Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc.

Hier finden Sie alle alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Auswandern - Planen"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc.

Beitragvon Gast am Di 14. Aug 2012, 13:34

Hallo!
Ganz kurzfristig kam für mich ein Angebot für meine Deutsche Firma in der Australischen Niederlassung arbeiten zu können. Leider ist keine Delegation möglich - im muss also hier meinen Job kündigen und in Down Under einen Lokalen Vertrag unterschreiben.
Ich soll über das "457 Visum" einreisen.
Jetzt habe ich schon soviel gelesen und gegoogled aber finde nicht wirklich die passenden Antworten.
Vielleicht könnt ihr mir helfen:

- Wie hoch ist der Einkommensteuerabzug für ein Gehalt größer 82.000 AUD?
- Zahlt man Kirchensteuer oder irgendwelche Abgaben wenn man Evangelisch ist?
- Ist im Steuerabzug gleich die Sozialversicherung (MedicalCare) mit abgezogen? Oder wird mir diese mit 2,5 % zusätzlich abgezogen? Oder muss die ausschließlich der Arbeitgeber für mich zahlen (Wenn ja, ist dann das Bruttogehalt, was im Arbeitsvertrag steht inkl. oder excl. Krankenversicherung?)?
- Lohnt es sich in Deutschland eine private Krankenversicherung (DKV, Allianz, HanseMerkur etc. für Langzeitaufenthalt) abzuschließen? Habt ihr Erfahrungen damit? Was zahlt man ungefähr im Durchschnitt dafür
- 457 Visum: Im muss da eine Krankenversicherung vorweisen -> Wäre das dann die über die DKV etc?
- 457 Visum: Irgendwo habe ich gelesen, dass da die MedicalCare von 2,5 % nicht in dieser Visumsart möglich ist, sprich die Krankenversicherung im Land nicht abgezogen wird? Stimmt das? :?
- Muss ich zur Australischen Botschaft, wenn ich das 457 Visum bekomme? :roll:

Vielen Lieben Dank im Voraus.
Janett
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Di 14. Aug 2012, 15:03

Hi Janett,

Bin 2004 mit einem 457 Visa nach Australien gekommen.
In der Zwischenzeit have ich mein PR erhalten.

Tax calculation:
http://www.ato.gov.au/scripts/taxcalc/c ... _hire.aspx

In Australien gibt es keine Kirchensteuer.
Die Medicare wird dir von deinem Gehalt abgezogen, da du aber mit einem 457 Visa keinen Anspruch auf Medicare hast bekommst du im tax return die 2,5 % zurueck.
Ich hatte eine deutsche Krankenversicherung, aber du kannst auch eine recht guenstige lokale Versicherung bekommst, Medibank Private.
Wenn du dein 457 Visum erhaelst bekommst du ein Email mit Informationen und einer number. Mit diesem Ausdruck kannst du in Australien einreisen. In Australien bekommst du dann dein 457 label in deinen Reisepass.

Schaue Bitte mal in dem linke bellow wegen der lafha.
Zu meiner Zeit war das ein super tax benefit.
Die Kosten fuer die Wohnung wurden mir auf mein Einkommen angerechnet und somit musste ich weniger tax zahlen, also unterm Strich mehr auf dem Konto.


Gruss Frank
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Mi 15. Aug 2012, 09:07

Hallo Frank,

danke für die schnelle Antwort. Scheinbar gilt die lafha Regelung nur für Arbeitsverträge bis 01.10.2012. Blöd, ich fange 15.11. an. :evil:
Trotzdem hätte ich noch kurz ein paar fragen.

- Krankenversicherung: Im nachhinein betrachtet, würdest du sagen lieber lokal in AUS versichern oder doch von DE aus? Kann man ähnliche Leistungen erwarten? Kann man mit der deutschen Versicherung auch "Vorsorgeleistungen" in Anspruch nehmen?

- Wohnung: Ich suche eine bezahlbare 1-2 Zimmer Wohnung in Brisbane. Finde aber im Netz nur "WG" Angebote. Hast du vielleicht ein paar Links wo man tatsächlich Wohnungen finden kann? sowas wie immobilienscout?

- Auto: Gibt es auch hier einen Online-Automarkt? Wenn ja, unter welchem link wäre der zu finden. Würdest du in AUS lieber einen Geländewagen kaufen oder doch ein eher normales City-Fahrzeug?

Danke und Grüße
Janett
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Mi 15. Aug 2012, 10:32

Hi Janett,

janett hat geschrieben:- Wohnung: Ich suche eine bezahlbare 1-2 Zimmer Wohnung in Brisbane. Finde aber im Netz nur "WG" Angebote. Hast du vielleicht ein paar Links wo man tatsächlich Wohnungen finden kann? sowas wie immobilienscout?

Die gaengigen Seiten sind:

http://www.domain.com.au/?mode=rent

http://www.realestate.com.au/rent

http://www.gumtree.com.au/s-rentals/c18364

Du musst aber vor Ort sein um etwas anzumieten. Normalerweise laeuft das auch alles ueber Real Estate Agents. Bei denen musst Du Dich dann fuer das Apartment/Unit etc. bewerben.

janett hat geschrieben:- Auto: Gibt es auch hier einen Online-Automarkt? Wenn ja, unter welchem link wäre der zu finden. Würdest du in AUS lieber einen Geländewagen kaufen oder doch ein eher normales City-Fahrzeug?

Schau mal hier:

http://www.carsales.com.au/all-cars/search.aspx

http://www.tradingpost.com.au/

Vermutlich wirst Du mit einem konventionellen Fahrzeug besser bedient sein. Ein 4x4 ist deutlich teurer und da gibt es auch grosse Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen. Miete Dir lieber einen 4x4 fuer 'ne Woche oder so, wenn Du mal einen Trip machen willst, wo man einen 4x4 benoetigt.

Solltest Du spaeter wirklich dauerhaft in Australien bleiben, dann kann ein 4x4 schon eher Sinn machen...

Good luck,
Joerg
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Do 16. Aug 2012, 00:16

Hi Janett,

die australische Versicherung ist guenstiger als die deutsche aber du solltest die Leistung von beiden vergleichen und dann mit deiner persoenlichen Situation vergleichen. Wir zahlen hier fuer zwei Personen $366/Monat. Medibank hat spezielle Versicherungen fuer overseas people.

Wenn es zu Wohnungen kommt, Australien ist “bloody expensive”. Wenn du naeher and der City dran bist wird es teurer. Fuer eine 1-2 room (das Wohnzimmer wird nicht mit gerechnet) zahlst du schon einmal $500 oder mehr die Woche. Du musst den Wochen Preis x 52 nehmen und dann durch 12 Monate teilen. Du kannst auf Joerg’s links nach schauen, aber ich wuerde erst einmal ein Hotel in der Naehe von deiner Arbeitsstelle suchen (vielleicht zahlt dir das deine Firma).
Wenn du dann in Brisbane bist kannst du dich nach etwas umschauen. Wenn du dann closer an der Arbeitsstelle dran bist brauchst du vielleicht erst einmal kein Auto.

In Australien geht alles ueber agents und die wollen references sehen. Also besorge dir eine von deiner Firma, habe dein bond ready. Wenn du in Australien bist solltest du auch sehr schnell ein Konto bei ein Bank eroeffnen. Westpac, NAB, St George, Commonwealth Bank und die ANZ sind die groessten. Die Westpac hat ein abkommen mit der Deutschen Bank, du kannst Geld von deinem deutschen Konto abheben ohne Gebuehren zu zahlen.

Alles gute

Frank
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Do 16. Aug 2012, 11:22

In Bezug auf Krankenversicherung unbedingt einen genauen Blick auf DKV werfen.
Das die australischen billiger sind ist so pauschal gesagt nicht richtig.
Preis und Leistung genau vergleichen.

Gruss vom Berni
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Fr 17. Aug 2012, 15:04

Vielen Dank für die vielen Hinweise.

Bei der Miete bin ich auch echt fast vom Stuhl gekippt. Ich hatte echt gedacht, dass ich ein super Gehalt ausgehandelt habe und hatte mich vorher auch belesen. Aber das die Miete so extrem teuer ist, hätte ich nicht gedacht. :( Hatte mein Gehalt um 20 % erhöht. Meint ihr, dass es dadurch in AUS auf +/- null rauskommt oder ich noch drauf zahlt :-(
Darf ich einfach mal in die Runde fragen, was so ein Mittleres Einkommen in Brisbane ist? :oops:

Diese Wohnungs-AGENTS, bekomm ich die über die Homepage der Wohnungsanbieter oder gibt es da spezielle maklerseiten?
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Fr 17. Aug 2012, 21:47

janett hat geschrieben:Vielen Dank für die vielen Hinweise.

Bei der Miete bin ich auch echt fast vom Stuhl gekippt. Ich hatte echt gedacht, dass ich ein super Gehalt ausgehandelt habe und hatte mich vorher auch belesen. Aber das die Miete so extrem teuer ist, hätte ich nicht gedacht. :( Hatte mein Gehalt um 20 % erhöht. Meint ihr, dass es dadurch in AUS auf +/- null rauskommt oder ich noch drauf zahlt :-(
Darf ich einfach mal in die Runde fragen, was so ein Mittleres Einkommen in Brisbane ist? :oops:

Diese Wohnungs-AGENTS, bekomm ich die über die Homepage der Wohnungsanbieter oder gibt es da spezielle maklerseiten?


Teuer ist relativ. Der Beitrag von jinioz sollte Deine real estate Fragen alle beantwortet haben. Die Kontaktdaten zu den Maklern findest Du dort.
Wo ist denn Deine Arbeitsstelle ?
Es ist sinnfrei, im Norden der Stadt zu wohnen und im Sueden zu arbeiten.
Mit 82000 A$ kannst Du davon ausgehen, das Du 1/4 bis 1/3 Deines Nettolohns fuer Miete ausgeben wirst. Dann wohnst Du allerdings
in einer Gegend ohne Bogans.
Wie ein anderer User schon angemerkt hat, wird es Dir wahrscheinlich nicht gelingen, eine Wohnung von Deutschland aus anzumieten.
Eventuell kann Dir aber Dein Arbeitgeber behilflich sein.

Um dir detaillierte Hinweise geben zu koennen bedarf es mehr informationen Deinerseits.

Gruss vom Berni
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Sa 18. Aug 2012, 11:53

Hi Janett,

Mieten und Hauspreise sind in Australien sehr teuer. Brisbane geht da aber fast noch, verglichen z.B. mit Sydney. Mach Dir keine allzu grossen Sorgen. Mit 82,000 solltest Du ganz gut ueber die Runden kommen.

janett hat geschrieben:Diese Wohnungs-AGENTS, bekomm ich die über die Homepage der Wohnungsanbieter oder gibt es da spezielle maklerseiten?

Die Real Estate Agents sind quasi auch die Wohnungsanbieter. (Im Auftrag der Wohnungseigentuemer, welche meist Privatpersonen sind.) Die Eigentuemer beauftragen die Real Estate Agents fuer gewoehnlich mit Vermietung und auch Administration der Immobilie. Zum Beispiel kommt dann auch alle 3 oder 6 Monate jemand von der Real Estate Firma vorbei, um sich den Zustand der Immobilie anzuschauen. Und die behalten normalerweise auch einen Haustuerschluessel!

Die allermeisten Makler sind Filialen oder Franchise Unternehmen dieser Firmen:

http://www.ljhooker.com.au/

http://www.raywhite.com/

http://www.professionals.com.au/

http://www.century21.com.au/

Wie weiter oben schon geschrieben: Du musst Dich bei einem Real Estate Agent dann fuer eine Wohnung bewerben. Der Real Estate Agent kontaktiert daraufhin den Eigentuemer. Akzeptiert Dich der Eigentuemer, dann macht der Real Estate Agent einen Mietvertrag mit Dir. Der ist anfaenglich fuer entweder 3, 6 oder auch 12 Monate gueltig. Waehrend dieser Zeit koennen die Dich nicht rauswerfen (vorausgesetzt Du haeltst Dich an die Vertragskonditionen). Aber auch Du kannst waehrend dieser Zeit nicht einfach kuendigen! Anschliessend verlaengert sich der Vertrag stillschweigend um jeweils 3 oder 6 Monate, es sei denn, er wird von einer Seite vorher gekuendigt.

Such Dir am besten zuerst zwei/drei geeignete Suburbs aus und schaue dort dann nach einer Unterkunft. Idealerweise wohnst Du relativ dicht zur Arbeitsstelle. Der Berufsverkehr ist naemlich echt zum Abgewoehnen! :evil:

Mach Dich auch mal hier schlau:

http://www.rta.qld.gov.au/

Cheers,
Joerg
Gast
 

Re: Einkommen / 457 Visa - Steuern, Versicherung, Kirche etc

Beitragvon Gast am Mo 20. Aug 2012, 11:44

vielen lieben Dank euch allen für die Infos.
Das hilft mir wirklich viel weiter!!!!


DANKE!!!
Gast
 


Zurück zu Auswandern nach Australien - Planen (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste