Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Neuste "Update" vom Cyclon

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Gast am Mi 2. Feb 2011, 01:55

Hallo again,
jetzt haben wir einen Kategory 5 Cyclone und wir erwarten bis zu 300 km Wind zwischen 21.00 und 24.00 heute nacht.
Sind schon seid 6.00 heute morgen am absichern. Alle Fenster sind verklebt und alles was irgendwie fliegen könnte ist
sicher untergebracht. Wenn es uns natürlich die Dächer wegreist........ Egal, der beste und sicherste Platz ist
im Badezimmer. Ganz Port Douglas ist evakuiert. Wir liegen ca. 40 m über dem Meeresspiegel und konnten bleiben.
Unsere Bungalows sind eigentlich recht stabil gebaut und da werden wir uns wohl heute abend hin zurückziehen.
Man hat allerdings gestern vom Goverment schon angerufen wir sollen auch evakuieren. Geht allerdings jetzt schlecht,
denn wir haben auch noch Gäste aus Kanada hier im Moment. So denken wir mal, wir sitzen das durch. Außerdem wohin,
wir müßten mindestens nördlich weit nach Cooktown fahren oder südlich bis hinter Townville und westlich bis Georgetown.
So riesig ist das System.
Herzlichen Dank an alle, die an uns denken. Es hilft bestimmt.
Liebe Grüße
R i t a
www.mountainviewlodge-australia.com
Gast
 

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Annekonda am Mi 2. Feb 2011, 07:02

Wir verfolgen seit gestern die Nachrichten und drücken euch beide Daumen. Bleibt gesund! Annekonda
Annekonda
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 157
Registriert: 09.01.2008

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon an go am Mi 2. Feb 2011, 11:53

Ich wünsch Euch alles Gute.
Denke schon die ganze Zeit an "Euch" da "oben".

Viel Glück also nochmals.


LG

BG
an go
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1613
Registriert: 17.12.2007

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon HannesGR am Mi 2. Feb 2011, 12:41

Übersicht des Zyklons
http://www.bom.gov.au/products/IDQ65002.shtml
Johannes
HannesGR
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 236
Registriert: 04.01.2007

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Gast am Mi 2. Feb 2011, 14:42

Hallo Rita,
ich sitze hier in D und kann mich gar nicht auf die Arbeit konzentrieren, da mich der Gedanke an einen solchen Sturm der mein Heim bedroht ganz wahnsinnig machen würde. Wir drücken die Daumen, dass alles glimpflich ausgeht.
LG
OZFAN
Gast
 

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Gast am Mi 2. Feb 2011, 15:14

Verfolge auch schon seit heute morgen die News auf ABC online.

Muss OZFAN soo Recht geben!

Drücke Euch die Daumen - haltet die Ohren steif und dass dieser Albtraum bald vorbei ist und Ihr dann gut alles überstanden habt!
Gast
 

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Gast am Mi 2. Feb 2011, 16:05

LIVE-KOMMENTARE aus Queensland

vielleicht auch von deinen Angehörigen, Bekannten und Freunden

http://www.cairns.com.au/cyclone/

Schreibe selbst eine Nachricht an sie!

Send questions or comments!

http://search.twitter.com/search?q=%23tcyasi (auch hier gibt es noch Nachrichten)

http://www.abc.net.au/local/players/str ... 20coverage

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass es keine Menschenleben zu beklagen gibt und auch sonst nicht so viel zerstört wird. Ich bin in Gedanken bei euch!

LG Blume_50
Gast
 

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Gast am Mi 2. Feb 2011, 22:48

Hallo miteinander,

nach den letzten Berichten sind weder Tote noch Verletzte zu beklagen. Gott sei Dank!!
Inzwischen wurder der Cyclon auf Kategorie 3 heruntergestuft, ist aber immer noch
gefährlich.
Die bisher ermittelten Schäden sind beträchtlich. Die Stadt Tully ist zu 90% schwer beschädigt.
Bei Innisfail wurden die Bananenplantagen stark in Mitleidenschaft gezogen.

Im Großen und Ganzen ist man aber erleichtert, dass es nicht so schlimm gekommen ist wie urprünglich
vorhergesagt.

LG Rainer
Gast
 

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Gast am Mi 2. Feb 2011, 23:04

Auch ich habe den ganzen Tag hier "mitgezittert" und bin froh, das ABC News gerade berichtet, dass Yasi nicht so schlimm war, wie vorhergesagt. Das freut mich sehr, trotzdem fühle ich mit den "Opfern" des Sturms und hoffe, dass außer Sachschäden nichts weiter zu beklagen ist .
@Rita : So wie es aussieht habt Ihr ja richtig Glück gehabt , bislang. Drücke weiterhin die Daumen für Euch !!!!
LG
Gast
 

Re: Neuste "Update" vom Cyclon

Beitragvon Tina + Andreas am Mi 9. Feb 2011, 16:13

Schon Jemand was von Rita und Walter gehört?
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Nächste

Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste