Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Wi-Fi kostenlos

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem schwarzen Brett.
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Wi-Fi kostenlos

Beitragvon Gast am So 3. Mär 2013, 17:14

Oberste Tourismus Behörde fordert Hotels auf Wi-Fi kostenlos zur Verfügung zu stellen.
Das ist doch mal was - auch wenn ich persönlich die Computer freie Zeit in AUS immer sehr geniesse :-)

http://www.smh.com.au/travel/travel-new ... 2fd1n.html

Cheers
"Skippy"
Gast
 

Re: Wi-Fi kostenlos

Beitragvon Gast am Mi 6. Mär 2013, 20:39

Das wird aber auch Zeit. War jetzt in Südamerika in 3 Ländern ,da ist das in der kleinsten Pension normal.
w-fuchs
Gast
 

Re: Wi-Fi kostenlos

Beitragvon ELL2829 am Mi 6. Mär 2013, 21:51

Mein eigenes WLAN (Telstra Mobile Broadband) war mir immer wichtiger, weil sicherer. Die Kosten fürs WLAN in den Hotels grenzten zudem teilweise an Wucher.

Alles wrid gut.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1364
Registriert: 16.01.2011

Re: Wi-Fi kostenlos

Beitragvon Gast am Do 7. Mär 2013, 13:28

Das sind doch mal gute Neuigkeiten. Ich wünschte bei mir zu Hause gäbe es das auch. Schließlich hat heutzutage schon fast jeder ein Smartphone und speziell wenn man in einer neuen Stadt ist, sind die Infos, die man mit dem Handy abrufen kann äußerst nützlich. Natürlich gibt es immer noch das mobile Internet vom Anbieter, aber so kostenloses WLAN überall wäre schon deutlich besser, zumal das 3G-Netz nicht überall wirklich gut funktioniert und man eine Navigation z.B. öfters vergessen kann. Das hat mich bei meinem iPad Mini auch schon öfters eingeschränkt, obwohl ich mir extra für unterwegs eine tolle Tasche dafür besorgt hatte.
Gast
 

Wi-Fi ist oft kostenlos

Beitragvon Gast am Do 14. Mär 2013, 23:31

Today kann man in Australien bei jedem McDonalds, jedem KFC, jedem .... ueberall, auch in Shops wie OfficeWorks oder so, sich kostenlos in das WiFi einloggen.
Dazu muss man nicht mal was bestellen.
Ich kann zum McDonalds gehen und nur da sitzen und kostenlos im Kunden-WiFi frei surfen.
Das ist australischer Customerservice :D
Gast
 

Re: Wi-Fi ist oft kostenlos

Beitragvon ELL2829 am Sa 16. Mär 2013, 18:47

peterwarden hat geschrieben:Ich kann zum McDonalds gehen und nur da sitzen und kostenlos im Kunden-WiFi frei surfen.
Das ist australischer Customerservice :D


Das klappt auch in Deutschland, Frankreich und England.

Peter
nach Australien ist vor Australien
ELL2829
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 1364
Registriert: 16.01.2011

Re: Wi-Fi ist oft kostenlos

Beitragvon Gast am Sa 16. Mär 2013, 22:27

ELL2829 hat geschrieben:
peterwarden hat geschrieben:Ich kann zum McDonalds gehen und nur da sitzen und kostenlos im Kunden-WiFi frei surfen.
Das ist australischer Customerservice :D


Das klappt auch in Deutschland, Frankreich und England.

Peter


Kann schon sein, aber fuer einen Australien Trip sollte man sich nicht soviel Gedanken machen und soviel planen.
Das die australische Tourismusbehoerde moeglicherweise wirklich Free WiFi in Hotels fordert hinkt doch schon lange den Tatsachen hinterher, das die vielen Firmen, von Fast Food bis Shopping Centers, das doch schon laengt anbieten.
Man sollte sich von Deutschland aus wirklich nicht soviel Gedanken machen.
Alles was man braucht ist da, ueberall, leicht erhaeltlich, wie Mobiles, Mobile Karten, Prepaid, 4WD, billige Autos, Backpacker Cars, Free Internet/WiFi usw usw usw.
Und alles was nicht leicht erhaeltlich ist .... das braucht man nicht ;)
Gast
 

Re: Wi-Fi ist oft kostenlos

Beitragvon Gast am Do 21. Mär 2013, 07:18

peterwarden hat geschrieben:Today kann man in Australien bei jedem McDonalds, jedem KFC, jedem .... ueberall, auch in Shops wie OfficeWorks oder so, sich kostenlos in das WiFi einloggen.
Wie ist das im (Nord)Westen wo es ja deutlich dünner besiedelt ist? Haben Campgounds oft WLAN?

Felix
Gast
 

Re: Wi-Fi kostenlos

Beitragvon kalbarri am Do 21. Mär 2013, 14:08

moin Felix,
in dem Bereich habe ich bislang nur in Tom Price und 90-Mile Beach kein Wifi gehabt. Allerdings auch zwischen Port Hedland und Carnarvon teils sehr langsame Verbindungen.

Gruß Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 807
Registriert: 20.05.2010

Re: Wi-Fi kostenlos

Beitragvon Gast am Mi 10. Apr 2013, 14:03

Ach, bis das durchgesetzt wird werden wohl noch ein paar Jahre vergehen..
Viele Hotels bieten mittlerweile ja in der Lobby/Eingangshalle kostenloses WLAN an. Das wars dann aber auch, auf den Zimmern muss man teilweise sehr happige Preise (über 15USD/Tag) bezahlen. Das finde ich ziemlich unverschämt, gerade weil ein Internetanschluss das Hotel nicht wirklich teuer zu stehen kommt.
Gast
 

Nächste

Zurück zu Das schwarzes Brett (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jackCap und 28 Gäste