Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Das teuerste Land der Welt?

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon Rusty am So 14. Jun 2015, 14:39

Zur allgemeinen Information.


Our anthem says “we are young”, but Australia is far from free. In fact, according to a recent report by Deutsche Bank, Australia is, for the fourth year running, the world’s most expensive country.
Titled Mapping The World’s Prices, the report measures world currencies against the US dollar. Featuring global comparisons on the prices of goods, ranging from Big Macs to iPhones, the report found that Australians currently pay $1.12 for items that would cost $1.00 in the United States.
When it comes to public transport, Sydney and Melbourne were ranked as the most expensive cities in the world, with New Zealand just behind, paying $1.11 in local currency to the US$1.00.
Unsurprisingly, we were way ahead of most Asian countries, with Japan paying $0.85, China $0.60 and India $0.28 of the equivalent US $1.00.
Do these findings surprise you?
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3019
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon Gast am Mo 15. Jun 2015, 20:40

Ist darin denn auch das durchnittliche Einkommen berücksichtigt worden? Ich schätze das durchnittliche Einkommen in DU liegt wesentlich höher als in USA
Gast
 

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon BiancaAusCairns am Mi 17. Jun 2015, 01:01

Selbst wenn der Bus in Indien nur $0.28 kostet bin ich dann doch lieber in AUS.
Hier bekommt man wenigstens noch einen Sitzplatz im Fahrzeug statt auf dem Dach :lol:

Schade, dass ich kein Bild hochladen kann...
http://www.onlyimage.com/photo/bus-raja ... ic-2707283

Abgesehen davon - das mit dem durchschnittlichen Einkommen in US / AUS sehe ich übrigens auch so.

Es wäre wahrscheinlich sinnvoller, wenn man von Anfang an rechnet, wie teuer das Land für den durchschnittlichen Bürger desselben ist, und nicht für den Urlauber aus den USA.
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 264
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon Rusty am Mi 17. Jun 2015, 06:58

Mick Nick,

Was da berücksichtigt wurde und was da so manche schätzen,ist mir weitgehend egal.

Der Bericht der Deutschen Bank ist fuer jeden zugänglich und jeder kann sich seine eigene Meinung dazu bilden.

Bianca:

Eines steht fest,Busfahren in Indien ist nicht nur billiger,sondern es ist eine weit groessere Gaudi als hier.
Probier's mal aus.

Servus

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3019
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon Gast am Mi 17. Jun 2015, 08:28

Rusty,

wenns Dir egal ist gut.

Ich muss meine Annahme allerdings korrigieren. Das Durchschnittliche Einkommen in USA soll nach Auskunft vom Mr. Internet sogar etwas höher liegen als in DU :shock:

Was das angeht: "Es wäre wahrscheinlich sinnvoller, wenn man von Anfang an rechnet, wie teuer das Land für den durchschnittlichen Bürger desselben ist, und nicht für den Urlauber aus den USA."
stimme ich Bianca zu.
Gast
 

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon ELL2829 am Mi 17. Jun 2015, 22:09

Was heißt das schon?
Interessant ist doch immer, wie lange musst Du für eine Sache arbeiten, damit Du sie Dir leisten kannst.

Vor ein paar Jahren hat man das mit den BigMac berechnet, da es den ja in fast allen Ländern der Erde gibt und der überall in etwa gleich ausgestattet ist.
Also, wie lange musst Du arbeiten, um Dir einen BigMac zu leisten.
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1193
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon Rusty am Do 18. Jun 2015, 03:53

Hi Peter,

näheres findet man hier:
www.economist.com/topics/big-mac-index

Danach steht die Schweiz auf dem ersten,Australien auf Platz 12 gefolgt von der Eurozone und ganz am Schluss ist die Ukraine.

Das wäre dadurch sicher auch ein lohnendes Ziel fuer die Macca Feinschmecker.

Treff mich Regelmäßig mit meinen Motorradkumpels hinter dem hiesigen Schuppen, geh dann auch meist rein aber nur aus anderen Gründen.Aber die Toiletten sind immer sauber .

Werde mir beim nächsten mal die Preise fuer diese Delikatessen anschauen und kann dann einen evtl.Vergleich ziehen.

Servus
Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3019
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Das teuerste Land der Welt?

Beitragvon Gast am Do 18. Jun 2015, 06:56

6 Minuten 8-)
Gast
 



Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste