Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesucht!

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesucht!

Beitragvon Planetexpress3k am So 3. Feb 2019, 21:26

Moin

Ich bin Ende September dienstlich in Canberra und würde anschließend gerne Urlaub in Australien machen.
Mein Problem: Mehr als eine Woche ist nicht drin, ansonsten müsste ich die Flüge selbst zahlen.
Jetzt bin ich am rätseln, wie ich das am besten anstelle und wollte Fragen ob ihr mir mit Ideen helfen könnt.

Kurz zu mir: Ich war noch nie in Australien. bin ein Fan des US-Südwestens und habe dort schon häufiger mit Geländewagen/Zelt&Ehefrau Urlaub gemacht. Zuletzt mit Camper.
Ich mag wandern und entdecken in grandioser Natur. Für Schnorcheln etc. bin ich auch immer zu haben. Für Städtetrips war ich bisher (vor allem alleine) eher mäßig zu begeistern.

Mein momentaner Plan A:
Ich fahre von Canberra per Bahn nach Sydney, miete einen Camper und fahre 5 Tage damit herum. Dann bleiben noch anderthalb Tage für Sydney übrig.
Eine geeignete Strecke finde ich aber irgendwie nicht, habt ihr Tipps?

Plan B:
Ich suche einen billigen Flug nach Cairns und gehe dort ein paar Tage am Great Barrier Reef schnorcheln. Den Rest der Zeit kann ich dann dann Sydney angucken. Vermutlich mist mir diese Variante aber zu teuer.

Plan C:
Da es in Canberra offenbar keine one-way camper zu mieten gibt, nehme ich einen PKW und fahre südlich Richtung Melbourne und fliege von dort aus zurück. Ob ich dann per Zelt oder Hotel nächtige muss ich noch gucken. auch hier komme ich von der Planung her nicht so recht weiter.

Habt ihr alternative Ideen? Was würdet ihr machen?
Viele Grüße
Tom
Planetexpress3k
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.02.2019

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon Followme am Di 5. Feb 2019, 07:04

also was ich gar nicht machen würde in der kurzen Zeit, von Canberra mit dem Auto (oder gar Zug) zur Küste fahren, nach Melbourne ist das richtig weit, und Sydney ist auch nicht um die Ecke.

Ein Tipp wäre - der überhaupt nicht Mainstream ist für einen ersten Aufenthalt in Australien: miete dir ein Auto und fahre in die Snowy Mountains. Jindabyne bietet sich als Übernachtungsort an. Sehr schön an einem See
gelegen!!! Das sind auch nur 175 km zu fahren.

Von dort bist du in einer halben Stunde am Charlotte Pass -Mount Kosciuzsko Nationalpark. Da geht es bis auf fast 2300 m hoch.

Falls du Skifan bist kannst du im September bestimmt noch Ski fahren. Die Gegend ist das Skigebiet Australiens. Oder Du kannst dort ausgedehnte traumhafte Wanderungen machen,
z.B. den Main Range Walk (23 km). Ich war gerade im Dezember dort, ich kann nur sagen, eine absolut atemberaubende Landschaft - aber halt nicht das typische First Visit Touringprogramm ;)


Sollte das nichts für dich sein, dann suche dir einen Flug und entscheide dich für Melbourne oder Sydney. Mach einen ausgedehnten Stadtbesuch und je nach Stadt dazu 2 Tage die Great Ocean Road (Melbourne)
oder 2 - 3 Tage die Blue Mountains (Sydney). Was davon, musst du nach deinem Geschmack entscheiden.


Ganz wichtig in der kurzen Zeit - so schwer es auch fallen mag - suche dir eine Sache raus und mach die dann richtig - alles andere ist murks
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 800
Registriert: 15.04.2015

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon Tina + Andreas am Di 5. Feb 2019, 08:07

Mein Tipp wäre nach Melbourne zu fliegen, die Stadt inklusiver St. Kilda zu erkunden und dann einen Abstecher nach Wilsons Prom zu machen, Natur pur. Wombats inklusive.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2678
Registriert: 05.04.2002

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon Micha am Di 5. Feb 2019, 09:31

Hi Tom,

selbst nur eine Woche in AUS kann schön sein, wenn man sich nicht übernimmt.
Alle Tips bisher sind gut und machbar, ich empfehle Dir evtl. doch nur nach SYD zu fliegen,um dort die Stadt zu erkunden. Dann evtl.einen Tagesausflug in die Blue Mountains. Deiner Begrüssung nach bist Du nicht aus Bayern, somit ist die Gegend dort auch interessant. :o
Cu Micha
Micha
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 237
Registriert: 04.01.2012
Wohnort: Reutlingen

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon Sarah92 am Di 5. Feb 2019, 10:37

Hi Tom!

Ich schließe mich den anderen an, meine zwei Tipps sind ebenfalls:

- Sydney mit Abstecher in die Blue Mountains (wunderschön zum Wandern)
oder
- Melbourne mit Abstecher an die Great Ocean Road (atemberaubend schöne Küstenlandschaft)

Je nachdem wo deine Vorlieben liegen.
Wichtig ist nur: Bescheiden bleiben und die Woche nicht zu vollstopfen ;-)

lg Sarah
Abenteuer beginnen, wo Pläne enden.
Sarah92
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 460
Registriert: 06.07.2016

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon kalbarri am Di 5. Feb 2019, 11:26

moin Tom,

mein Vorschlag wäre, Dir in Canberra ein Auto zu leihen, je nach Typ für eine Woche zwischen 220 - 400 € ( von Kleinwagen bis SUV 4 WD bei Sunny Cars) und dann einen
Rundkurs zu fahren. Heißt runter an die Küste Richtung Batemans Bay, gemütlich die Küste entlang, alle Sehenswürdigkeiten mitnehmen,
(und glaub mir, es gibt genug) und dann zum Wandern ins wildromantische Kangaroo Valley mit allen Highlights, von dort zurück nach
Canberra.
Dann hast Du ein Australien abseits fast aller Touristenpfade gesehen und erlebt.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 778
Registriert: 20.05.2010

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon BiancaAusCairns am Mi 6. Feb 2019, 00:56

Wenn du noch nie im tropischen Regenwald warst, würde es sich vielleicht lohnen, nach Cairns zu fliegen. Von dort aus kann man mit dem Mietwagen in einer Woche eine Menge sehen.

Eine Wanderung auf Fitzroy Island (ab Cairns) lohnt sich auch immer!

Viele Grüße,
Bianca
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 264
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon BiancaAusCairns am Mi 6. Feb 2019, 00:58

Was mir sonst noch einfällt - nach Cairns fliegen, Fitzroy Island und das Great Barrier Reef anschauen, dann mit dem Greyhound Bus nach Mission Beach, dort mit dem Boot Dunk Island anschauen, mit dem Greyhound Bus nach Townsville fahren, dort Magnetic Island anschauen und dann mit dem Flieger ab Townsville wieder zurück ist auch sehr schön.
Alle drei Inseln sind sehr unterschiedlich und damit jede auf ihre Weise interessant :-)
Und es geht ganz ohne Mietwagen!
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 264
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon Pouakai am Mi 6. Feb 2019, 08:12

BiancaAusCairns hat geschrieben:... mit dem Greyhound Bus nach Townsville fahren, ...

Ob Townsville eine so gute Idee ist? Momentan fährt dort kein einziger Bus hin und ich denke später werden die noch eine ganze Weile mit sich selbst beschäftigt sein.
Happiness is not a destination - It's a way of life.
http://www.pouakai.photos
Benutzeravatar
Pouakai
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 675
Registriert: 17.04.2015

Re: Ungewöhnlicher (Kurz) Urlaub in Australien. Tipps gesuch

Beitragvon Micknick am Mi 6. Feb 2019, 08:25

Bis Ende September wird's dort bestimmt wieder trocken und aufgeräumt sein.
Micknick
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 113
Registriert: 03.07.2018

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste