Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

Sydney - Perth Oktober - November

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon gibor am Mi 3. Apr 2013, 13:22

G'day mates,

plane mal wieder ne Reise nach OZ und wie immer suche ich nach der optimalen/schönsten und aufregensten Route.

Hab mir da was ausgedacht, so als "Kann, nicht Muss"-Route.

Was haltet ihr davon ? Habt ihr Verbesserungsvorschläge ?

Zeitfaktor: knapp 2 Monate :)

Hier mein Plan:
Start
Sydney 90
Wollongong 140
Morton NP 350 A1 Richtung Küste, VIC
Croajingolong NP 100
Errinundra NP 150
Lake Entrance 40
Bairnsdale 60
Mitchell River NP 150
Tarra-Bulga NP 250
Wilsons Promontory NP 220
Melbourne 30
Organ Pipes NP 120
Torquay 240 GOR
Allansford 190
Grampians NP 100
Horsham 360 A3 - SA
Murray Bridge 260
Kangaroo Island 200
Kingscote 210
Adelaide 230
Port Pirie 60
Mt. Remarkable NP 240
Flinders Range NP 240
Woomera 190
Port Augusta 470
Ceduna 410
Nullarbor NP 1020 WA
Kalgoorlie 40
Coolgardie 330 Holland Track
Hyden 270
Stirling Range & Porongurup NP 80
Albany 130
Walepole-Nornalup NP 120
D'Entrecasteaux NP 180
Margret River 100
Bunbury 150
Rockingham 50
Perth
Gesamt: 7570

Danke im Voraus
Heiner
gibor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.06.2004

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon Tina + Andreas am Do 4. Apr 2013, 22:08

Hallo Heiner,
welcome back im Forum. Zu Deiner Routenplanung mal ein paar Anmerkungen. Die Nullarbor in einem durchzufahren ist riskant, da haben schon einige ihr Auto durch einen Sekundenschlaf geschrottet. Bei der Route fehlen ein paar Highlights wie der Cape Arid NP und der Fitzgerald NP. Für Wilsonsprom solltest Du mindestens 2 Nächte einplanen, besser 3. Das gleiche gilt für KI, sonst lohnt die teure Fährüberfahrt nicht. Statt Allansford würden wir Warrnambool als Ziel nehmen. Eine weitere Überlegung wäre Fremantle statt Rockingham anzufahren.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon gibor am Fr 5. Apr 2013, 15:17

Tina + Andreas hat geschrieben:Hallo Heiner,
welcome back im Forum. Zu Deiner Routenplanung mal ein paar Anmerkungen. Die Nullarbor in einem durchzufahren ist riskant, da haben schon einige ihr Auto durch einen Sekundenschlaf geschrottet. Bei der Route fehlen ein paar Highlights wie der Cape Arid NP und der Fitzgerald NP. Für Wilsonsprom solltest Du mindestens 2 Nächte einplanen, besser 3. Das gleiche gilt für KI, sonst lohnt die teure Fährüberfahrt nicht. Statt Allansford würden wir Warrnambool als Ziel nehmen. Eine weitere Überlegung wäre Fremantle statt Rockingham anzufahren.


G'day ihr Beiden,
danke für das welcome :) Yeg, geht so langsam wieder...
Nullarbor werd ich definitiv nicht an einem Tag oder so durchfahren (Gibt da ja einiges zu sehen !).
Ansonsten werde ich mal eure Vorschläge einarbeiten und schauen wie's aussieht.
Ich hoffe Euch geht es gut ? Evtl. bis zum nächsten Stammtisch.

Heiner
gibor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.06.2004

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon Tina + Andreas am Mo 8. Apr 2013, 11:04

Hallo Heiner,
aktivier bitte Deine PN Funktion, dann schicken wir Dir eine PN.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon gibor am Di 9. Apr 2013, 07:55

G'day Tina + Andreas,

habsch freigeschaltet.

:)
gibor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.06.2004

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon gibor am Mi 22. Mai 2013, 08:21

G'day mates,

hab nun meine Route soweit (dank Tina und Andreas) stehen.

Wer will kann nochmal drüber schauen und seine Meinung dazu äußern.
Vielleicht hat der ein oder andere noch einen Tip dazu ?

http://www.meinoz.de/index.php/reiseblogs/heiner-s-blog-2013

Heiner
gibor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.06.2004

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon kalbarri am Mi 22. Mai 2013, 12:54

moin Heiner,
da Du ja ohnehin vom Wave Rock zurück an die Küste willst, dann wäre mein Tipp Bremer Bay. Ist zwar ein "Nest" aber mit einer wunderschönen
Lagune und viel Getier.

Gruß Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 807
Registriert: 20.05.2010

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon Tina + Andreas am Mi 22. Mai 2013, 14:25

Und von Bremerbay zum Fitzgerald NP sind es dann ja auch nur wenige Kilometer Woomera fanden wir eher langweilig.
Gruß Tina + Andreas

Life is a beach
Benutzeravatar
Tina + Andreas
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 2679
Registriert: 05.04.2002

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon gibor am Mi 22. Mai 2013, 15:29

G'day mates,

danke für die Tips, der Fitzgerald war sowieso mit im Plan.

BTW.: weiss jemand ob ich von Hopetown via Fitzgerald NP nach Bremerbay komme ? Das wäre doch Klasse

Heienr
gibor
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 136
Registriert: 21.06.2004

Re: Sydney - Perth Oktober - November

Beitragvon kalbarri am Mi 22. Mai 2013, 21:01

moin Heiner,
auf den Karten sieht das nicht so aus. Du wirst von Hopetoun via Ravensthorpe und den 1er Highway fahren müssen. Die "Straßen" in meiner Karte laufen bis auf eine alle vom Highway zur Küste im NP. Da ich nicht weiß, ob Du mit 4WD unterwegs bist, verneine ich Deine Frage zunächst.

Gruß Kalbarri
Benutzeravatar
kalbarri
Harter Kern
Harter Kern
 
Beiträge: 807
Registriert: 20.05.2010

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste