Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Notwendige Badebekleidung

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Notwendige Badebekleidung

Beitragvon Gast am Mi 30. Jun 2010, 11:40

Hallo, ich bin gerade an den letzten Vorbereitungen für meine Weltreise, während der ich etwa von Ende September für 3 Monate auch Australien eingeplant habe. Nun bin ich beim Stöbern in diversen Reiseforen auf folgenden Eintrag gestoßen:
"Zum Schwimmen unbedingt " Ganzkörper-Schwimmanzüge" mitnehmen, ohne die in Australien aus zwei Gründen kein vernünftiger Mensch ins Wasser geht. ( Es gibt Hautschäden durch das Ozonloch und dann noch die giftigen oftmals tödlichen JELLOW BOX -Quallen, die von Dezember bis Mai die Küsten von Queensland gefährlich werden lassen. Die Ganzbekleidung beim Baden schützt auch vor den "Seeläusen, Seeflöhen " unsichtbare galertartige Lebewesen, die auf der Haut hässlich brennen und oftmals in millionenfacher Zahl vorkommen."
Wie seht Ihr das? Ist das notwendig? Ich werde den Norden von Northern Territory und Queensland aus klimatischen Gründen nicht besuchen, wie wäre das in den übrigen Landesteilen?
Danke für Eure Tipps!
Gast
 

Re: Notwendige Badebekleidung

Beitragvon Gast am Mi 30. Jun 2010, 16:09

Ich halte das für übertrieben, und wenn kein vernünftiger Mensch in Australien ohne Ganzkörperanzu baden geht - dann habe ich kaum einen vernünftigen Menschen dort getroffen ;)

Sicher ist - man sollte die Kraft der Sonneneinstrahlung in Australien keinesfalls unterschätzen. Besonders in den ersten Wochen besonders starke Sonnenschutzmittel verwenden (30 oder höher) und Sonnenbrille + Mütze so oft wie möglich verwenden, und langes Sonnenbaden auf jeden Fall vermeiden.
Ich habe mal einen Sonnenbrand bekommen, den man selbst nach Stundenlangem schutzlosen Dauersonnen auf Mallorca kaum kriegen würde - das war nicht lustig. Nach einigen Wochen hat sich die Haut aber ein wenig dran gewöhnt, und mann kann auch etwas leichtere Sonmnenschutzmittel benutzen um auch einw enig Bräune abzubekommen :-)

Ich denke aber, solange du an Stränden auf die Beschilderungen achtest bzw. überwachte Strände benutzt kannst du dich auch im Wasser bewegen ohne jede Sekunde mit einer gefährlichen Meeresbewohnerattacke rechnen zu müssen - wie gesagt, solange du darauf achtest wo du dich befindest, was die Beschilderung sagt, und wie der strand ggf. geschützt ist.

Sicher - sowas kann passieren, und Vorsicht sollte man immer walten lassen - aber so wie das da in dem Text steht ist es ja Lebensgefährlich überhaupt einen Fuß ins Wasser zu stellen, das trifft sicherlich nicht zu.

Besonders an den bekannteren Stränden wirst du schnell sehen, dass ivor allem männliche Besucher in der Regel ganz normal mit Badeshorts oder ähnliches schwimmen gehen, und es wird nicht alle 10 Minuten einer von denen schreiend aus dem Wasser gerettet ;)
Gast
 

Re: Notwendige Badebekleidung

Beitragvon aussie am Mi 30. Jun 2010, 17:13

Hallo,

falls Du doch noch Angst bekommst, besorge doch das Ding in DU. Falls Du eine Bootstour machst, ist es oft möglich einen Anzug direkt dort zu leihen.

Viel Spaß
aussie
Insider
Insider
 
Beiträge: 88
Registriert: 11.07.2008

Re: Notwendige Badebekleidung

Beitragvon BiancaAusCairns am Do 1. Jul 2010, 02:31

Das Zitat, das du gefunden hast, stammt wahrscheinlich wieder aus einer Quelle, die von jemanden abgeschrieben hat, der von jemanden abgeschrieben hat, der.... du weißt schon. :roll:

Sonnencreme 30+ ist für weißhäutge Europer in jedem Land in den Tropen empfehlenswert, ebenso wie ein Sonnenhut.

Australische Kinder ziehen oft bein Schwimmen ein Lycra-T-Shirt an, um sich die Sonnencreme zu sparen. Sowas kann man in Downunder günstig in Sportläden bekommen, zB von Quicksilver & Co.

Gute Reise

Bianca
Bianca de Loryn
Hier arbeite ich: https://australienexperten.com/
Meine Homepage: www.Australien-Reisetipps.de
Meine Autoren Seite bei Amazon
BiancaAusCairns
Australien-Profi
Australien-Profi
 
Beiträge: 264
Registriert: 09.08.2007
Wohnort: Cairns

Re: Notwendige Badebekleidung

Beitragvon an go am Do 1. Jul 2010, 12:27

Hi
kann meinen Vorrednern nur zustimmen.

Man kanns auch übertreiben,wenn du auch solche, wie von
dir beschriebene Menschen, so angezogen finden solltest,
werden es nicht viele sein.

LG

BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1545
Registriert: 17.12.2007


Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste