Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Was muss alles verzollt werden?

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Gast am Mi 19. Jun 2013, 10:30

Moin,
wir haben in Australien ein günstiges Didgeridoo gekauft und uns das zuschicken lassen. Jetzt ruft mich der Zoll an dass das Didgeridoo vorliegt, sie aber die Richtigkeit des Preises von knapp über 100 AUD anzweifeln und nun gerne einen Visa-Auszug hätten. Den gibt’s aber nicht da wir damals bar bezahlt haben.
Parallel dazu hatten wir während unseres Urlaubs noch Bumerang, Postkarten, Halskette, 2 kleine Bilder und anderes Kleinzeugs (Souvenir) gekauft, das wir aus Platzgründen teilweise im Koffer verstauen konnten. Hätte man so Kleingruscht bei der Rückreise auch angeben müssen?

Danke
radlerhai
Gast
 

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon an go am Mi 19. Jun 2013, 10:40

Hi
Also wenn ich nach D fliege gebe ich nie den Kleinkram an!Hatte noch nie Probleme.
Fuer Dein Digerido brauchst Du ne Rechnung,vielleicht ist ja jemand vom Forum der in Aussie Land lebt,und Dir eine zusendet.

Denke mal,dass eine Handgeschriebene invoice ausreicht ,meine damit auf nen einfachen invoice block,mit ein paar "bla bla Angaben" oder?

LG

BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1613
Registriert: 17.12.2007

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Gast am Mi 19. Jun 2013, 10:55

Die Rechnung über den Betrag liegt ja der Lieferung bei und die Kopie bekam ich vom Zoll zugeschickt. Meine Rechnung ging, wie leider vieles andere unter bzw. verloren in den Mengen von Prospekten, Rechnungen etc. die wir aussortieren mussten um den Koffer auf 23Kg zu bekommen.
Gast
 

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Cradle am Mi 19. Jun 2013, 13:09

radlerhai hat geschrieben:Die Rechnung über den Betrag liegt ja der Lieferung bei und die Kopie bekam ich vom Zoll zugeschickt. Meine Rechnung ging, wie leider vieles andere unter bzw. verloren in den Mengen von Prospekten, Rechnungen etc. die wir aussortieren mussten um den Koffer auf 23Kg zu bekommen.


Das Problem ist ganz klar. Der Zoll kennt die Praxis türkischer Teppichhändler, viel bar, der kleine Rest auf der Rechnung, der Händler spart Steuern, der Käufer Zoll. Deshalb fragt der Zoll z.B. nach Kreditkartenabrechnung. Auch wenn das damit genauso geht. Im Zweifel ist aber der Zoll deshalb berechtigt, den Wert selbst zu schätzen. Am besten ist immer eine Tax free Rechnung, in dem der Verkäufer schon die australische VAT zurückerstattet hat und die vom australischen Zoll beim Abflug schon akzeptiert wurde.

Im übrigen, meine Töchter haben vor Rückflug schweren Papierkram als Paket vorausgeschickt, das ging zollfrei durch und brauchte keine Woche.
Cradle
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 211
Registriert: 08.12.2011

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Gast am Mi 19. Jun 2013, 14:52

Hi,

die besten Erläuterungen gibt es hierzu unter www.zoll.de .

Bei persönlicher Mitnahme gibt es Freigrenzen, wie 200 Zigaretten, 100 ml Parfüm oder 1 Liter Spirituosen sowie Souvenirs in einem Wert von 420 $.

Mein Tip: Man sollte nicht versuchen, die Zollbeamten für blöd zu verkaufen. Die wissen ganz genau, wieviel etwas wert ist bzw. kostet. Wenn der Kaufpreis angezweifelt wird, dann hat der Zoll garantiert schon im Internet recherchiert und einen anderen Verkaufspreis gefunden.

Gruß
Dieter

PS: Auf die Versandkosten darfst Du auch 19% Einfuhrumsatzsteuer zahlen.
Gast
 

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Gast am Mi 19. Jun 2013, 20:12

Moin Radlerhai,

yepp, Dieter hat Recht, ging mir genauso. Und für jeden Tag, den das Didge im Zoll rumliegt, musst Du noch "Verwahrgeld" bezahlen. Am Ende sieht die Zollrechnung wie folgt aus:
Kaufpreis (zur Not vom Zoll geschätzt), Versandkosten und Lagerungskosten zusammenaddiert, auf diesen Gesamtbetrag dann die 19% EUSt.

Ciao!

André
Gast
 

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Gast am Do 20. Jun 2013, 06:51

Vielen Dank für eure Antworten.
Meine Partnerin hat die Rechnung nun doch noch gefunden und die schicke ich denen jetzt nochmals zu. Ich habe mir in Aussi mehrere Didges angeschaut und finde den Preis von 120 AUD günstig, aber nicht so abartig günstig sodass der Zoll das irgendwie anzweifeln müsste. Es ist ein kleines, gerade mal 120cm lang und ca. 8-10 im Durchmesser (quasi ne größere Blockflöte :lol: ).
Schade dass man der Willkür und der Laune einzelner Beamter ausgeliefert ist, während "Uli" wegen eines Verfahrensfehlers freigesprochen wird. Na ja, man geht eben immer den Weg des geringsten Widerstandes und der ist nunmal über den kleinen Mann :cry:
Gast
 

Re: Was muss alles verzollt werden?

Beitragvon Gast am Do 20. Jun 2013, 09:30

Hi,

ich finde, dass es keine Willkür ist. Ich bin öfters beim Zollamt wenn ich was wg. meinem Hobby abholen muss. Du wirst nicht glauben, wieviel Artikel da mit gefakten Rechnungen eintreffen und die Warenempfänger auch noch meinen, dass sie im Recht sind. In einer globalisierten Welt kann selbst der kleine Zollbeamte im Internet recherchieren. Meistens liegt der Sendung eine fingierte Rechnung bei. Mal kurz bei Google nach dem Absender und seinem Shop gesucht und den korrekten Preis gefunden. Wer dann noch eine große Klappe riskiert, sollte ein Verfahren wg. Steuerhinterziehung angehängt bekommen und das Doppelte an Abgaben bezahlen.

Vielen ist gar nicht bewusst, dass sie Einfuhrumsatzsteuer oder vielleicht sogar Zoll bezahlen müssen. Da werden Nike Sportschuhe in den USA bestellt und im Zollamt fallen die Leute vom Hocker, wenn sie auf den Kaufpreis inkl. der Versandkosten 17% Zoll und auf die Summe noch 19% Eust zahlen dürfen. Andere bestellen sich die Sportschuhe, die normal 200$ kosten für 40$ in China und wundern sich über die Folgen.

Tip: Wenn man beabsichtigt, etwas im Ausland zu kaufen und per Post nach Hause zu schicken, sollte sich neben www.zoll.de mit den Internetadressen www.zolltarifnummern.de und auskunft.ezt-online.de vertraut machen.

Hoeneß wird schon seine Strafe bekommen. Er hat Selbstanzeige erstattet und basierend auf diesen Daten werden Steuern und Zinsen erhoben. Ob schon Ermittlungen der Staatsanwalt vor der Selbstanzeige durchgeführt wurden und damit die Selbstanzeige aufgehoben ist, wird das Gericht klären müssen. Solange gilt die Regel "Im Zweifel für den Angeklagten". Rummenigge hat sein Lehrgeld am Flughafen in München bezahlt, als er den grünen Kanal gewählt hat, obwohl er 2 Rolex-Uhren im Handgepäck hatte.

Gruß
Dieter
Gast
 


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jacobcak545 und 39 Gäste