Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon Gast am So 6. Dez 2015, 17:39

Hallo liebe Australien-Freunde,

Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, ich hoffe ich bin hier in der richtigen Kategorie mit meiner Frage.
Und zwar fliege ich in gut 2 Wochen nach Australien über Weihnachten, um dort Verwandtschaft von mir zu besuchen. Natürlich möchte ich ihnen zu Weihnachten auch eine Freude machen und ihnen etwas aus unserer Heimat mitbringen. Da habe ich so an den echten Dresdner Christstollen gedacht oder die Mozart-Kugeln.

Nun stellt sich mir die Frage, wie es mit der Einfuhr aussieht. Ich habe gelesen, dass Tier- und Pflanzenprodukte aufjedenfall verzollt werden müssen. Da das meine erste größere Reise ist bin ich mit dem Thema noch nicht so konform. Dürfte ich denn theoretisch einen Stollen mitnehmen? Und wenn ja muss ich den auf der IPC vermerken? Bzw. fallen Kosten bei der Verzollung an? Der Stollen und die Mozart Kugeln würden sich noch in der Originalverpackung befinden.

Liebe Grüße
Fabi
Gast
 

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon Gast am Mo 7. Dez 2015, 19:15

Hallo Fabi

da Du noch keine Antwort bekommen hast, will ich es mal versuchen: Also für die Mozartkugeln dürftest Du keine Probleme haben. Es sind ja, soviel ich weiss, keine Nüsse drin. Im Stollen sind zwar welche drin aber die sind gebacken und die Rosinen ebenfalls. Von dem her dürftest Du keine Schwierigkeiten haben. Wenn Du bei der Einreise gefragt wirst, so solltest Du Deine Mitbringsel auf jeden Fall angeben. So lange Du offen und ehrlich bist, sind die Zöllner sehr zuvorkommend. Du riskierst dann nur, dass es die weggenommen wird. Zoll wird für so etwas, glaube ich, nicht verlangt. Den Freibetrag kenne ich allerdings nicht. Mit Nuss-Schokolade solltest Du vorsichtig sein. Da bin ich mir nicht sicher. Was aber auf jeden Fall streng untersagt ist, das sind alle Frischwaren, Frischobst, aber auch Honig usw. eben alles wo Ungeziefer drin sein kann.

Schöne Weihnachten in Australien!!

Elcédéa
Gast
 

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon minnie orb am Di 8. Dez 2015, 01:32

„Das Problem mit dummen Menschen ist, dass sie oft zu dumm sind, selbst zu erkennen, dass sie dumm sind“. (John Cleese)
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 513
Registriert: 24.11.2003

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon Rusty am Di 8. Dez 2015, 02:06

Fabi,

hier kannst Du dich schon mal schlau machen:

Australian quarantine and inspection services
www.australianimportpermit.com/understanding-aus...
AQIS is the Australian Quarantine and Inspection Service, and we can help applications

In der Praxis solltest Du unbedingt bei Deiner Einreisekarte,Lebensmittel ankreuzen.Das Ganze ist ziemlich Idioten sicher,es reisen ja jhrl.Millionen von Menschen hier ein und aus.
Dann kommst Du automatisch zu AQIS und nicht unbedingt zum Zoll.
Zeig denen was Du hast,wenn es gewerblich hergestellt und verpackt ist,wirst Du kaum Schwierigkeiten haben.

Stollen gibt es hier auch,haben vor kurze welchen bei Coles gekauft.Ob es einer aus Dresden war weiss ich nicht,er ist schon fast zu Ende und die
Verpackung ist weg.

Viel Spass

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 3094
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon ELL2829 am Di 8. Dez 2015, 11:26

Seit es amazon und Co. gibt, bekommt man überall auf der Welt alles.
Christstollen gibt es jedes Jahr sogar bei Aldi, ebenso Baumkuchen und was die Süßwarenindustrie sich so ausdenkt. Leider.

Aber wie schon geschrieben, gib an, dass Du was mitbringst und Dir wird geholfen. Selbstgebackenes solltest Du allerdings zu Hause lassen.
Ungemütlich wird es nur, wenn Du was verschwiegen hast und einer dieser süßen kleinen Hunde was riecht.

Ansonsten ein schönes Fest

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1233
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon kalbarri am Fr 11. Dez 2015, 17:49

moin Fabi,
stimme meinen Vorrednern in allen Punkten zu.
Eine Ergänzung: egal, was ich mitgebracht habe, solange es eingeschweißt war, gab es keine Probleme. Anmeldung bei der Einreise natürlich vorausgesetzt.

mfg Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 783
Registriert: 20.05.2010

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon minnie orb am Sa 12. Dez 2015, 03:06

Hi Kalbarri,
Hast du es auch schon mit Schinken, Salami oder Fleisch probiert? Ich denke nicht, daß das durchgeht. Hab schon oft gehört, daß das abgenommen wurde.
Eingedost geht....
„Das Problem mit dummen Menschen ist, dass sie oft zu dumm sind, selbst zu erkennen, dass sie dumm sind“. (John Cleese)
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 513
Registriert: 24.11.2003

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon Micha am Sa 12. Dez 2015, 10:58

Hi,
bei mir wanderte in DRW die eingeschweisste BIFI ( Minisalami) in den "grossen Eimer"
Cu Micha
Cu Micha
Micha
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 249
Registriert: 04.01.2012
Wohnort: Reutlingen

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon kalbarri am So 13. Dez 2015, 18:32

moin Minnie,
ich habe es nur mit aller Art von Milchprodukten probiert. Da ich eine eine Laktoseintoleranz habe, gibt es mit den milchhaltigen Produkten gewisse Probleme. Die kann man zwar mit Medikamenten eindämmen, aber nicht vollständig. Meine diesbezüglichen Anfragen bei den großen Discountern waren diesbezüglich unbefriedigend. Leider habe ich bislang nicht die Kennzeichnungen der Produkte so wie in D in Australien und NZ gefunden. Die Customs haben mich immer durchgewinkt, wenn ich die Produkte in Verbindung mit den Medikamenten gezeigt habe.

Gruß Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 783
Registriert: 20.05.2010

Re: Anreise Australien/Einfuhrbestimmungen

Beitragvon minnie orb am Mo 14. Dez 2015, 01:37

Kalbarri,
Danke fuer die Klarstellung. Ich wollte mit meinem post verhindern, dass sich jemand z.B. einen teuren Schwarzwaelder Schinken oder eine Salami einschweissen laesst und das dann von Zoll abgenommen bekommt.
„Das Problem mit dummen Menschen ist, dass sie oft zu dumm sind, selbst zu erkennen, dass sie dumm sind“. (John Cleese)
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 513
Registriert: 24.11.2003


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste