Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer
 

1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Hier finden Sie die alten und archivierten Beiträge aus unserem Forum "Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge"
Bitte beachten Sie unsere Forumsregeln!
Bitte beachten Sie, daß Sie auf archivierte Beiträge nicht mehr antworten können und auch keine neuen Beiträge im Archiv erstellen können!

1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Mo 8. Apr 2013, 21:28

Hallo,
wir wollen im Juli/august 2014 4 Wochen nach Australien,
haben aber bisher noch keine Ahnung von nix :-)

Was würdet ihr uns (Paar mit 8-jährigem Kind) empfehlen?

Danke
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon mv am Di 9. Apr 2013, 14:01

Konkreter zu werden... :D Nix für ungut, aber deine Frage ist so allgemein, dass man alles und nichts schreiben kann.

Michael
mv
Topnutzer
Topnutzer
 
Beiträge: 203
Registriert: 12.09.2005

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Di 9. Apr 2013, 17:02

Hallo,
wir reisen auch im August nach Australien mit unserem Sohn (8Jahre). Wir haben uns nur für die Ostküste entschieden, da dort das Wetter stimmt und es für unseren Sohn sehr viel Abwechslung gibt. Allerdings haben wir fast alle anderen wichtigen Orte in Australien schon ohne Kind gesehen.
Wir fahren von Cairns nach Brisbane.
Gruß Moni
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Di 9. Apr 2013, 17:14

Hallo Schokocrossy,
da gibt es Vieles zu bedenken. Gute Idee, so früh mit der Planung zu beginnen. Um dir selbst ein erstes, ungefähres Bild zu machen, empfehle ich, dich durch das Menü im Kopf dieses Forums zu wühlen: Fakten, Anreise, Tourtipps einschließlich Untermenüs. Dort findest du interessante und wichtige Informationen. Die Forumsmitglieder sind anschließend gerne bereit, dir bei Fragen weiterzuhelfen.

Bis demnächst wieder!
Silberdistel
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Di 9. Apr 2013, 18:11

?????????? lesen. lesen+lesen????????????

Keine Ahnung was ihr wirklich wissen wollt.

Trotzdem viel Spaß
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon lenz am Di 9. Apr 2013, 18:27

G' day

zu dem Thema haben wir auch erst kürzlich unsere umfangreichen Informationen aktualisiert unter ....
http://www.australien-info.de/reiseliteratur-special.html#REISENKIND

Viel Spaß bei der Reisevorbereitung!
Joerg-M. Lenz
Chefredakteur AUSTRALIEN-INFO.DE (einschliesslich des Newsletter)
geschäftsführender Gesellschafter der dlp software und reiseservice GmbH

Folgen Sie AUSTRALIEN-INFO.DE auch auf Facebook und Twitter.
Benutzeravatar
lenz
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 549
Registriert: 26.03.2002

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Di 9. Apr 2013, 22:53

Hallo danke.

tja leider haben wir bisher kaum konkretes in unseren köpfen.

ich habe mir heute mal so Standard Routen angeschaut für
aber mir kommt das immer vor wie eine hetze durch den Kontinent und ein abklappern aller Highlights.

ich würde da gerne mehr genießen und mich auf einen kleineren teil beschränken. ich kann ja wieder kommen:-)

also konkreter.
wenn man 4 Wochen im Juli / August mit Mietwagen oder hamperl in Australien verbringen will und im Schutt Max 2 St pro Tag im Auto sitzen will.
was würdet ihr mir da empfehlen?

ach so Tiere wurden wir gerne sehen nur keine giftigen:-)

danke tja
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Mi 10. Apr 2013, 12:01

Me & you and Känguru habe ich direkt bestellt :-)
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Mi 10. Apr 2013, 12:08

Also,
wie wäre es denn 1 Woche rund um Darwin und den Kakadu National Park zu verbringen und dann nach Ciarns zu fliegen und dort die Ostküste runterfahren?
Gast
 

Re: 1. Mal Australien mit 8jährigem Kind

Beitragvon Gast am Mi 10. Apr 2013, 18:28

Balou hat geschrieben:Hallo,
wir reisen auch im August nach Australien mit unserem Sohn (8Jahre). Wir haben uns nur für die Ostküste entschieden, da dort das Wetter stimmt und es für unseren Sohn sehr viel Abwechslung gibt. Allerdings haben wir fast alle anderen wichtigen Orte in Australien schon ohne Kind gesehen.
Wir fahren von Cairns nach Brisbane.
Gruß Moni


Hallo Shokocrosy,
das ist für eine Reise mit Kind eine gute Entscheidung. Allein um Cairns herum hinauf bis Cooktown gibt es viel Spannendes zu sehen und erleben. Anschließend bis Brisbaine fahren, unterwegs einen Abstecher nach Undara einlegen, um ein bisschen Outbackfeeling zu schnuppern, vielleicht eine Schnorcheltour aufs Riff einplanen, das lässt sich in 4 Wochen gut machen.
Natürlich sind Darwin und der Kakadu NP hoch interessant, aber du verlierst durch den Ortswechsel 3 - 4 Tage. Ich würde mir diese Gegend fürs nächste Mal aufheben.

Die Tourtipps enthalten Mindestzeiten, wir brauchen auch viel länger als angegeben. Aber die Tipps weisen dich auf die Highlights an den Strecken hin.

LG Silberdistel
Gast
 

Nächste

Zurück zu Reiseziele, Reiserouten & Fahrzeuge (Archiv)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste