Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Sommerferien 2016

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Sommerferien 2016

Beitragvon Syanzac am Do 3. Dez 2015, 07:40

Hallo zusammen,

ich brauche mal eure Hilfe bzgl. unserer Reiseplanung für die Sommerferien 2016 (Juli/August).

Wir waren jetzt 12 Jahre nicht mehr Downunder, davor haben wir schon mehrere Australien-Reisen gemacht, zu unterschiedlichen Reisezeiten und mit Mietwagen oder (4WD)Camper. Nun soll es mit den Kindern (10,12) in den Sommerferien nach Australien gehen.

Unsere aktuellen Planungen sehen so aus:
Flug nach Sydney und dort 4/5 Ü
Flug nach Brisbane und in der Region mit Mietwagen 5/6 Ü
Flug nach Alice Spings mit Womo zum Uluru und dann hoch nach Darwin 15/16 Ü

Ich weiß, die Strecke zwischen Alice und Katherine ist vorallem Kilometer abreißen, aber noch ein Flug - ich weiß nicht. Und so bekommen die Kids auch ein Gefühl für das Outback, dachte ich. Die Region Brisbane ist vorallem für Tiere und Strände sehen gedacht - hat jemand Erfahrungen bzgl. des Wetters zu dieser Zeit? Die Temperaturen sind ja nicht wirklich berauschend in der Klimatabelle.

Vielen Dank schon mal!
VG Sylvia
1995 Sydney, Melbourne, Cairns, Brisbane
2001 Melbourne, Tasmanien, Adelaide, Sydney
2002 Darwin, Top End, Withsunday, Sydney
2003 Darwin, GRR, Broome
2016 Sydney, Cairns, Darwin
2018 Brisbane, Cairns, Red Centre, Sydney
Syanzac
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.11.2015

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon an go am Fr 4. Dez 2015, 08:30

Wenn Ihr mit Brisbane auch z.B. Great Barrier Reef meint or Fraser Island dann sind 5 Tg zu wenig,wenn Ihr nur Brissie seber undParks meint dann zuviel

LG

BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1577
Registriert: 17.12.2007

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon Tina + Andreas am Fr 4. Dez 2015, 08:52

In Brisbane und Umgebung gibt es einiges zu sehen. Lohnenswert auf alle Fälle ein besser zwei tage auf Northstradebroke Island einplanen. Sehenswert ist südlich von Brisbane der Lamington NP. Im roten Zentrum sind die Temperaturen tagsüber angenehm nachts kann es aber auch schon mal recht kalt werden. Auf der Strecke nach Darwin die Devils Marbels einplanen und den Litchfield NP.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon mv am Fr 4. Dez 2015, 15:07

Hallo Sylvia, Brisbane kann um diese Jahreszeit auch recht kühl sein (tagsüber 14/18 °C, nachts einstellig - so erlebt vor 2 Jahren). Michael
mv
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 202
Registriert: 12.09.2005

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon Tina + Andreas am Fr 4. Dez 2015, 16:53

Hallo Sylvia,

einige Details findest Du auch hier: http://www.australien-info.de/reisezeit.html
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon an go am So 6. Dez 2015, 23:57

mv hat geschrieben:Hallo Sylvia, Brisbane kann um diese Jahreszeit auch recht kühl sein (tagsüber 14/18 °C, nachts einstellig - so erlebt vor 2 Jahren). Michael


RECHT KUEHL :o

Fuer deutsche Verhaeltnisse wuerde ich sagen sind wir im gegensatz zu Euch im Hochsommer
Diese Themperaturen sind teilweise zum Sommer in D normal lol
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1577
Registriert: 17.12.2007

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon Syanzac am Mo 7. Dez 2015, 13:15

Danke erstmal für die Tipps - die Klimatabellen kenne ich natürlich schon ;-)

Neue Idee: Nach dem Beginn in Sydney Flug nach Cairns und von dort mit dem WoMo nach Darwin. Hätte den Vorteil von etwas mehr Wärme und Strand für die Kids. Denn nur Steine im Red Centre sind wahrscheinlich auf Dauer nicht so spannend.

Die Strecke Townsville - Tennenat Creek habe ich allerdings als recht eintönig in Erinnerung, selbes gilt aber auch für die Strecke Alice- Tennenat Creek.

Hat denn niemand Erfahrungen mit Kindern in diesem Alter zu dieser Jahreszeit?
1995 Sydney, Melbourne, Cairns, Brisbane
2001 Melbourne, Tasmanien, Adelaide, Sydney
2002 Darwin, Top End, Withsunday, Sydney
2003 Darwin, GRR, Broome
2016 Sydney, Cairns, Darwin
2018 Brisbane, Cairns, Red Centre, Sydney
Syanzac
Rookie
Rookie
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.11.2015

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon mv am Mo 7. Dez 2015, 13:31

Doch, mit Kinder in diesem Alter und auch in dieser Jahreszeit in Queensland: Brisbane übers Landesinnere bis hoch zum Boodjamulla NP (ehemals Lawn Hill NP) und Townsville die Küste zurück nach Brisbane.

Was genau ist jetzt deine Frage?

Michael
mv
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 202
Registriert: 12.09.2005

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon Gast am Do 17. Dez 2015, 14:08

ich verstehe generell eure Gedanken nicht die ihr euch zu dieser Jahreszeit bezüglich Route macht.
Cairns-Darwin..weisst du wie weit das ist? ich bin die Strecke schon gefahren, und ausser Mount Isa ist da nix zwischendrin. Ich glaube 2-3Tage reines Fahren ist für die Kids eher langweilig.
Ich würde an eurer Stelle nach Brisbane fliegen und dann die Ostküste hochfahren. Ihr müsst euch halt drüber im klaren sein dass es bis zum Tropic of Capricorn def. kühl ist, alles weiter oben wird dann warm.
Badesaision ist in den Tropen optimal da ihr auch ohne Quallengefahr schwimmen könntet.
Ihr könntet dann z.B. auf dem Weg nach Cairns ein paar Tage gen WEsten ins Outback auf eine Farm gehen damit die Kids das Outback erleben.

Am Ayers Rock könnte es sogar Frost haben um diese Zeit, würde ich mir gut überlegen.

Alles in allem solltet ihr euch im Oberen Drittel des KOntinents aufhalten damit die Temperaturen urlaubsmässig sind ;)
Gast
 

Re: Sommerferien 2016

Beitragvon Gast am Do 17. Dez 2015, 19:50

Ich würde den Westen vorziehen, also wenn Ihr zu NRW Schulferien fliegen müsst. Da kann euch zwar auch "schlechtes" Wetter erwarten aber Broome und die Strände dort sind zu dieser Zeit einfach genial.

Wir waren dieses Jahr auch in den Sommerferien in Australien, angefangen in Sydney ( wo es auch mal geregnet hat, nach Sonnenuntergang max. 6 Grad) aber wenn die Sonne draussen war bis zu 18 Grad.

Exmouth und Umgebung schon wärmer ( aber Schulferien in WA) , und auch etwas Regen....

Broome, zum Abschluss ... perfect.


Cairns / Fitzroy Island geht auch zu unseren Sommerferien...

Alice, ist mit Nachtfrost zu rechnen, aber genial an einem großen Lagerfeuer
Gast
 

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste