast gezogen. Als meine Eltern hier zum Urlaub waren habe ich am ersten Tag alle wichtigen Stationen abgeklappert (direkt vom Flughafen), Dinge wie Bondi Beach, Watsons Bay, Opera House dann ueber die Bruecke bis nach Manly, und den Zoo.

Die Standard Fotos mit dem Opernhaus haben sie an einem anderen Tag dann gemacht.

Ich finde man sollte wenn man schon nach Australien kommt nicht zu viel Zeit mit Staedtebummel verbringen. Australien erlebt man Ausserhalb von Staedten. Ihr habe Kinder, das macht es etwas komplizierter, andernfalls wuerde ich empfehlen Uebernacht Touren zu machen.

Six foot track, zum Beispiel, oder Kayak in Kangaroo Valley, mit Uebernacht stopp.

Kinderfreundlich (aber Wetter abhaengig) waere wohl Narrabeen Lakes (da ist eine schoene Lagune, 9 km Fahrrad tour, ohne Berg aber wirklich schoen ausgebaut).

Wenn ihr oder jemand mehr Informationen ueber Reiseziele in und um Sydney braucht, schreibt mich an, Ich lebe hier, und habe ein Auto mit dem ich auch gerne aushelfen kann.

Gruss
Tim
tim.kleinmann@outlook.com.
tim.kleinmann
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2018

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon milkbeach am Di 11. Dez 2018, 08:43

hallo ihr lieben

erstmal vielen herzlichen dank für eure antworten und entschuldigt bitte die verspätung meinerseits - die vorweihnachtszeit ist leider nicht die idealste zeit, um grosse reisen zu planen.

vielleicht noch kurz zu uns: wir haben fünf jahre in sydney gelebt und kommen nun das erste mal seit 13 jahren wieder zurück - deshalb ist uns die zeit in sydney schon wichtig. um uns mit freunden und bekannten von damals zu treffen und um alte plätze zu besuchen und erinnerungen aufleben zu lassen. uns ist aber auch bewusst, dass sich bestimmt vieles seit damals verändert hat.

was das auto betrifft: wir wollten uns einen pkw mieten - darf ich da nochmals nachfragen, ob ihr vielleicht einen guten anbieter für die automiete empfehlen könnt?

warum dubbo: wir möchten eigentlich nach lightning ridge wegen der opal mine - das wollten wir immer schon mal sehen und fanden leider damals, als wir in australien gelebt haben, nie die zeit dafür. muss aber nicht zwingend via dubbo sein. gäbe es da eine andere - spannendere route? kennt jemand von euch lightning ridge?

lady elliot: denkt ihr, drei nächte würden reichen? wir wollten schon schnorcheln und tauchen und lieben alle das wasser sehr. fraser island kennen wir schon.

nochmals zu port douglas: es gibt da noch die idee, die tage im norden abzukürzen und 5 nächte darwin/kakadu national park anzuhängen ... was denkt ihr, wäre das nicht zu viel? ich hab da so meine bedenken, dass wir da nicht wirklich der sache gerecht werden ... was meint ihr?

herzlichen dank euch allen und liebe grüsse
milkbeach
milkbeach
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.11.2018

Re: Reiseplanung July/August 2019

Beitragvon digitalenomadin am Di 11. Dez 2018, 10:17

Hej,

wir sind gerade von unserem Australien Trip zurück. Wenn ich von deiner Route lese, würde ich am liebsten gleich nochmal hin!
Ich wollte dir noch ein paar Tipps geben, denn ich finde zwischen Sydney und Brisbane gibt es noch viel mehr tolle Dinge zu sehen. Ich habe alles über unseren Roadtrip hier zusammengefasst: https://digitalenomadin.at/australien-roadtrip/

Liebe Grüße,
Melanie
digitalenomadin
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.12.2018


Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


cron