Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Rainbow Valley und Chambers Pillar

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reisen mit Allrad"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon eickhoff56 am Di 11. Okt 2016, 14:25

... im Februar 2017 geht´s wieder nach Down under ! Unter anderem steht auf unserem Plan der Besuch von Rainbow Valley und Chambers Pillar - die Anreise soll von Alice kommend stattfinden -
unsere Frage nun : handelt es sich bei der Strecke um eine "normale" Gravelroad, die man mit einem Apollo Adventure Camper befahren kann oder gibt es Abschnitte, die eine Fahrt eher riskant erscheinen lassen
( extrem sandig, tiefe flootways oder evtl sogar Felsplatten ) ? Das es in der Zeit durchaus zu Problemen durch Regenfälle kommen kann, ist uns schon bewusst, dann müssen wir halt auf Plan B zugreifen - aber es könnte ja theoretisch auch alles trocken sein, so dass eine Fahrt dorthin durchaus realistisch ist -
die bisherigen Beiträge im Forum sind meist schon 4 / 5 Jahre alt - darum wäre es schön, wenn wir einen relativ neuen Bericht erhalten würden -
vielen Dank schon mal !!!
eickhoff56
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.12.2012

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon Sanne am Di 11. Okt 2016, 20:07

Hallo,

hilft dir jetzt wahrscheinlich auch nicht viel weiter, aber 2013 im Februar war die Zufahrt zum Rainbow Valley mit Allrad sehr gut zu befahren, aber sandig. An viel gravel kann ich mich nicht erinnern. Chambers Pillar war ich nicht.

Gruss, Sanne
Sanne
Fan
Fan
 
Beiträge: 45
Registriert: 25.03.2013

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon Gast am Di 11. Okt 2016, 20:35

Typischer Zustand zu verschiedenen Zeitpunkten sowie neuere Information bei http://www.exploroz.com/NT/Roads.aspx
Rainbow Valley Zugang mit starken 'Corrugations'. Im Februar sind Schwierigkeiten zu erwarten. Ich würde mich auf jeden Fall vor dem Ausflug in Alice informieren.

Cheers

Andi
Gast
 

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon eickhoff56 am Mi 12. Okt 2016, 07:27

hallo sanne und andi,
vielen dank für die hinweise - bin für alles dankbar !!! und den link kannten wir noch nicht !!!
eickhoff56
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.12.2012

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon Followme am Mi 12. Okt 2016, 07:38

Bin mir grad nicht ganz sicher, gehört die Region eventuell zu den von den Mietwagenfirmen verbotenen Strecken, zumindest evtl. zu denen die extra genehmigt werden müssen?

Habt ihr das schon in den Mietbedingungen gescheckt?

Speziell spukt bei mir im Kopf die "Old South Road" herum
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 841
Registriert: 15.04.2015

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon Tina + Andreas am Mi 12. Okt 2016, 10:43

Waren vor einigen Jahren mit dem Apollo Adventurer am Chambers Pillar und im Rainbow Valley. War damals kein Problem. Mussten die Strecke auch nicht von Apollo genehmigen lassen.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon eickhoff56 am Do 13. Okt 2016, 07:21

hallo zusammen,
habe mal bei den Mietbedingungen nachgeschaut - auf der "roten Liste" stehen diese Strecken nicht, nur dass man es anmelden und sich ggf ne Genehmigung holen muss -
auf jeden Fall vielen Dank für eure Beiträge - dann werden wir also vor Ort entscheiden, was machbar ist - das heißt im Klartext : Daumen drücken, dass es trocken bleibt
eickhoff56
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.12.2012

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon Followme am Do 13. Okt 2016, 12:45

Jetzt hab ich doch noch mal nachgeforscht, weil es ja in der Ecke liegt die ihr erkunden wollt (ob ihr konkret da lang wollt weiß ich natürlich nicht).

Bei Apollo und Cheapa steht folgendes (warscheinlich bei allen anderen Vermietern auch):

"Allradfahrzeuge sind nicht erlaubt auf ...Old South Road von Maryvale nach Finke"
You only live once. But if you do it right, once is enough
Followme
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 841
Registriert: 15.04.2015

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon eickhoff56 am Do 13. Okt 2016, 19:42

...ja, das haben wir gesehen / gelesen - aber die Strecke wollten wir, wie du richtig vermutet hast, auch nicht fahren -
wir werden uns zuerst einmal bei Apollo informieren ( bei Abholung ) und dann vor Ort entscheiden, was machbar ist -
der Finke River scheint ja auch nicht "ohne" zu sein ;) besonders wenn es gerade geregnet hat -
na ja, wir haben einen festen Abholtermin und eine feste Rückgabe und ne grobe Planung, aber ich denke,der Rest wird
dann zwischendurch spontan entschieden
eickhoff56
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.12.2012

Re: Rainbow Valley und Chambers Pillar

Beitragvon Gast am Do 24. Nov 2016, 17:50

Hallo,
es ist leider schon ein paar Jahre her, aber mein Kumpel Harry und ich waren damals sowohl im Rainbow Valley als auch am Chambers Pillar. Wir sind damals von Alice Springs aus den Stuart Highway runter gerollt, dann über den Track zum Rainbow Valley rein. Man benötigt Allrad, weil es teilweise recht sandig ist, aber mit Allrad ist es üblicherweise kein Problem. Man kann am Rainbow Valley campen. Wichtig ist, dass man rechtzeitig zum Sonnenuntergang da ist, denn dann erstrahlt das Rainbow Valley so richtig.
Wir sind dann weiter den Stuart Highway runter und über die Hugh River Stock Route rüber gefahren Richtung Chambers Pillar bzw. Maryvale Homestead. Die Hugh River Stock Route ist eine Gravel Road und stellt keine besondere Schwierigkeit dar. Es hat nur elend viele Gates, die man öffnen und dann natürlich auch wieder schließen muss (bzw. geöffnet lassen, wenn eins offen ist). Man stößt dann auf die Maryvale Road, von der aus der Track zum Chambers Pillar abzweigt.
Auf diesem Track geht es dann in langsamerer Fahrt Richtung Chambers Pillar. Ihr kommt an einen Hügel, den es hoch geht. Auf der anderen Seite VORSICHTIG!!! runter fahren. In der Mitte des Hügels kommt bei der Abfahrt eine Art "Abbruchkante", der Track wird dort extrem rau. Aber es gibt eine Umfahrung, rechts ab und den Hügel runter. Man darf nur nicht zu schnell den Hügel runter fahren, damit man die Umfahrung rechtzeitig sieht und nicht in das raue Stück rein brettert. Ein Stück weiter wird es dann sehr sandig. Bei Schwierigkeiten im Sand den Reifendruck reduzieren. Eine Sandfahne wäre ebenfalls eine gute Idee, um möglichen Gegenverkehr zu warnen. Ansonsten gilt: Vorsichtig und langsam fahren! Wir waren damals beim Campen am Chambers Pillar Parkplatz alleine. Ein genialer Ort, vor allem zum Sonnenaufgang kann man tolle Bilder machen.
Ich würde das Ganze auf jeden Fall noch mit dem Owen Springs Drive kombinieren, eine sehr schöne Strecke:
https://nt.gov.au/leisure/parks-reserve ... gs-reserve
Einfach den Link kopieren und aufrufen, dort ist auch ein Fact Sheet hinterlegt.
Für den Fall, dass Du die Fact Sheets zum Rainbow Valley und zum Chambers Pillar noch nicht hast:
Fact Sheet zum Chambers Pillar:
https://nt.gov.au/leisure/parks-reserve ... al-reserve
Auch hier kann man ein Fact Sheet mit Karten ausdrucken, dito zum Rainbow Valley:
Fact Sheet zum Rainbow Valley:
https://nt.gov.au/leisure/parks-reserve ... on-reserve
Wenn Ihr in Alice seid, könnt Ihr Euch bei der Tourist Info nach der aktuellen Befahrbarkeit der Tracks erkundigen. Die sind meistens auf dem letzten Stand. Ansonsten wäre die Police Station eine geeignete Anlaufstelle, um Infos zu den Tracks einzuholen. Um die Jahreszeit unbedingt viel Wasser mitschleppen und vorher bei einer Vertrauensperson ab- und hinterher zurückmelden! Gerade zum Chambers Pillar rüber könntet Ihr für einige Tage die einzigen sein, die da lang fahren. Da sollte man Vorsorge treffen.
Viel Spaß an diesen genialen Orten,
Gruß,
Jürgen
Gast
 


Zurück zu Reisen mit Allrad in Australien (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste