Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Hier finden Sie alle alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Auswandern - Planen"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am Sa 23. Feb 2013, 10:46

Hi Leute,

von mir auch erstmal danke für das coole Forum! Habe hier schon einiges nützliches finden können und soweit ich das beurteilen kann, ist das das aktivste deutsche Forum bezüglich Australien (Auswandern etc.).
Ich poste mal mein Anliegen, welches ich auch auf Gumtree online gestellt habe, wer weiß vielleicht meldet sich ja tatsächlich einer :lol:
Hi,

I am graduating with a Masters in Industrial Engineering and Management at the Germany University of Bremen and have a Bachelor’s Degree in Industrial Engineering (Logistics and Manufacturing/Production). I am looking for an opportunity to develop my engineering skills whilst being an asset to an organization. I am honest, reliable, proactive, a quick learner and have a willingness to learn. I have excellent communication, MS Office and computer skills. I have great interests in market research, analysis, design and calculations. While doing Industrial Engineer internship for 4 months in the energy supplier industry I earn experience in Project Management duties. Furthermore I worked beside my education in different positions in part-time jobs, such as a student assistant in Marketing, Event and Project Management at a University Institute for Manufacturing and Logistics.

I did a European English test and got a B2 Certificate (level B2 = IELTS 6.0), but its not the same as an IELTS Test. I want to make an IELTS test after a WHV for 6 to 12 Months in Australia, starting August 2013 in Brisbane. Ideally I will find a temporary job in your company meanwhile, to see if we are harmonizing.
Beside English I have excellent German and good Russian language skills.

If you have a graduate position available, then I am the person you’re looking for.
Please contact as I would like an opportunity to discuss my application for a graduate or a temporary job with you in person. You could even drop in an email at 4rty2k(at)gmail(dot)com and I could forward my resume to you.

Kind regards
Artur Hammerschmidt


Hintergrund: Ich bin 27 und will mit meiner Freundin auswandern, weiß das es von Deutschland aus initiativ schwer wird ein Sponsored Visa/Job zu bekommen (ohne excellente English kenntnisse). Außerdem will ich zuerst Land und Leute kennenlernen/eindrücke mitnehmen, bevor ich mich zu 100% entscheide und vielleicht findet sich ja eine passende Connection/ein passender Arbeitgeber und wir bleiben gleich dort ;) .
Da meine Ausbildung auf der "Skilled Occupation Lists" steht, kann ich nach bestehen des IELTS auch für längere Zeit (Temporary Business Long Stay – 457 Subclass) nach dem WHV Jahr in Australien, auch ohne Sponsorhip arbeiten. Jedoch wäre mir natürlich ein Sponsorship aus finanziellen Gründen lieber.
Meine Freundin (25) ist Friseurin, Spanierin und kann Deutsch, Spanisch und Englisch[Elemantary]). Dennoch glaube ich Sie bekommt wohl eher einfacher einen entsprechenden Job aufgrund von 6 Jahren Berufserfahrung, weshalb ich mich an Ihrem Standort orientiere (z.Z. wäre es Brisbane, falls alles gut geht). Sie hat vor allem Angst vor Spinnen ^^, ansonsten sind wir uns was den Plan auszuwandern angeht einig (hat da jemand Tipps :D?!).

Mich würde interessieren was ihr von dieser Idee haltet und ob jemand einen Tipp hat wo man in Brisbane als "Absolvent" eine Stelle finden kann.
Grundsätzlich werde ich Arbeiten, egal als was. Jedoch würde ich lieber in meinem Berufsfeld etwas finden, profesionelle Erfahrungen habe ich wie gesagt im Marketing, Eventmanagement und Projectmanagement am Institut (ca. 4 Jahre) und im Praktikum bei einem Energieversorungsunternehmen (ca. 4 Monate + anschließende Masterarbeit) gemacht.
Erfahrungen für einen beliebigen Job bringe ich aus unterschiedlichen Nebenjobs parallel zum Studium und Schule mit (3 Jahre Snowboard Lehrer für Kinder und Erwachsene, Mathe und Deutsch Nachhilfelehrer für Schüler bis etwa 10/11 Klasse, 5 Jahre als Pizza Auslieferer und Telefonist [als zweiter Nebenjob], 4 Jahre im Baumarkt mit Kundenkontakt). Außerdem habe ich mich mit meinen Eltern Selbsständig gemacht, diese Arbeiten nun weiterhin in der Firma. Wenn es möglich ist, hole ich meine Eltern nach ein 5-10 Jahren nach Australien (falls es denn klappt mit dem Auswandern und weiterhin mein Wunsch sein wird nach dem WHV) - so ist der Wunsch nach Familie vielleicht auch befriedigt :D.

Freue mich über jegliche Tipps, Kritik und Ratschläge :)

Grüße

Artur
Gast
 

Re: Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am Sa 23. Feb 2013, 12:16

Hi Artur,

Sm4rti hat geschrieben:Hintergrund: Ich bin 27 und will mit meiner Freundin auswandern, weiß das es von Deutschland aus initiativ schwer wird ein Sponsored Visa/Job zu bekommen (ohne excellente English kenntnisse).

Das wäre auch mit exzellenten Englischkenntissen schwer.

Sm4rti hat geschrieben:Da meine Ausbildung auf der "Skilled Occupation Lists" steht, kann ich nach bestehen des IELTS auch für längere Zeit (Temporary Business Long Stay – 457 Subclass) nach dem WHV Jahr in Australien, auch ohne Sponsorhip arbeiten. Jedoch wäre mir natürlich ein Sponsorship aus finanziellen Gründen lieber.


Das 457 ist das Arbeitgeber-Sponsor Visa. Nach dem WhV länger als 1 Jahr in Asutralien arbeiten darfst du nur wenn du einen sponsor findest, oder durch eine Verlängerung des WhV auf ein 2. Jahr nach Erfüllen der Voraussetzungen.

Ob dein Job auf der SOL steht ist für ein Sponsorship (457) grundsätzlich egal, da du ohnehin keine Berufsanerkennung machen musst.
Die SOLs sind eigentlich nur interessant, wenn du es mit SkillSelect versuchen möchtest.

Viel Erfolg!
Gast
 

Re: Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am Sa 23. Feb 2013, 16:54

Die Aussage, das grundsaetzlich beim 457 keine Berufsanerkennung erforderlich ist, ist falsch.
Es kommt auf den Beruf an.

Erkundige Dich diesbezueglich vorher, ob fuer Deinen Beruf diese BA erforderlich ist, bzw. ob er ueberhaupt auf der
Liste steht.

Ansonsten klingt Dein Plan gut und Deine Einstellung ist richtig. Komm rueber und mach das Beste draus.

Weiteres zum 457 findest Du hier... http://www.immi.gov.au/skills/skillsele ... class-457/

..... und da klickst Du Dich durch alle links durch. Viel Spass beim lesen. Es lohnt sich auch danach immer wieder bei
immi.gov nachzuschauen, denn geaendert wird hier alle Nase lang etwas.

Gruss vom Berni
Zuletzt geändert von Gast am Sa 23. Feb 2013, 17:07, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Re: Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am Sa 23. Feb 2013, 17:03

Ansonsten klingt Dein Plan gut und Deine Einstellung ist richtig. Komm rueber und mach das Beste draus.


Hehe, genau das wollte ich hören :) ... Danke, bin wohl auf der Suche nach Mut machenden Worten wie ich gerade merke! ^^
Muss zugeben das in Deutschland viele nicht verstehen warum ich nach meinem Master Abschluss nicht erstmal Arbeite, jedoch bin ich schon 27 und wenn ich erstmal anfange hier zu Arbeiten, bleibe ich wohl auch länger im Job. Das WHV ist nicht ewig gültig und insgesamt wird mit höherem Alter ein Auswandern schwerer (oder nicht?!). Außerdem sollen connections in Australien wichtig sein [vitamin B ist eigentich überall wichtig :roll: ], deshalb will ich mir davon meinen eigenen Eindruck mit dem WHV machen.

Was danach ist steht sowieso in den Sternen :lol: ...
Gast
 

Re: Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am Sa 23. Feb 2013, 17:09

Habe meinen Beitrag noch etwas erweitert.

Gruss vom Berni
Gast
 

Re: Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am Sa 23. Feb 2013, 18:15

Interessant, wusste wirklich nicht, dass es ggf. doch höhere Anforderungen an den Bewerber gibt, bevor er gesponsort werden kann.
Danke für die Korrektur (das ist auch für mich sehr wichtig zu wissen... ojeoje :) ).
Gast
 

Re: Erst WHV dann Sponsorship, das ist der Plan :)

Beitragvon Gast am So 24. Feb 2013, 02:37

Das wirklich Bloede daran ist, das das 457er gerade in Presse, Funk und Fernsehen
zerpflueckt wird und somit Aenderungen, die nicht unbedingt zum Vorteil potentieller
Auswanderer sind, zu erwarten sind.

Guckst Du ... http://au.news.yahoo.com/vic/latest/a/- ... nt-upload/

Deswegen auch mein Hinweis, die http://www.immi.gov.au website regelmaessig
zu besuchen.

In der Zeit die ich nun hier bin wurden soviele Aenderungen durchgefuehrt, und keine
mir bekannte Aenderung hat es anschliessend wirklich einfacher oder besser gemacht.

Gruss vom Berni
Gast
 


Zurück zu Auswandern nach Australien - Planen (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste