Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 15:12

Hab gesehen dass von Cairns startend Tagesausflüge zum Cape Tribulation gibt. Da es sich ja doch um eine größere Distanz handelt wollte ich fragen ob ihr empfehlen würdet eine Tour mitzumachen oder ob das mit zu viel Stress und Hektik verbunden ist?

Lg,
Obi
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 15:18

Hallo!

Mir wäre das zu stressig. Raufhetzen, schnell einen Boardwalk kurz am Strand gelatscht...nein danke - für so einen Schnelldurchgang ist es da oben zu schön.
Als Tagesausflugsziel von Cairns aus würde sich eher Port Douglas anbieten - allein schon des schönen Strandes wegen. Auch ist die Küstenstraße zwischen Cairns und Port Douglas einen Ausflug wert.

MfG
Baeras
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 15:27

Das befürchte ich mir nämlich auch - war nur erstaunt wieviele Anbieter so eine Tour am Programm haben.

Ich glaub ich werd wohl auf Cape Tribulation verzichten (müssen) - nachdem ich mich von Cairns Richtung Sydney begeben möchte - und die Gegend dort oben auf einen (hoffentlich) nächsten Australienaufenthalt aufsparen.

Adventuretours würde (nachdem ich ja auch vor hätte am GBR zu schnorcheln) eine 3-Tageskombi Cairns - Cape Tribulation - Port Douglas - Great Barrier Reef - Cairns. Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit?
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 15:40

Obi hat geschrieben:Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit?


Nein. Hört sich aber nach Stress an.
Wenn du Schnorcheln und Tauchen gehen willst (geht bis 10m & Tauchlehrer auch ohne Tauchschein) kann ich dir den Anbieter (von Airlie Beach aus zu den Whitsundays) empfehlen: http://www.islandive.com/. Sind da vier Mal 30 Minuten tauchen gewesen...von 8 Wochen Australien eines DER Highlights. Außerdem ist man in einer relativ kleinen (ca. 20 Leute) Gruppe drei Tage unterwegs, hält in verschiedenen Buchten usw. Keine Sauf&Kotz Veranstaltung - Publikum ca. 20-35 Jahre alt.
Wenn du einen Tagesausflug von Cairns aus ans Great Barrier Reef machst, schau dass nicht zuviel Leute am Boot sind. War von unserer Tour (ca. 70-80 Leute) eher enttäuscht.

MfG
Baeras
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 15:55

Whitsundays würden sowieso auch auf dem Programm stehen und eben GBR für einen Tagesausflug. Tauchen sollte ich eig. aus gesundheitlichen Gründen nicht aber reizen würde es mich schon :(
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 16:14

Baeras hat geschrieben:
Obi hat geschrieben:Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit?

Wenn du einen Tagesausflug von Cairns aus ans Great Barrier Reef machst, schau dass nicht zuviel Leute am Boot sind. War von unserer Tour (ca. 70-80 Leute) eher enttäuscht.


Nachdem eh Whitsunday Islands und Fraser Islands am Programm stehen wird ein Tag reichen oder? Kennst du mittlerweile ein besseres Unternehmen für einen Tagesausflug Cairns --> Great Barrier Reef. Würdest du das vorweg oder direkt vor Ort erst buchen?
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 16:19

Hallo Anita,

Ich würde den Tagesausflug ans Grat Barrier Reef direkt vor Ort buchen.
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 16:21

Leider kenne ich sonst keinen der Anbieter aus eigener Erfahrung. Du wirst hier aber bestimmt noch einen guten Tipp bekommen! Ob du dann vor Ort oder schon von hier aus buchst ist Geschmacksache bzw. gibts einen Frühbucherbonus(?) usw. Ob ein Tag reicht...ebenfalls eine subjektive Sache - wenn du aber aus gesundheitlichen Gründen nicht tauchen kannst würde ich nicht länger als einen Tag zusehen wollen wie sich alle anderen in die Fluten stürzen :-(.

MfG
Baeras
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 16:31

Naja vielleicht werd ich auch einfach mal kurz nicht auf meinen Arzt hören - Australien ohne Tauchen ist doch wie ein Winterurlaub in den Alpen ohne Skifahren :(

10m dürften ja nicht so schlimm sein oder wenn man nicht mal einen Tauchschein braucht?!

Bei dem Anbieter (islandive) -welche der Tour war das?
Gast
 

Re: Tagesausflug Cape Tribulation empfehlenswert?

Beitragvon Gast am Fr 6. Aug 2010, 16:47

Hallo!

Ich bin kein Arzt, kenne deine "Leiden" nicht und kann mir daher darüber kein Urteil erlauben. Du musst aber bevor du tauchen gehst einen Wisch unterschreiben in dem du erklärst, dass du gesund bist (Detailfragen), dass du weißt, dass Tauchen potentiell tödlich sein kann usw. Wenn dann etwas passiert kannst du davon ausgehen, dass sich der Tour-Anbieter auf deine Angaben beruft und aus dem Schneider ist. Wir waren mit der WINGS II unterwegs.

MfG
Baeras
Gast
 

Nächste

Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste