Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Ungeziefer in Australien

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Ungeziefer in Australien

Beitragvon Gast am Fr 25. Mär 2016, 19:17

Hallo Zusammen,
ich möchte gerne in Australien studieren, ich habe mir sogar schon ein Ziel ausgesucht. Melbourne soll es sein.
Das einzige was mich davon abhält ist das Ungeziefer. Ich habe nunmal wirklich im wahrsten Sinne des Wortes tierische Angst. Mir ist schon klar, dass ich in einer Stadt nicht an jeder Ecke auf Schlangen treffe, aber große Spinnen sind ja trotzdem vorprogrammiert. Mein ihr, dass man sich auch daran gewöhnt? Was meint ihr dazu?

Dank schon mal ;D
Gast
 

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon minnie orb am So 27. Mär 2016, 14:04

Bleib zu Hause!
minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 501
Registriert: 24.11.2003

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon andi am So 27. Mär 2016, 15:09

Ich rate Dir, professionelle Hilfe zu suchen, um die Phobie los zu werden.

Zu Hause zu bleiben ist keine Option, weil man zu viel vom Leben verpasst!

Andreas
andi
Insider
Insider
 
Beiträge: 86
Registriert: 31.07.2007

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon Stuggi89 am So 27. Mär 2016, 18:10

vielleicht ist australien dann wirklich das falsche land... es kreucht und fleucht nunmal genau wie in jedem anderen tropischen land, bekomm das in griff und ab nach down under ;)
Stuggi89
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 329
Registriert: 18.09.2015

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon Zoppo am Mo 28. Mär 2016, 01:00

Augen zu machen und eine Spinne essen.
Das hat mal ein Gehirnklemptner meiner Frau empfohlen. Soll gegen eine Arachnaphobie helfen.

Ich hab stattdessen ein Poster aller gaenigen Spinnen gekauft und im Buero haengen.
Seitdem sucht Sie die Spinne auf dem Poster und sagt mir welche es war.
Zoppo
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 368
Registriert: 24.11.2008

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon ELL2829 am Mo 28. Mär 2016, 01:03

Elias will nach Melbourne nicht nach Australien.

Fahr ruhig, in der Stadt gibt kaum Schlangen und große Spinnen. Und wenn, dann haben die mehr Angst vor Dir als DU vor denen.

Solltest DU allerdings die Stadt verlassen wollen, bleib lieber doch zu Hause.
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 892
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon minnie orb am Mo 28. Mär 2016, 03:32

minnie orb
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 501
Registriert: 24.11.2003

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon WestSkills WA am Mo 28. Mär 2016, 07:23

minnie orb hat geschrieben:immer wieder gerne:

https://www.youtube.com/watch?v=eNEeq5qGh8I


Wenn die vom Taipan singen ist ne Death Adder im Bild. Also keine Angst Elias, Death Adders gibt es nicht in Melbourne, die sind in den Perth Hills anzutreffen. Werden aber gelegentlich auch mit Brennholz 'frei Haus' in der City angeliefert :D

Gemessen an den Todesfaellen ist das gefaehrlichste Tier in Australien die gemeine Honigbiene. Viele Menschen reagieren auf das Gift im Stachel allergisch.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Dir etwas passiert, wenn Du in Melbourne die Strasse ueberquerst, bevor Du Dich an den Linksverkehr gewoehnt hast (die Autos kommen aus der 'falschen' Richtung), ist wesentlich hoeher, als dort einer Schlange zu begegnen. Und wenn Du eine Schlange siehst, dann freu Dich und mach keinen Unsinn (streicheln, spielen, fangen usw). Wer sich einigemassen vernuenftig verhaelt, kann in Australien, auch als Deutscher, durchaus 2-3 Wochen problemlos ueberleben :D

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1454
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon Gast am Mo 28. Mär 2016, 12:55

Du wirst keines dieser Tiere/Insekten (Ungeziefer) dort sehen. Besonders nicht in der Stadt. Aber wegen den Möven in Melbourne, besonders in St. Kilda solltest du aufpassen! Die Viecher sind unglaublich dreisst und greifen jeden an der mit Essen vorbei läuft;)
Gast
 

Re: Ungeziefer in Australien

Beitragvon Tina + Andreas am Mo 28. Mär 2016, 16:42

drop hat geschrieben:Du wirst keines dieser Tiere/Insekten (Ungeziefer) dort sehen. Besonders nicht in der Stadt.

Würden wir so nicht unterschreiben. Redback Spinnen findet man auch in Melbourne: http://apcmelbourne.com.au/2013/09/05/redbacks-arrive-early-in-melbourne/ Man trifft aber sehr selten auf sie. Acht geben sollte man dennoch. Dennoch sind giftige Tiere viel seltener als die meisten meinen. Bei unseren 15 Reisen haben wir bisher giftige Schlangen nur im Outback angetroffen und das gerade vier mal. Die waren dann aber schneller weg als man gucken konnte. Redbacks nur in zwei kleineren Orten. Ein Besitzer eines B&B hat die zwischen den Fingern zerdrückt, davon würden wir abraten. Funnelwebs haben wir nur auf Fraser gesehen.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach



CAR, Es war ein unvergessliches Erlebnis!:
http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... r-i/player

http://www.tvnow.de/vox/voxtours/califo ... -ii/player
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2718
Registriert: 05.04.2002

Nächste

Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast