Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am So 27. Nov 2011, 23:43

Plane für August wieder eine 5-wöchige Reise und mein Sohn, 14 Jahre, würde jetzt auch gerne mal zum Ayers Rock. Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich ein 2WD, ein 4WD oder einen Camper (vielleicht Spaceship?) mieten soll, denn ich würde schon gerne die Route Kings Canyon fahren. Ich war 1990 am Ayers Rock und denke, dass sich bestimmt viel verändert hat. Wie ist es mit Unterkünften zwischen Alice und Yulara? Bin für jede Erfahrung dankbar. Bin jetzt auch am Flugbuchen dran und bin entsetzt wie hoch die Preise jetzt sind (vor 4 Jahren war es deutlich billiger).
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Mo 28. Nov 2011, 07:19

Hallo Heiderune

Hoert sich nach einem schoenen Urlaubsplan an. Ich war auch letztens in der Gegend um Uluru und war mit 4WD unterwegs. Wenn Du schon alleine über die Flugpreise erschrocken bist, dann wirst Du bei den derzeitigen hiesigen Preisen leider sicher noch einen größeren Schock erleiden.
;-)

Ich bin von Kings Canyon nach Alice Springs an einem Tag gefahren, ohne Übernachtung, kann da dementsprechend leider nichts zu sagen. Ich habe aber in Hermannsburg einen Campground gesehen.

So war mein "Ausflug" zum Uluru:
http://australien-ereignisse.blogspot.c ... ourne.html

Schöne Grüße aus Melbourne!
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Mo 28. Nov 2011, 13:36

Wir haben in Hermannsburg auf dem Campground genächtigt. War soweit alles ok, neue Amenities, alle sauber, waren ganz alleine da. Wichtig ist einfach vorher anrufen, die machen um halb fünf den Laden zu und dann kann man nicht mehr einchecken. (Wir haben zum Glück den Betrieber auf der Strasse angetroffen und weil schon bald dunkel war hat er eine Auge zugedrückt und uns seinen persönlichen Schlüssel übergeben...) Anfahrt ist halt über Schotterpiste (von West MacDonnell Ranges her)
Zudem kann man ca. 150km vor Ayers Rock auch noch gratis campieren und zwar in Curtins Springs. Duschen kostet extra, ansonsten gratis (ohne Strom). Wir sind in einem Tag nach Hermannsburg (via West MacDonnel Ranges) dann am zweiten Tag bis Curtin Springs und dann am dritten Tag nach Yulara. Achtung Bezin ist sauteuer unterwegs, (2.20$ pro Liter Diesel in Curtin Springs) also unbedingt in Alice voll auftanken.
Für den Mereenie Loop brauchts ja das Permit und einen Allradler (wobei diese Strecke jetzt nicht besonders anspruchsvoll war. Mit etwas Geduld kann das auch mit 2WD geschafft werden. Ist aber Vermeiterabhängig.
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Di 6. Dez 2011, 22:44

Danke für eure Rückmeldungen. Vielleicht kann mir noch jemand sagen, ob man um den Ayers Rock, die Olgas und Kings Canyon auch "wild" mit dem Camper campen kann, also irgendwo an einem netten Platz Camper abstellen und übernachten? Wo und wie habt ihr am Kings Canyon übernachtet?
Danke für eine Antwort.
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Di 6. Dez 2011, 23:15

Übernachten wie beschrieben Curtain Springs.
Ebenso gibt es einen freien Stellplatz ca. 15 km vor dem Ayers Rock Resort. Der geteerte Teil ist an der Strasse. In den sandigen Bereich einzufahren ist ohne 4WD kritisch. Ebenso gibt es einen freien Stellplatz am Lassater Highway mit Blick auf den Mount Conner.

Zwischen Erldunda und Alice gibt es einen freien Stellplatz, etwa auf halber Stecke, direkt an einer Flussüberquerung.

Zwischen Abzweigung Lassater Highway und Kings Canyon gibt es nach etwa 100km rechts einen weiteren Stellplatz.

Bei meiner Reise lagen die Preise für Benzin am Ayers Rock bei 1,80 AUD. Im Kings Canyon Resort bei 2,00 AUD. Im Roadhouse Erldunda bei 1,80 AUD. Curtain Springs, 2,10 AUD Zum Vergleich in Alice Springs bei etwa 1,50 AUD.



Mehr unter
http://tgs-unit.de/ayers-rock-olgas.html

ciao heiko
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon ELL2829 am Mi 14. Dez 2011, 23:57

heiderune hat geschrieben:Danke für eure Rückmeldungen. Vielleicht kann mir noch jemand sagen, ob man um den Ayers Rock, die Olgas und Kings Canyon auch "wild" mit dem Camper campen kann, also irgendwo an einem netten Platz Camper abstellen und übernachten? Wo und wie habt ihr am Kings Canyon übernachtet?
Danke für eine Antwort.


Im National Park ist das "wilde" Campen nicht erlaubt. Und außerhalb gibt es halt Yulara.

Am Kings Canyon waren wir auf dem Campground direkt am Canyon. Hier war auch der Sprit am teuersten.

CU

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1364
Registriert: 16.01.2011

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Sa 7. Jan 2012, 15:16

Hallo an alle,

ich habe auch eine kurze Frage, die in diese Richtung geht...
Wir haben für die Route nur 4 Tage Zeit, was es dann auch aufgrund der Mindestmietdauer unmöglich macht, einen Camper zu leihen und in ein teures Resort wollen wir auch nicht unbedingt.
Wie sieht es denn aus, wenn wir im PKW schlafen? Ist das erlaubt, kann man das auf den Campinggrounds?
Wir sind Ende August dort, ist es in den Nächten dann hierfür auch warm genug?

Danke für eure Antworten.

Viele Grüße
Lucky
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Sa 7. Jan 2012, 16:41

Den Campgrounds ist das ziemlich egal, Hauptsache du zahlst deinen Platz.
Es gibt auch Leute, die in einem normalen PKW einfach auf dem Parkplatz des Ayers Rock Resort übernachten. Wird aber nicht gerne gesehen und kann Probleme geben.
Auf den freien Rastplätzen unterwegs ist es ganz egal. An den Roadhäuser musst du ggf. auch die Campinggebühren bezahlen.

ciao
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Gast am Sa 7. Jan 2012, 18:35

wie sieht es denn aus mit Auto + Zelt mieten? Wäre das für euch eine Möglichkeit?

(Habe mal einen Link abgespeichert, wo man in Alice Auto + Zelt mieten kann. Kann den aber leider nicht mehr finden.)
Gast
 

Re: Auto, 4WD oder Camper? Alice Springs-Ayers Rock

Beitragvon Tina + Andreas am Sa 7. Jan 2012, 20:00

Mietet Euch doch eine Cabin auf dem Campground in Yulara. Im Auto kann es im August recht kühl sein.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste