Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Australien Forum mit Tipps für die Reiseplanung und den Reisealltag - Sehenswürdigkeiten, besondere Reiseinteressen, Ureinwohnern begegnen, Zoll, Zahlungsmittel, Technik

Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon ausst am Mi 29. Aug 2018, 13:28

Nur mal sone Idee:

Ich kauf mir bei Ebay eine Telstra Simkarte und roame damit hier in der EU.

Macht das Sinn? Ich finde die Datentarife klingen sehr verlockend: https://www.optus.com.au/shop/mobile/pr ... ewepicplan

Bei meiner britischen Three habe ich "nur" 13 GB zur Verfügung darum die Nachfrage.
ausst
Fan
Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2016

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon WestSkills WA am Mi 29. Aug 2018, 13:56

Es gibt 4 Telcos in AUS - Vodafone (Wasser auf Russisch), Telstra, Optus und TPG. Vodafone und TPG bereiten gerade nen 'merger' vor.

Du willst dir ne Telstra Sim Card auf eBay kaufen aber verlinkst Optus?

Wieviel Sinn macht das?

Es regnet heftig in Perth.

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1531
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon ausst am Mi 29. Aug 2018, 14:56

Sorry ich möchte wissen ob es Sinn macht australische Sim-Karten in der EU zu verwenden das mit der Verlinkung war mein Fehler sorry meinte Telstra.
ausst
Fan
Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2016

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon ausst am Mi 29. Aug 2018, 15:38

In Australien ist das Datenvolumen auch sehr großzügig wenn man sich dann D anguckt

https://mobile.woolworths.com.au/prepai ... e:pre-paid

D dagegen zum Verzweifeln 40 Euro!! für 15 GB!

https://www.lycamobile.de/de/bundle
ausst
Fan
Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2016

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon fcmfanswr am Mi 29. Aug 2018, 19:45

Ich halte deine Beiträge zwar nach wir vor für Spam, aber trotzdem hier mal ein paar Infos:
Das gehtgenau 60Tage.

https://www.mydealz.de/diskussion/info- ... hof-959154

Grüße
Unser Reiseblog (Australien, Neuseeland, Alaska, Island, Dubai, Singapur, Schottland, Amerika,...)
http://www.2unterwegs.de
Benutzeravatar
fcmfanswr
Fan
Fan
 
Beiträge: 47
Registriert: 25.11.2016

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon Rusty am Mi 29. Aug 2018, 20:38

Eine andere,ggf. altmodische Fassung,hier in OZ aber noch weitgehend geläufig,von SPAM,auch sind wir da immer einige Zeit zurück,ist:

https://en.wikipedia.org/wiki/Spam_(food)

Spam for ever ,hier und dort und an jedem andern Ort.

Cheers

Rusty
Rusty
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2671
Registriert: 25.10.2008
Wohnort: Busselton WA

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon Travel4dventures am Do 30. Aug 2018, 07:24

ausst hat geschrieben:D dagegen zum Verzweifeln 40 Euro!! für 15 GB!

https://www.lycamobile.de/de/bundle


Welch ein Schwachsinn :lol:
Es gibt sogar schon 20 GB ab 24,99 monatlich :roll:
Travel4dventures
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 138
Registriert: 08.12.2016

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon ausst am Do 30. Aug 2018, 08:54

... de ich dann nicht in Australien nutzen kann darum habe ich mich entschieden ich bleibe bei meiner Three die ich seit 3 Jahren erfolgreich zwichen UK,EU,Amerika und Australien nutze.

Dennoch danke für die Hilfe.

http://www.three.co.uk/support/roaming/australia

It is soo cool :D
ausst
Fan
Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: 29.12.2016

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon WestSkills WA am Do 30. Aug 2018, 11:09

fcmfanswr hat geschrieben:Ich halte deine Beiträge zwar nach wir vor für Spam, aber trotzdem hier mal ein paar Infos:
Das gehtgenau 60Tage.

https://www.mydealz.de/diskussion/info- ... hof-959154

Grüße


Bin mal wieder reingefallen, sorry mate.

Habe auf den Beitrag geantwortet, ohne auf den 'User Name' zu achten.

Es geht hier nur um den Vertrieb von SIM Cards.

Positive Evidence here:

search.php?st=0&sk=t&sd=d&sr=posts&author_id=22546

Uebrigens - der Merger zwischen TPG und Vodafone wurde heute morgen, um kurz nach 8am, offiziell announced (ASX). Gut fuer jene, die TPG fuer unter $6 per share kauften. Kam aber frueher als ich erwartete. Ich kann nicht sagen, ob das Angebot der kostenfreien TPG SIM Card fuer 6 Monate, ab Jan 2019, aufrecht erhalten wird. I'll keep you posted J

Cheers
Eating two strips of bacon for breakfast reduces your chance of becoming a suicide bomber by 100%
WestSkills WA
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1531
Registriert: 08.12.2006
Wohnort: Perth

Re: Australische SIM für Roaming in Deutschland betreiben

Beitragvon ELL2829 am Sa 1. Sep 2018, 15:58

Der war doch noch nie hier. Surfen in Melbourne in der Straßenbahn.
Davon abgesehen, dass Telstra die Datentarife für "Use in Australia" anbietet. Habe meinen Datentarif gerade verlängert und das angezeigt bekommen.
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 966
Registriert: 16.01.2011
Wohnort: Essen


Zurück zu Das schwarze Brett

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste