Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Darwin - Perth ?

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reisen mit Allrad"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Darwin - Perth ?

Beitragvon subdiver am Do 4. Jul 2013, 08:44

Ich muß aus beruflichen Gründen sehr kurzfristig Urlaub planen und nehmen.
Dabei überlegen wir ob wir in drei oder vier Wochen Anfang August (event. auch im September)
von Darwin nach Perth zu fahren.
Wir möchten möglichst viele Off-Road-Strecken fahren und auch ein bißchen Strandleben genießen.

Würde die Jahreszeit hierfür passen ? Ist es in diesem Zeitrahmen streßfrei zu schaffen ?
Welche Tipps und Vorschläg hättet Ihr für diese Strecke ?

Vielen Dank und Grüße 8-)

PS:
Letztes Jahr waren wir mit einem Apollo Adventure vom Norden in das Red Center unterwegs.
Wenn ich nun Preisvergleiche zwischen dem Adenture und einem Britz Challenger für oben genannte Strecke
mache, ist es ein Unterschied zugunsten Britz Challenger von fast € 2.000,-- für die Reisedauer :shock:
Letztes Jahr war der Adventure um einiges günstiger als der Challenger.
Gibt es hierfür einen besonderen Grund ?
subdiver
Fan
Fan
 
Beiträge: 45
Registriert: 19.07.2012

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon Sfera72 am Do 4. Jul 2013, 11:55

4 Wochen kann sich ausgehen. WIr waren im Oktober 12 von Perth bis Kununurra unterwegs und haben 26 Tage gebraucht. Wobei wir auf der GRR schnell unterwegs waren, da bereits Saisonende anfing und z.B. Mitchell schon gesperrt war. Bei viel 4WD kommt ja sicher die GRR in Betracht. Ebenso Cape Leveque nördlich von Broome. Wir sind auch über den Millstream NP und Karijini gefahren. Auch die Yardie Creek Road ist 4WD. Da gibt es schon einiges an 4WD.

Schaut mal bei http://boomerangcampers.com/de/bushcamper.html
Gruss.

Dennis

Okt-Nov. 2012 (Perth-GRR- Tanami- Alice + Cairns-Sydney-Flinders-GOR- Melbourne):
Youtube
Reisebericht ohne Bilder
Reisebericht mit Bildern
Sfera72
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 287
Registriert: 14.02.2011
Wohnort: CH-Luzern

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon Gast am Do 4. Jul 2013, 12:14

Hallo Subdiver,
wir sind zwischen Perth und Darwin fünf Wochen unterwegs gewesen. Wenn ihr es in 4 Wochen schaffen wollt, müsst ihr Schwerpunkte setzen. Aber es ist mMn machbar. Diese Tour würde ich auf jeden Fall mit 4WD machen, denn sonst entgeht dir Einiges oder du musst immer wieder extra Touren buchen.
Wir waren mit dem Apollo Adventurer unterwegs, den wir jederzeit wieder buchen würden, weil er als 4WD optimal ist. Vielleicht vergleichst du, wie viel die älteren Fahrzeuge bei Apollo günstiger sind. Die Frage ist allerdings, ob du so kurzfristig noch buchen kannst. Mein Tipp: Wende dich an einen Spezialveranstalter für Oz und lass dich beraten.

LG Silberdistel
Gast
 

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon Tina + Andreas am Do 4. Jul 2013, 16:09

Hallo,
4 Wochen sollet Ihr für die Tour schon einplanen. Neben Kooljaman (Cape Leveque) ist der Francois Peron NP ein weiteres Highlight. Hier gehen die rotrn Dünen direkt bis ans Meer. Auch die Northern Beaches bei Broome sind dehr schön.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon Gast am Do 4. Jul 2013, 17:23

Wir brauchten bis Katherine schon 5 Wochen.

Es gibt auf dieser Strecke mit einem 4WD so viel zu sehen.

Gruss
Rene
Gast
 

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon subdiver am Fr 5. Jul 2013, 10:11

Vielen Dank für Eure Antworten und Tipps :D

Leider weiß ich erst in ca. 2,5 Woche, wann und wie lange ich weg kann.
Es steht ein Jobwechsel an und ich bin noch in der Entscheidungsfindung.

Grüße, subdiver 8-)
subdiver
Fan
Fan
 
Beiträge: 45
Registriert: 19.07.2012

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon Gast am Sa 6. Jul 2013, 14:25

Hallo!

Wir haben diese Strecke auch in 4 Wochen gemacht. Waren allerdings danach noch zwei mal in manchen Ecken von dieser Strecke - wir lieben einfach Western Australia :-).

Hier findest du unsere Reiseberichte:
- Darwin bis Perth: http://www.lani2.com/index.php/reisen/a ... -2002.html
- Kimberleys: http://www.lani2.com/index.php/index.ph ... -2003.html
- Western Australia: http://www.lani2.com/index.php/index.ph ... -2007.html

Lg Andrea
Gast
 

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon subdiver am So 11. Aug 2013, 11:58

So wie es jetzt aussieht, können wir den ganzen September (4 Wochen) für diese Strecke einplanen 8-)
Über weitere Tips oder Bilder würde ich mich freuen ;)

Wir stehen auch vor der Entscheidung zwischen Apollo Adventure und Britz Challenger.
Bei 4 Wochen wäre der Adventure sicherlich die komfortablere Alternative.

Letztes Jahr im September hatten wir mit den vorhandenen Decken im Apollo Adventure
nachts im Red Center ziemlich gefroren. Würde da nur wieder mit eigenem Schlafsack hinfahren.
Ist nachts mit dieser Kälte auch in Westaustralien im September zu rechnen ?
Danke 8-)

Grüße, subdiver
subdiver
Fan
Fan
 
Beiträge: 45
Registriert: 19.07.2012

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon Tina + Andreas am So 11. Aug 2013, 19:35

So kalt wird es da nicht. Bekommt Ihr denn so kurzfristig noch Flüge und einen Camper? Denk dran Ende September sind in Oz Schulferien.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Darwin - Perth ?

Beitragvon subdiver am Mo 12. Aug 2013, 08:02

Tina + Andreas hat geschrieben:Bekommt Ihr denn so kurzfristig noch Flüge und einen Camper?


Wir arbeiten daran ;)
Ich konnte bislang nicht aktiv werden, denn es hängt Alles an der Unterschrift meines Arbeitsvertrag ab.
Diese hat sich leider verzögert und kann erst in den kommenden 2 Tagen erfolgen.
subdiver
Fan
Fan
 
Beiträge: 45
Registriert: 19.07.2012

Nächste

Zurück zu Reisen mit Allrad in Australien (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste