Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Sollte das wirklich stimmen ......

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon Gast am Do 19. Mär 2015, 23:13

Hello,

das was ich hier

http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2015-0 ... n-welterbe

anschneide wäre ja wirklich der Gipfel, wenn das wirklich so kommt. Wie kann man nur solch krankhafte Ideen in die Welt setzen, nur um den Gewinn bis zum Letzten zu maximieren.
Die Ureinwohner haben über 50'000 dort gelebt in Einklang mit der Natur und die sogenannten entwickelten Völker richten es in 250 Jahren zu Grunde. Stellt sich doch die Frage: wer schaufelt sich schneller das eigene Grab und wer war schlauer?

Elcédéa
Gast
 

Re: Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon Rusty am Fr 20. Mär 2015, 05:00

Hi Elcedea,

man kann nur wenig als einzelner genen das Drdging des Barrier Reefs unternehmen.

Evtl.mit Hilfe von social media geht es auch von Europa aus,naeheres hier:

More Stories h - Stories | WWF
https://www.worldwildlife.org/stories?initiative_id...‎

Je mehr und vor allem internationale Unterzeichner es tun,desto besser fuer die Inselnation.

In meinem Freunde- und Bekanntenkreis wurde es noch nie erwaehnt und in den Medien nur wenig.
Die meisten waren auch noch nie dort,etwa 5000 km ist ja auch nicht gerade um die Ecke,da lockt Bali die Mengen schon mehr.
Umweltschutz und das Interesse daran ist noch lange nicht soweit wie in Europa entwickelt,dadurch ist das das Benutzen von social media diesbezueglich ungeheuer wichtig.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3267
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon Gast am Fr 20. Mär 2015, 14:01

Salut Rusty,

danke für Deine Antwort. Die Ignoranz Deiner Landsleute ist wirklich entwaffnend, empörend aber auch sehr dumm! Immerhin ist der Tourismus auch ein wichtiger AU Wirtschaftszweig. Was passiert wenn das Riff tot ist, es in Yulara kein Wasser mehr gibt und die Gegend von Ubirr mit Uran verseucht ist? Genug Krebstote im Gebiet ums Hunter Valley gibt es ja schon. Wie kann man nur das Trinwasser von Perth nach Kalgoorlie (500km) transportieren um dann dort in der größten Mittagshitze den Rasen bewässern? Da erübrigt sich wirklich jeglicher Kommentar.
Stillstand ist Rückschritt und etwas frisches Gedankengut würde Eurer großen und noch sehr schönen Insel schon sehr guttun. Euch königlichen Untertanen täte ein königlicher Tritt in den Allerwertesten gut, damit Ihr endlich aufwacht. Eure Flora und Fauna, aber auch die Touristen würden es Euch sicher danken. Die Leser dieses Forums rufe ich auf, helft mit beim Aufwachen der Aussis, denn sie sind nicht allein auf dieser Welt. Eine Andere haben wir nicht!

Elcédéa
Gast
 

Re: Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon Rusty am Fr 20. Mär 2015, 15:08

Hi Elcedea,

Du hast sicher mit den meisten Bemerkungen recht,mit dem Tritt in den A....hoffe ich jedoch auf Verschonung,habe zwar einen Aussie Pass,aber den dt. auch und den schon laenger.Bin also hoechstenfalls ein halber und integrierter koeniglicher Untertan,der mit den Massnahmen seiner Regierung nicht immer uebereinstimmt,aber das sind Buerger in anderen manchmal auch Laendern auch. Siehe Pegida in einem Land mit einer nicht zu ueberbietbaren rassistischen Vergangenheit.

Trotzdem haben wir diesbezueglich schon etwas erreicht,zaehle mich dazu,denn ich war praktisch von Anfang an dabei. Zwischenzeitlich darf man hier in WA nur noch 2 mal die Woche Bewaesserungssusteme benutzen,wird ueberwacht und auch bestraft.Aber natuerlich wenn man es wie mein Nachbar morgens um 5 Uhr laufen laesst,wer kontrolliert da und das denunzieren ist hier nicht ueblich oder gerne gesehen.Wiederum in anderen Laendern ist es anders.Kann mich noch gut selbst an manches erinnern und die Fam.von Anne Frank wurde auch verpfiffen.
Sicher hast Du recht,nicht die Terroristen sind die groesste Gefahr fuer die Menschheit,sondern die Gier und der ungezuegelte Glauben an das Wirtschaftswachstum und die damit verbundene Erderwaermung und Klimaveraenderung.
Deshalb,wer auf welch immer Basis etwas tun kann,sollte es und wenn es noch so klein sei.

Servus Rusty

Das neueste in Bezug Great Barrier Reef:


WWF homepage
Together we can make a difference...
HELP US TURN THE TIDE!
The tide is turning on the decision makers responsible for the Great Barrier Reef’s future, with a groundswell of public opinion and scientific fact supporting a ban on the dumping of dredge spoil in the Reef’s waters.

Email Premier Palaszczuk and ask her to make her guarantee permanent with a legislated ban on dumping in any of the Great Barrier Reef’s World Heritage Area.

If you’d prefer to send our pre-written message - that’s great too - just tick the box under the email form.

Share on email Share on facebook Share on twitter Share on print More Sharing Services
841

13,199 people have emailed the Premier.
EMAIL THE PREMIER

Premier Annastacia Palaszczuk
Government of Queensland
Subject
Message
I want to write my own email
I want to send the Fight for the Reef email
First name *
Last Name *
Email address *
Postcode *
Sign up for updates

PEOPLE TAKING ACTION
from United States of America, 11 hours ago
from Australia, 13 hours ago
from Australia, 23 hours ago
from Australia, 25 hours ago
from Singapore, 25 hours ago
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3267
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon BiancaAusCairns am Sa 21. Mär 2015, 01:30

"Die Zeit" ist nicht mehr ganz aktuell, siehe hier:

Banning capital dredge disposal in the Great Barrier Reef Marine Park once and for all
Mehr dazu hier:
http://www.environment.gov.au/minister/ ... 50316.html


und hier:

Public comment invited on banning capital dredge material disposal in the Marine Park

http://www.gbrmpa.gov.au/managing-the-r ... arine-park
Bianca de Loryn
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 265
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon Rusty am So 22. Mär 2015, 17:32

Hi Bianca (Travelmaus),

Du bist ja auch etwas naeher am Reef als ich und sicherlich ueber die letzten Entwicklungen besser informiert.

Ist das in Deinem Kreis ein Thema?

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3267
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Sollte das wirklich stimmen ......

Beitragvon Gast am Di 24. Mär 2015, 23:24

dass es nicht stimmt, so wäre ich wirklich sehr froh für uns Alle. Du, Bianca, bist ja näher am Ball und hoffen wir dass Du Recht hast und die Vernunft über das Geld siegt!

MfG

Elcédéa
Gast
 


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste