Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Corona Virus Panic in Perth

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon WestSkills WA am Fr 20. Mär 2020, 12:26

an go hat geschrieben:
Zoppo hat geschrieben:
an go hat geschrieben:Hi Zoppo
Bist aber sehr negativ eingestellt
Come on mate be positive
Kannst sowieso nichts ändern
Außer zurückgehen
Das würd ich mir aber dreimal überlegen

Alles gute für dich
PS
Ich geh in die kleinen Convience stores Zahl mehr aber krieg was ich brauche
Kaufte gestern für Nachbars Kinder Nudeln da sie keine bekamen die beiden jungs 4 Jahre alt umarmten mich innig da sie ihre Nudeln wieder hatten
Wirst es nicht glauben gab mir ein gutes Gefühl
Aber das nur am Rande

Tschau



Sorry, ich diskutiere nicht mit Idioten.



WOW
Ich gebe auch gerne raus
Aber sowas da fehlen sogar mir die Worte
Bist ganz schoen down(nicht zu sagen im Arsch)mental gemeint
Tust mir echt Leid

Kopf hoch
Wuensch Dir trotzdem alles gute
Werd scho wieder

Tschau


Gentlemen J

Bier aufmachen, geniessen und den 'Kleinkrieg' beenden. Wie waere es denn damit? Es ist ein wundervoller Friday Afternoon in Perth.

Gesund bleiben und auf Eure 'Lieben' achten.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1983
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon an go am Sa 21. Mär 2020, 00:13

Ist kein kleinkrieg Westskills wirklich nicht warum auch
Wenn einer mental so down ist kann man das nicht übel nehmen
Hoffe er kommt wieder auf die Höhe
In solchen Zeiten kann es schnell passieren wenn man mental nicht auf der Höhe bist dass du vollkommen unter gehst
Wunsche euch alles gute
Tschau
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1613
Registriert: 17.12.2007

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon WestSkills WA am So 22. Mär 2020, 06:22

Hi All,

Mir faellt auf, je groesser die Unsicherheit, die Frustration, das Unbehagen, der unsichere Blick in die Zukunft wird, desto rauher wird der Umgangston, desto aggressiver oder emotionaler die Beitraege.

Ach ja: Vor 15 Minuten hat unser momentane 'one and only Emperor' (Mark McGowan) verkuendet, die WA boarders (interstate) werden ab Dienstag, 24/03, 1.30pm dicht gemacht.

https://www.watoday.com.au/national/wes ... 54ckn.html

Auch den 'offenen Brief' der 50 'senior medical specialists' bitte lesen. Ist direkt darunter.

Jeder Insider weiss, was das fuer die WA Mining Industry bedeutet. WA stellt 10% der Bevoelkerung und 50% des GDP Australia's (wechselt von Jahr zu Jahr - sind Durchschnittswerte).

On the positive: Rottnest wird zu 'Quarantine Zone' - Free Holidays for all Coronians.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1983
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon Heinz am So 22. Mär 2020, 09:13

Der offene Brief liest sich sehr dramatisch. Hoffentlich wartet man in WA nicht so lange auf Entscheidungen wie bei uns. Wenige Politiker sind der Meinung, daß wir hier in D zu lange diskutieren und nur schleppend handeln.

Bleibt gesund !
Heinz
Insider
Insider
 
Beiträge: 64
Registriert: 23.02.2017
Wohnort: LKR München

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon an go am So 22. Mär 2020, 11:58

unser PM hat soeben gehandelt.
so lets see where we are next week
tschau
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1613
Registriert: 17.12.2007

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon WestSkills WA am So 22. Mär 2020, 12:20

Sicherlich hat Smoko gehandelt. Muss er ja, ist ja PM. Pubs, Clubs, Cafes shut down. Wow - schools werden nicht geschlossen. Covid19 hat kaum Effekte auf Kinder, die zur Schule gehen. Deren Eltern sind irgendwas (im Durchschnitt) zwischen 25 und 40 Jahre alt. Also alle 'kaum gefaehrdet'. Nur die 'Senior Citizens' muessen vorsichtig sein. Juengere Menschen mit pre-existing medical conditions, natuerlich auch. So wird 'herd immunity' geschaffen, ohne das es propagiert wird.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1983
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon ELL2829 am So 22. Mär 2020, 13:39

WestSkills WA hat geschrieben:Sicherlich hat Smoko gehandelt. Muss er ja, ist ja PM. Pubs, Clubs, Cafes shut down. Wow - schools werden nicht geschlossen. Covid19 hat kaum Effekte auf Kinder, die zur Schule gehen. Deren Eltern sind irgendwas (im Durchschnitt) zwischen 25 und 40 Jahre alt. Also alle 'kaum gefaehrdet'. Nur die 'Senior Citizens' muessen vorsichtig sein. Juengere Menschen mit pre-existing medical conditions, natuerlich auch. So wird 'herd immunity' geschaffen, ohne das es propagiert wird.

Cheers

Das ist mit der Herdenimmunität kann man sich aber nur erlauben, wenn in den Krankenhäusern genügend Kapazitäten frei sind. Wir versuchen derzeit den Peak rauszunehmen und dadurch eine flachere Infektiionskurve zu bekommen. Ob das klappt, wissen wir in zwei oder drei Wochen. Auf der ehemals zur EU gehörenden Insel hat das nicht so ganz geklappt. In Trumpsland auch nicht und in DU könnte es funktionieren, weil Ihr nicht alle ganz so dicht aneinander lebt.
Wie auch immer

Abstand halten und gesund bleiben. Ich halte derzeit telefonisch Kontakt zu mehreren älteren (>80) Menschen, die allein leben und sich riesig freuen, wenn sie mal eine Stunde quatschen dürfen.

Bleibt gesund
Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1315
Registriert: 16.01.2011

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon WestSkills WA am Mo 23. Mär 2020, 12:56

Schoen gesagt liebster Peter,

Das macht es anschaulicher:

https://static.ffx.io/images/$zoom_0.73 ... e984104078

Wir haben immer noch, ausser in den Ballungszentren, 'low density living'. Ob es hilft, wird sich zeigen. Ich bleibe optimistisch. Alles andere waere ja auch kontraproduktiv J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1983
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon ELL2829 am Mo 23. Mär 2020, 13:46

WestSkills WA hat geschrieben:Schoen gesagt liebster Peter,

Das macht es anschaulicher:

https://static.ffx.io/images/$zoom_0.73 ... e984104078

Wir haben immer noch, ausser in den Ballungszentren, 'low density living'. Ob es hilft, wird sich zeigen. Ich bleibe optimistisch. Alles andere waere ja auch kontraproduktiv J

Cheers

Ein Bild sagt mehr als tausend Wort.

Danke mein Lieber
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1315
Registriert: 16.01.2011

Re: Corona Virus Panic in Perth

Beitragvon WestSkills WA am Mo 23. Mär 2020, 14:14

Sehr gerne lieber Peter,

Umgangsformen, auch und vor allem in einem Forum, in dem Anonymitaet angesagt ist, sind doch etwas wunderbares J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1983
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

VorherigeNächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste