Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Telefonieren in und nach und aus Australien

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Leben in Australien"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Fr 30. Jul 2010, 11:45

Hallo zusammen!

Ich bin ab September für 3 Monate in Down under und gerade versuche ich mich über die Telefoniererei zu informieren. Von DE nach AUS zu telefonieren ist über diverse Vorwahlnummer ja ganz günstig. O2 will fürs mobile Telefonieren nach AUS 15 Ct.
Klar ist für mich: Ich kaufe mir unten eine prepaid card. Vor allem, um in Australien telefonieren zu können. Aber auch um nach DE telefonieren zu können.
Über telstra habe ich was gefunden, die wollen aber 50 Ct. die Minute? Das erscheint mir viel. Ich muß zugeben, da ich mich auch in Deutschland nicht mit prepaid Karten auseinander setze, ist das für mich jetzt echt schwierig. Kann mir hier einer was empfehlen?

Weiß einer Rat?

Danke euch!

Liebe Grüße,
Anett
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Fr 30. Jul 2010, 13:03

Also ich habe hier unten eine Lebara Karte (Chatter Box)von Mojoknows.com.au und bin voll zufrieden! Damit kann ich für 0,05 $ die Minute nach Dtl und überall hin telefonieren...ich glaube günstiger geht es nicht:)
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Sa 31. Jul 2010, 23:36

Hallo Anett,

von Deutschland nach Australien geht es sogar kostenlos!

http://www.peterzahlt.de/index.do

Nicht registrierte Nutzer können nun 10 Minuten lang telefonieren, wer sich registriert, darf eine halbe Stunde kostenlos telefonieren. Zur Nutzung der Selbsteinwahl sollte der Nutzer ferner - wie erwähnt - eine Telefonflatrate nutzen und die Rufnummernübertragung eingeschaltet haben.

http://www.teltarif.de/peterzahlt-koste ... 33399.html

Jetzt auch kurze Mobilfunkgespräche bei PeterZahlt.de kostenlos

http://www.teltarif.de/arch/2008/kw31/s30735.html

Noch eine Möglichkeit:
http://forum.billiger-telefonieren.de/t ... 45#post402

http://www.billiger-telefonieren.de/fes ... llrechner/
http://www.billiger-telefonieren.de/s/f ... ustralien/ (zusätzliche Antworten Forum)

Beim Anrufen von einem Festnetzanschluss in Deutschland (Telekom) musst Du so vorgehen:

Klicke beim Schnellrechner, obiger Link auf
1. Ziel, so dass Australien (Mobilfunk) erscheint)
2. gib die Dauer des Gesprächs ein - geht auch ohne! Preis bleibt!
3. Zugang = Call bye Call
4. Abrechnungstakt, da reicht Minutentakt
5. Optionen - mache alle 3 Häkchen - nur mit Tarifansage ist sehr wichtig, dann musst Du auch nicht bei jedem Anruf nachschauen (Du hörst nur auf den Preis und wenn er gestiegen ist, suchst Du neu. Nimmst Du ohne Tarifansage, was manchmal zwar etwas günstiger sein kann, aber Du kannst dabei ganz böse Überraschungen erleben, denn einige Anbieter wechseln den Preis noch während des Gespräches. (Alles schon erlebt!)
BERECHNEN drücken!
Der günstigste Tarif (mit Tarifansage -sicherer) ist im Moment die 01058 5,40 ct/Min. für ein Telefonat mit dem Ziel Australien (Mobilfunk)

Füge noch zusätzlich Lebara für Deutschland - Australien ein: http://www.lebara-mobile.de/de/internationaltariffs.php

Ich habe DSL und mich für eine Auslandsflatrate (monatlich 3,95 Euro) entschieden, nachdem ich alles andere genutzt habe. Muss aber dazu sagen, dass ich sehr viel anrufe. Vertrag muss mindestens über 2 Jahre gehen, z.B. bei Vodafone.

Telefonieren von Australien nach Deutschland

Da habe ich auch nur gehört, dass Lebara sehr günstig sein soll. Es soll ja sogar noch Skype übertreffen.
Ein Vorteil wäre auch, dass viele Firmen unterschiedliche Tarife für die verschiedenen Tageszeiten haben Lebara aber nicht.
Minutenpreis 5 ct/Min. für ein Gespräch nach Deutschland - Festnetz 10-Minuten-Gespräch = 0,50 ct + 0,25 ct Grundgebühr
Minutenpreis 19 ct/Min. für ein Gespräch nach Deutschland - Mobil

http://www.lebara-mobile.com.au/en/inte ... ariffs.php

Du kannst auch nochmal unter Telefonkarten in Australien schauen: http://www.shoppersstop.com.au/ oder http://www.exetel.com.au/ oder
http://www.cloncom.com/card.jsp

Hoffentlich waren das jetzt nicht so viele Informationen?

Kostenlose oder preiswerte Telefongespräche wünscht Dir

Blume_50
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon an go am So 1. Aug 2010, 09:14

Hi Blume
gute Links die du da reingestellt hast.
Werde die von AUS nach D gleich heute mal ausprobieren.
Danke dafür

LG

BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1613
Registriert: 17.12.2007

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am So 1. Aug 2010, 11:00

Falls jemand einen computer hat kann ich dir Skype und Live messenger empfehlen. Es gibt viele internet laeden hier und die haben alle headsets. Ausser den kosten fuer das internet kostet es nichts.

Auch koennte ihr mir Skype auf das deutsche festnetz anrufen. Das kostet aber (nicht viel) und mehr infos gibts auf der skype homepage...
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am So 1. Aug 2010, 20:23

Die günstigste Pre-Paid-Karte von Australien nach Deutschland heißt nach meiner Kenntnis "Daybreak" und wird in allen Zeitschriftenläden verkauft.
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Mo 2. Aug 2010, 11:09

Super, danke! Hier sind jedenfalls schon mal ein Haufen Infos, die ich online nicht gefunden habe... Ich seh mal, da ist bestimmt was passendes dabei.
Übrigens hab ich auch gelesen, daß es Sinn macht, die prepaid card von hier aus schon zu kaufen? Aber was ihr sagt, klingt jetzt eher nicht so. Oder doch? Ist doch Quark, oder?
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Di 3. Aug 2010, 01:25

Hallo,

Neben Skype benutzen wir seit vielen Jahren eine pre-paid Karte und bezahlen nach D & NZ z.Zt. nicht mehr als 1.5c/min + connection fee 55c (selbst diese kann stark reduziert werden). Home & mobile phone # sind angemeldet und mit gleicher Vorwahl (1300...) zu erreichen.
Einige guenstige pre-paid Karten zur Auswahl bei: http://www.cardcall.com.au/en/Pages/default.aspx
Cheers
Dirk
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Do 21. Okt 2010, 12:14

Servus,

hat jemand von euch aktuelle Informationen, wie ich günstig von Australien nach Deutschland auf dem australischen Festnetz telefonieren kann?

Zudem finde ich irgendwie nicht raus, wie ich in dem Forum einen neuen Beitrag schreiben kann....

Viele Grüße aus Sydney,


Christoph
Gast
 

Re: Telefonieren in und nach und aus Australien

Beitragvon Gast am Do 21. Okt 2010, 19:56

G`Day,

Try the "The Genuine Aussie Phone Card" 3 cents a min. to Germany 24/7. Dial the local access number (price of a local call) enter the phone number 0011 49 ...... for Germany when told to. Very simple (you get 333min. for $10). You can top up your card at any time.
For more info see:

http://www.accessphonecards.com.au

Best regards, Aussie1

PS: Forgot to mention the "Early Bird" card by the same company also offer rates at .005 cents a minute to Germany (thats HALF A CENT per minute!)
Gast
 


Zurück zu Leben in Australien (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste