Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Schuhtransport nach Melbourne

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Gast am Mo 27. Apr 2015, 15:11

Hallo,
meine Tochter ist jetzt schon seit einigen Monaten auf Weltreise. Nun "braucht" sie in Melbourne ihre Kletterschuhe. Fliegt jemand in den nächsten Tagen von München nach Melbourne und könnte diese mitnehmen? Das wäre sehr nett.
Antwort per Mail wäre toll.
Danke schonmal
Manuela
Gast
 

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Rusty am Di 28. Apr 2015, 02:53

Manu,

bescheidene Frage? Es gibt in ganz Australien nur sehr wenig Plaetze zum klettern.
Ggf.in den Blue Mountains und in Tassie und viele kuenstliche Kletterwaende im ganzen Land.

Warum kauft sich die Tochter nicht ein paar Blundstone oder Rossi Boots mit air cushion sole und kurzen Stoffgamaschen dazu.Da sind Kumpels von mir schon den ganzen Bibblumantrack von Perth (Kalamunda) bis Albany gewandert,ueber 700km. Ich war nur zweimal auf Tagesetappen dabei.Auch mit meinen Rossi.
Die Stiefel kann sie dann mit nach Hause bringen,die sind sogar Grosstadttauglich und auch in Bayern etwas besonderes.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3269
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Gast am Do 30. Apr 2015, 10:28

Mir persönlich sind solche Transportaufträge für mir unbekannte Personen grundsätzlich zu heikel, da man für das Transportgut die Verantwortung zu tragen hat.

Gerade aufgrund der aktuellen Ereignissen würde ich niemals Gepäckstücke von mir fremden Personen in ein Land bringen. Nicht einmal von Freunden.
Gast
 

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Rusty am Do 30. Apr 2015, 18:08

Da hast Du nicht Unrecht.
So was sollte man nur innerhalb der Familie oder mit engen Freunden machen.
Dafuer sind Freunde auch da.Ich kann den meinen vertrauen.
Deshalb,im Land ganz einfach neue kaufen.Die gibt es auch hier in Australien.
Die Mama Manu muss nur dafuer die Kohle liefern.
Jg. total behuetete Menschen reagieren oft verlangend um selbst Nichtigkeiten zu loesen. Eltern geraten heut zu Tage oft in Panik,wenn ihre einzigartigen Sproesslinge nicht sofort das haben,was sie wollen.Die Tochter geht sicher nicht allein,was weiss ich wohin.
Warum fragt sie ihre Kumpels nicht welches Schuhwerk sie tragen.
Offentsichtlich genauso wie in diesem Forum,erst ein mal andere beschaeftigen,bevor man selber etwas tut.
Trotzdem machen die meisten Foren Teilnehmer es gerne,einschliesslich mir.
Nur manchmal fragt man sich?

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3269
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Gast am Do 30. Apr 2015, 18:56

Drogen in Schuhen ... :D
Gast
 

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Rusty am Do 30. Apr 2015, 19:32

Gab es sicher schon,aber in diesem Fall unwahrscheinlich.
Mama Manu will sicher nicht dass die Tochter irgend etwas damit zu tuen hat.
Sie wird die Schuhe sicher nicht damit preparieren.

Viel Laerm um nichts,passiert hier oft.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3269
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Gast am Do 30. Apr 2015, 20:38

Wie Du schon sagst, Kletterschuhe kann man kaufen, sogar in Australien...auch in Melbourne ;)
Gast
 

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon ELL2829 am Fr 1. Mai 2015, 10:31

micknick99 hat geschrieben:Drogen in Schuhen ... :D

Aber klar, auch Sprengstoff in hohlen Absätzen hat man schon gefunden. Und Drogen bei einer Zwischenlandung in Singapur, da ist schon mal der Kopp ab.

Ich würde auch nichts mitnehmen von Leuten, die ich nicht kenne.

Peter
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1369
Registriert: 16.01.2011

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon Gast am Fr 1. Mai 2015, 15:57

Meinte ich ja :D
Der Smiley war nur der falsche :D
Gast
 

Re: Schuhtransport nach Melbourne

Beitragvon ELL2829 am Sa 16. Mai 2015, 18:47

Hi Micknick,

am Donnerstag, 14.5.15 habe ich in der NRZ unter der Rubrik "Auch das noch" folgenden Artikel gefunden:

Rausch im Schuh

Zöllnern am deutsch-schweizerischen Grenzübergang in Weil am Rhein sind zwei Frauen ins Netz gegangen, die Rauschgift in zwei Paar Schuhen versteckt hatten. Die insgesamt 880 g Kokain waren als Einlagen getarnt. Das Gewicht der Schuhe war den Zöllnern verdächtig vorgekommen, deshalb wurden sie näher kontrolliert.


Habe leider keinen Link gefunden, deshalb die Abschrift.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1369
Registriert: 16.01.2011


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jacobcak545 und 29 Gäste