Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Letzter 747-Flug

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Letzter 747-Flug

Beitragvon ELL2829 am Mi 22. Jul 2020, 21:39

nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1337
Registriert: 16.01.2011

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon Followme am Do 23. Jul 2020, 10:12

noch ein wenig Historie für Leute die sich für die Fliegerei interessieren.


Diese 747 hat das Kennzeichen VH-OEJ (Name des Jets Wunala). Sie wurde 2003 fabrikneu an Qantas ausgeliefert. Wie schon durch Peter erwähnt bekam sie zunächst das
Wunala Dreaming Painting und war damit die zweite 747, die dieses Painting trug.
https://www.jetphotos.com/photo/465080

Die erste 747 mit Wunala Dreaming war übrigens die VH-OJB (Name Mt Isa), Baujahr 1989. Sie trug diese sensationelle Lackierung von 1994- 2003.

Die 747, die gestern die Ehrenrunde über Sydney flog, bekam dann von 2014 bis 2016 goldene Fußballschuhe um den Hals des Kängurus gehängt und flog die Socceroos 2014 zur WM nach Brasilien.
https://www.airplane-pictures.net/photo ... 747-400er/

Anschließend kam ein boxendes Känguru auf den Rumpf, und um den Hals des Kängurus am Seitenleitwerk baumelte eine Medalie, und das Roo hatte die Aussie-Flagge in der Pfote. So flog der Jet dann
die Aussie- Olympioniken 2016 wiederum nach Brasilien.
https://www.jetphotos.com/photo/8355171.

Ich konnte 2015 mit VH-OEJ von Hongkong nach Sydney fliegen ;)
Zuletzt geändert von Followme am Do 23. Jul 2020, 10:30, insgesamt 3-mal geändert.
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 840
Registriert: 15.04.2015

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon Followme am Do 23. Jul 2020, 10:27

wer sich darüber hinaus weiter darüber informieren möchte, Qantas hat einige Flugzeuge im Paintshop gehabt mit sehr schönen Aboriginal- Motiven.
Genannt: Qanatas Flying Art

Hier noch einiges lesenswertes:

https://www.qantas.com/au/en/about-us/o ... ml#yananyi
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 840
Registriert: 15.04.2015

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon ELL2829 am Do 23. Jul 2020, 21:26

Followme hat geschrieben:
Die erste 747 mit Wunala Dreaming war übrigens die VH-OJB (Name Mt Isa), Baujahr 1989. Sie trug diese sensationelle Lackierung von 1994- 2003.


Mit der bin ich 2002 von Frankfurt über Singapur nach Sydney geflogen. Aufgefallen ist mir das allerdings erst als wir in Singapur ausgestiegen sind und die Maschine in der Dämmerung sehen konnten. An Bord habe ich mir dann ein Modell gekauft. Das zweite OJB-Modell habe ich vor drei Wochen für einen Euro bei ebay geschossen.

Etwa 2004 gab es die Maschine als Reisebüromodell mit einer Spannweite von etwa einem Meter zusammen mit Nalanji Dreaming. Ich war leider zu geizig und wollte keine 200 Ocken auusgeben. Heute ärgert es mich.

Jetzt ist für zwei Tage Ruhe. Melde mich wieder, wenn wir in Arcachon sind.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1337
Registriert: 16.01.2011

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon Micha am Fr 24. Jul 2020, 10:50

Hi,
die Lackierung der Wunala Dreaming 747 war damals sowie heute noch einmalig. Habe mir auch das Modell beim Inflight Shopping gekauft. Leider konnte ich sie nie im Original sehen.
Cu Micha
Micha
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.01.2012
Wohnort: Reutlingen und Kressbronn

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon ELL2829 am Sa 25. Jul 2020, 19:03

Micha hat geschrieben:Hi,
die Lackierung der Wunala Dreaming 747 war damals sowie heute noch einmalig. Habe mir auch das Modell beim Inflight Shopping gekauft. Leider konnte ich sie nie im Original sehen.

Das gab es damals nur an Bord der Wunala Dreaming. Ich wollte auf dem Rückflug noch eines kaufen, ging aber nicht.
Gesehen haben wir sie auch nur in der Dämmerung in Changi, Singapur. Aber die Zeit ist leider vorbei und wir wissen nicht, wann QANTAS wieder ab Deutschland fliegt.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1337
Registriert: 16.01.2011

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon Micha am So 26. Jul 2020, 11:16

Hi Peter

Sorry, wie gesagt, habe sie nie original sehen können.
Das Modell hab ich auf dem Rückflug nach Deutschland in einer "normalen" 747 gekauft.
Cu Micha
Micha
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 261
Registriert: 04.01.2012
Wohnort: Reutlingen und Kressbronn

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon ELL2829 am So 26. Jul 2020, 13:29

Micha hat geschrieben:Hi Peter

Sorry, wie gesagt, habe sie nie original sehen können.
Das Modell hab ich auf dem Rückflug nach Deutschland in einer "normalen" 747 gekauft.

Das ist schön für Dich, Ich konnte sie in den Jahren danach nie mehr an Bord kaufen. Aber jetzt habe ich ja zwei.
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1337
Registriert: 16.01.2011

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon Rusty am Mo 27. Jul 2020, 18:04

Nostalgie hin oder her, ich kann mich an meinen letzten Qantas Flug von Fra nach Per vor etlichen Jahren erinnern. Damals flogen sie noch nach Dt.

Alte und durchgeleirte Sitze, in der B 747, Staff meist schon gereifter, das Essen the usual shit, aber zumindest verstand ich alles, da gewohnter Zungenschlag.

Hatte Glück und interessante Nachbarn, aber Langstrecken fliegen geniesst ja wohl keiner. Inklusive der Piloten und des Bordpersonals.

Aber hoffentlich können und machen es bald wieder einige. I am on the waiting list.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3232
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Letzter 747-Flug

Beitragvon ELL2829 am Mo 27. Jul 2020, 18:57

Rusty hat geschrieben:Nostalgie hin oder her, ich kann mich an meinen letzten Qantas Flug von Fra nach Per vor etlichen Jahren erinnern. Damals flogen sie noch nach Dt.

Alte und durchgeleirte Sitze, in der B 747, Staff meist schon gereifter, das Essen the usual shit, aber zumindest verstand ich alles, da gewohnter Zungenschlag.

Hatte Glück und interessante Nachbarn, aber Langstrecken fliegen geniesst ja wohl keiner. Inklusive der Piloten und des Bordpersonals.

Aber hoffentlich können und machen es bald wieder einige. I am on the waiting list.

Servus

Rusty

Mein letzter QANTAS-Flug war 2012. Ich konnte mich nicht beklagen. Die Premium Economy war nicht schlecht und das Essen auch gut. Ab Singapur flog ich dann Business Class, das war deutlich unbequemer. Bevor Ihr jetzt Euch aufregt, ich hatte so viele Frequent Flyer Points, dass mich das keinen Cent extra gekostet hat. Zurück ging es dann mit Economy, die Punkte waren weg. Die ein oder andere Stewardess war recht jung. Mit QANTAS fliegen hieß, ab Frankfurt australisches Feeling und das war schön.
Die A350 von SIA ist allerdings wesentlich besser, da 30 Jahre jünger.

Warten wir, wie es wird.
Ich genieße gerade die Sonne in Arcachon. Leben wie Gott in Frankreich halt.

CU
Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1337
Registriert: 16.01.2011

Nächste

Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste