Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Forum für Fragen zu Flugrouten, Airlines, Tickets, Stop-Over

Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Nordhesse am Mo 7. Jan 2019, 13:15

Hallo liebes Forum,

wir fliegen im April das erste mal nach Australien. Die Einreise erfolgt in Melbourne(der Flug ist schon länger gebucht), und von dort wollen wir gleich weiter einen Inlandsflug machen. Diesen Flug möchte ich jetzt auch buchen. Jetzt ist die Frage, wie viel Zeit muss ich zwischen geplanter Landung und dem Start des Inlandsflug kalkulieren?
Bei den Ländern die ich kenne würde ich so 3 Stunden für Einreiseformalitäten, Gepäckabholung, Checkin des Inlandsflugs usw. kalkulieren.
Passt das auch für Australien, speziell Melbourne?
Nordhesse
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.01.2019

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon kalbarri am Mo 7. Jan 2019, 20:03

moin,

so ganz genau kann Dir das niemand sagen. Es ist abhängig von der Ankunftszeit in Verbindung mit anderen gerade angekommenen internationalen Flügen.
Es kann schnell gehen, letztes Jahr in Sydney war ich nach 1/2 Std mit allem durch, aber.... Deine geplanten 3 Stunden Übergang sollten ausreichend sein.

Auf jeden Fall habe ich 2016 den Weiterflug (Ankunft mit SIA) von Melbourne nach Hobart bewußt nicht mit SIA-Partnern gemacht, weil der Übergang nur
1 1/2 Std war.

Du musst erst mal Dein Gepäck holen und damit die kompletten Einreiseformalitäten erledigt, wie lange das dauert, siehe vor. Für den Inlandsflug dann
neu einchecken.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 776
Registriert: 20.05.2010

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Heinz am Mo 11. Mär 2019, 15:31

Ehrlich gesagt wären mir 3 Std. zu knapp.
Zu brücksichtigen sind:

Kommt mein Flug in AUS pünktlich an ?
Um welche Ortszeit komme an ? Landen zu diesem Zeitpunkt mehrere Maschinen (Fernflüge) ? So können die Einreiseformalitäten schon etwas Zeit in Anspruch nehmen !

Das sind nur ein paar Gedanken dazu.
Heinz
Fan
Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: 23.02.2017
Wohnort: LKR München

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Micknick am Mo 11. Mär 2019, 16:04

Sehe ich wie Heinz,
wir sind mal in Perth mit ein wenig Verspätung angekommen was an sich ja nicht ganz so tragisch ist... allerdings sind zu dem Zeitpunkt noch 4 dicke Brummer gelandet... das war haarig und wir haben unseren Anschlussflug nach Sydney verpasst... 9 Stunden in Perth am Flughafen mit Family ist nicht prickelnd. Melbourne mag vielleicht besser sein, aber braucht niemand.
Micknick
Insider
Insider
 
Beiträge: 100
Registriert: 03.07.2018

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon fcmfanswr am Mo 11. Mär 2019, 16:46

Hallo,

ich bin in Sydney, Melbourne, Perth und Adelaide gelandet und anschließend Inland weiter geflogen.
Die Einreise war immer problemlos und schnell, nach maximal 45Minuten war ich draussen.

Ich plane für solche Fälle immer so 3 Stunden, unter 2,5 würde ich nicht machen, kann ja immer mal was sein.
Ich landete mal mit einer und mal mit 1,5 Stunden Verspätung, wenn du dann nicht 2,5-3 Stunden Zeit hast, dann wird es eng...

Grüße
Unser Reiseblog (Australien, Neuseeland, Alaska, Island, Dubai, Singapur, Schottland, Amerika,...)
http://www.2unterwegs.de
Benutzeravatar
fcmfanswr
Insider
Insider
 
Beiträge: 63
Registriert: 25.11.2016

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Followme am Di 12. Mär 2019, 07:21

drei Stunden halte ich auch für das absolute Minimum. Wenn allerdings der ankommende Flug größere Verspätung hat, hilft das alles nichts.

Für die Immigration (Border Control und Zoll) muss mindestens eine Stunde eingeplant werden (um ein wenig Puffer zu haben).

Kommen viele international Flüge gleichzeitig an (rush hour ist der frühe Morgen zwischen ca. 6 und 8 Uhr) kann sich das schon mal deutlich verlängern. In Sydney waren es auch schon mal knapp 2 Stunden.

Umsteigen ist in Melbourne easy, da die Terminals (domestic und international) direkt aneinander grenzen.

Macht euch vorher mit den Einreiseformalitäten vertraut (incomming passenger card, für die Einfuhr erlaubte/verbotene Sachen, Kontrolle wegen Bio Sichertheit/Department of Agriculture)
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 782
Registriert: 15.04.2015

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Rusty am So 17. Mär 2019, 17:26

Hi Nordhesse,

bin in HEF geboren, deshalb die Antwort.

Fuer Weitgereiste ist das kein Thema, es geht immer zum Ziel und irgendwann kommt man immer an. Wenn Du den Flug direkt bis zum Ende buchst, hast Du sicher, no worries, genügend Zeit. Da reichen 3 Std. alle mal.
Oftmals hilft ein Reisebüro mehr als dieses Forum.

Helfe gerne, PM genügt.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2932
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Followme am Mo 18. Mär 2019, 07:04

Er schrieb doch aber, dass der internationale Flug schon lange gebucht ist... :?
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 782
Registriert: 15.04.2015

Re: Wie viel Zeit benötigten die Einreiseformalitäten

Beitragvon Travelicious am Fr 24. Mai 2019, 18:32

@Nordhesse, wie lange hast du denn ca. gebraucht, haben die 3h gereicht? :)
Travelicious
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.05.2019


Zurück zu Anreise nach Australien und Stopover

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast