Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Weiters über Australian spiders

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Weiters über Australian spiders

Beitragvon Rusty am Do 12. Sep 2019, 18:44

Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2965
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Weiters über Australian spiders

Beitragvon Zoppo am Sa 14. Sep 2019, 13:16

Jo, ich hab mit den "Red Back's" meinen spass
Ich jag Sie mit meinem nackten Finger und wie jede andere Spinne rennt die um Ihr Leben.
Also, Handschuhe und normale Schuhe vor dem anziehen ausklopfen und gut ist.
Die Voegel rund um meinem Haus, suchen jeden Morgen alle Ecken und Nieschen ab, fuer's Fruehstueck.

Was die "Funnel Web" angeht, so hilft Schuhwerk, doch in Gegenden wo Rasenmaeher eingestzt werden, durfte die auch laengst ausgestorben sein.

Grundsaetzlich gilt- macht ordentlich Krach, stapft mit den Fuessen auf um ordentlich Vibrationen zu erzeugen, bevor Ihr ins Gebuesch verschwindet.


Beim Wasser gelten aber andere Regeln, weil weder Korokodil, Hai, noch Qualle sich fuer letzteres Intressieren- wobei die ersteren werden angelockt.
Aber selbst dann sterbt Ihr eher 6x eher bei einem Flugzeugabsturz -als Krokodil - oder einem Haiangriff.

Is aehnlich einem Lottogewinn.
2x Blitzschlag vor Gewinn :lol:
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 383
Registriert: 24.11.2008

Re: Weiters über Australian spiders

Beitragvon WestSkills WA am So 15. Sep 2019, 06:42

Yep Zoppo,

Recht hast Du J

Meine Willy Wagtails vernaschen meine Redback's zu jeder beliebigen Tageszeit. Nur die Kiefer der Weibchen sind stark genug, menschliche Haut zu penetrieren. Bin einmal gebissen worden und ein Stich der gemeinen Honigbiene ist schlimmer. Die Betonung liegt auf 'gemein'.

Ordentlich Vibrationen verursachen ist gut gegen Schlangen, also Dugites and Tigers, die haben wir hier. Bei Death Adders ist das was anderes, die freuen sich, wenn ein Victim sich naehert. Die sind wie eine gut getarnte Tretmine und halten sogar ihren Schwanz, an dem eine kleine Schuppe haengt, die wie ein Insekt aussieht, hoch, um Beute anzulocken. Leben in unseren 'hills' und kommen gelegentlich mit firewood Lieferungen in unsere Gegend.

Ich sehe aber von Jahr zu Jahr weniger Snakes. Weiss nicht, ob ich ne neue Brille brauche oder die Population abnimmt.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1730
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth


Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NiKoZeLT777 und 44 Gäste